Schlagwort

Ausstellungen

Längste Fingernägel der Welt sind abgeschnitten

Wie lebt man mit Fingernägeln, die knapp zwei Meter lang sind? Sehr schwer. Nach 66 Jahren hat der Inder Shridhar Chillal jetzt eine Entscheidung getroffen. Mehr»

James Turrell – Eintauchen in magische Welt des Lichts

«The Substance of Light»: Die Schau vereint neue atmosphärische Installationen und solche, die schon auf der Biennale 2011 für Aufsehen sorgten. Die Arbeiten des amerikanischen Künstlers... Mehr»

„Museum of the Moon“

Mehr»

Der Mond geht auf

Mehr»

Karl Marx-Feiern: Kritiker wird vor Dreyer-Rede aus Gebäude entfernt – Gauland will „Marx vom Sockel holen!“

Zahlreiche EU-Politiker und Politiker aus Deutschland gehen kritiklos mit Karl Marx und seinem Vermächtnis um. Doch es gibt auch Kritiker. Mehr»

Gallery Weekend in Berlin – Sorge um Standort

Fluoreszierende Algen, ein fliegendes Auto oder auf den Boden geklebte Kaugummis: Beim Berliner Gallery Weekend gibt es viel zu entdecken. Mehr»

Bibliotheken sind die Schwimmbäder des 21. Jahrhunderts

Anfangs dachten viele, das Internet sei ein Todesurteil für Bibliotheken. Ein Irrtum: Die Ausleihen gehen zwar zurück, aber die Besucherzahlen steigen. Viele Bibliotheken haben sich längst neu... Mehr»

Der radikale Bruch – Kunst in den 68er Jahren

Proteste, gesellschaftlicher Umbruch, revolutionäre Ströme - die Welt brodelt in den 68er Jahren. Die Kunst bricht mit dem Alten, schockiert, verstört und sucht neue Wege. Mehr»

Landesmuseum zeigt große Schenkung von Kunstmäzen

Die Bilder dänischer Maler aus den letzten drei Jahrhunderten kommen nach Greifswald. Dort eröffnet das Pommersche Landesmuseum eine Ausstellung mit über 300 Werken. Darunter befinden sich auch... Mehr»

54 Künstler zeigen Werke zur Zukunft Afrikas

Afrikanische Künstlerinnen und Künstler - etabliert oder neue Talente - zeigen ihre Visionen und Träume. In der Ausstellung in Darmstadt sind Gemälde, Fotos, Skulpturen und Installationen zusehen. Mehr»

Erinnerungen an Blacky Fuchsberger

In der Nachkriegszeit war Joachim Fuchsberger ein Filmstar. Obwohl Hollywood rief, entschied sich der Entertainer für eine Karriere im deutschen Fernsehen. Eine Ausstellung mit noch nie gezeigten... Mehr»

Milliardärin zeigt erstmals ihre Sammlung

Die Milliardärin Heidi Goëss-Horten zeigt erstmals 170 ihrer gesammelten Werke. Bis zum 29. Juli ist „WOW! - The Heidi Horten Collection“ im Wiener Leopold Museum zu betrachten. Mehr»

Biennale-Kuratorin Zólyom: Fünf Ideen pro Minute

Die Kuratorin des deutschen Biennale-Beitrags 2019 sammelt ihre Ideen für Venedig in einem Heft. Noch ist der Inhalt geheim. Aber die Liste mit Namen und Konzepten scheint schnell länger zu werden. Mehr»

Wilde Viecher

Mehr»

Großer Andrang bei Gurlitt-Schau in Bern

Vom Sensationsfund zur Realität: Nach Jahren der Begutachtung durch Experten sind Werke der Gurlitt-Sammlung erstmals öffentlich zu sehen. Mehr»

Kunst aus Guantánamo in einer Schau in New York

Eine Gefängniszelle mag auf wenig Raum viel Zeit zum Nachdenken geben - ein kreativer Ort ist sie nicht. Aber im Ringen mit ihrer Vergangenheit fertigen US-Häftlinge oft eindrucksvolle Kunstwerke... Mehr»

Himmelsscheibe von Nebra kommt nach Berlin

Die Himmelsscheibe von Nebra ist ausnahmsweise 2018 in Berlin zu sein. Es wird im Martin-Gropius-Bau eine Ausstellung der "besten Funde Deutschlands" geben. Mehr»

Merkel aus Eis

Mehr»

Mammut-Aufgabe

Mehr»

Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet

Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt. Mehr»
Werbung ad-infeed3