Schlagwort

Außenminister

">

Besuch aus Belarus: EU-Diplomaten empören Minsk und Moskau

Die EU sendet ein neues klares Zeichen der Unterstützung an die Gegner des belarussischen Präsidenten Alexander Lukaschenko. Moskau und Minsk sind erzürnt. Doch am Ende kann sich der Machthaber in... Mehr»
">

Maas weg, Wang weg – Demonstranten allein am Außenministerium: Leise Töne statt Aufrichtigkeit?

Die Europa-Tournee des kommunistischen Abgesandten Wang Yi aus China hat ihre letzte Station, Deutschland, erreicht. Doch anstatt sich den vor dem Außenministerium angeprangerten Verbrechen der KP... Mehr»
">

Deutschland-Besuch: Chinas Außenminister verbittet sich Einmischung in „interne Angelegenheiten“

Begleitet von Kritik und Protesten wegen der Lage in Hongkong und der Situation der Uiguren hat Chinas Außenminister Wang Yi seinen Besuch in Berlin absolviert. Im Gespräch mit seinem Kollegen... Mehr»
">

Pressekonferenz: Maas trifft chinesischen Außenminister – Heftige Proteste vor dem Auswärtigen Amt

Eine Woche ist der chinesische Außenminister Wang Yi nun schon in Europa unterwegs. Heute trifft er seinen Amtskollegen Heiko Maas. Vor dem Auswärtigen Amt versammeln sich ab 10 Uhr China-Kritiker... Mehr»
">

Zum Besuch von Chinas Außenminister: Deutschland – Pekings rettender Strohhalm?

Die kommunistische Führung Chinas benutzt die chinesischen Unternehmen, um ihren Einfluss im Ausland auszubauen und Daten zu stehlen. Verschiedene Male hat das kommunistische Land seine Verbündeten... Mehr»
">

Chinas Außenminister Wang Yi besucht Deutschland: Will das KP-Regime die EU gegen die USA ausspielen?

Im Rahmen seiner derzeitigen Europatour wird der Außenminister von Chinas Regime, Wang Yi, am Dienstag auch Deutschland besuchen. Der Druck auf die EU wächst, entschlossener gegenüber der... Mehr»
">

Maas: „Folgen für unser Verhältnis zu Hongkong und China“ – Bundesaußenminister kündigt Schritte an

Nach langem Schweigen der Bundesregierung kündigte Außenminister Heiko Maas nun Maßnahmen gegen das Nationale Sicherheitsgesetz für Hongkong an, notfalls auch ohne Beteiligung anderer... Mehr»
">

Maas wirbt in Italien für „solidarischen Aufbruch“ Europas

Zu Beginn der Corona-Pandemie fühlten sich viele Italiener von Deutschland im Stich gelassen. Jetzt sehnt man sich nach deutschen Urlaubern. Außenminister Maas macht sich in Rom ein Bild vom... Mehr»
">

Außenminister Maas scherzt vor Videokonferenz: „Ich möchte mein normales Leben zurückhaben“

Außenminister Heiko Maas (SPD) tauschte sich am Freitag per Videokonferenz mit seinen Kolleginnen aus Schweden und Spanien aus. Im Gespräch mit seiner spanischen Kollegin Laya kam es zu einer... Mehr»
">

Chinesische Propaganda-Abteilung verbreitet Falschnachrichten auf Kosten der Italiener

Die Sprecherin des Pekinger Außenministers sagte auf Twitter, dass Italiener auf ihren Balkonen singen würden, um China zu danken und die chinesische Hymne zu singen. Eine italienische Zeitung... Mehr»
">

EU-Außenminister-Appell zu Idlib geht FDP und Grünen nicht weit genug

Der Appell der 14 EU-Außenminister die Syrien und Russland zur Beendigung der Offensive in Idlib aufrufen geht Politikern von Grünen und FDP nicht weit genug. Die syrische Provinz ist das letzte... Mehr»
">

Schallenberg: Maßvolle EU-Ausgabenpolitik ist weder anti- noch proeuropäisch – sondern nur vernünftig

Österreich drängt vor EU-Budgetverhandlungen auf maßvolle Ausgabenpolitik der EU. "Das sind wir den Steuerzahlern schuldig", sagte Österreichs Außenminister Alexander Schallenberg der "Neuen... Mehr»
">

EU-Außenminister beraten über Waffenembargo gegen Libyen – Österreich gegen Marinemission

Vier Wochen ist es her, dass in Berlin weltweit gelobte Beschlüsse zur Befriedung des Libyen-Konflikts getroffen wurden. Die Umsetzung steht allerdings noch aus. Mehr»
">

Experte sieht in USA-Iran-Konflikt ein Ablenkungsmanöver

Laut einem China-Experten ist der Konflikt der Vereinigten Staaten mit dem Iran eine willkommene Gelegenheit für China, um Trump von seinem Fokus auf den indopazifischen Raum und der dortigen... Mehr»
">

Orban: EU soll Iran-Politik jener von USA und Israel annähern – Ungarische Truppen bleiben im Irak

Ungarns Premierminister Viktor Orban hat Brüssel einen uneindeutigen Standpunkt gegenüber dem Iran und mangelnde Solidarität zu den USA und Israel vorgeworfen. Auch Überlegungen, Ungarns Truppen... Mehr»
">

Neuer EU-Chefdiplomat: „Wir müssen häufiger die Sprache der Macht sprechen“

Selbst spielen oder lieber das Spielfeld geben? Nach Ansicht des neuen EU-Außenbeauftragten Josep Borrell müssen die EU-Staaten entscheiden, welche Rolle Europa künftig in der Weltpolitik einnehmen... Mehr»
">

Maas reist in die Türkei – Keine gemeinsame Regierungslinie

Außenminister Heiko Maas reist für Gespräche mit seinem Amtskollegen Mevlüt Cavusoglu in die Türkei. Ob er auch den türkischen Präsidenten treffen wird, ist unklar. Mehr»
">

Syrien: Türkei soll mithilfe von Islamisten-Milizen vorrücken – Berichte über Morde an Zivilisten

Bei ihrer Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien soll die Türkei auch auf Angehörige radikalislamischer Milizen zurückgreifen, die im Syrienkrieg zuvor schon Kriegsverbrechen begangen hätten.... Mehr»
">

Johnson macht Iran für Angriffe auf Ölanlagen in Saudi-Arabien verantwortlich

"Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit" könne die Verantwortung für die Angriffe auf die Ölanlagen in Saudi-Arabien dem Iran zugeschrieben werden, sagte der britische Premierminister Boris Johnson. Mehr»