Schlagwort

Auswärtiges Amt

">

Auswärtiges Amt erhöht Druck auf Russland wegen Hackerangriff auf Bundestag

Wegen der mutmaßlichen Verwicklung Russlands in den Hackerangriff auf den Bundestag vor fünf Jahren hat das Auswärtige Amt am Donnerstag den russischen Botschafter Sergej Netschajew zum Gespräch... Mehr»
">

„Merkur“-Chefredakteur warnt vor Chinas „Dreistigkeit“: KP will Kontrolle über Europas digitale Infrastruktur

In der Corona-Krise versucht die KP Chinas aktiv Einfluss auf die hiesige Politik zu nehmen. Dies wurde von der Bundesregierung bestätigt. Sowohl die Grünen als auch der Chefredakteur des "Merkur"... Mehr»
">

Vorerst letzte Maschine der Rückholaktion für Deutsche im Ausland gestartet

Von Vanuatu in der Südsee über Kamerun in Afrika bis Peru in Südamerika: Aus allen Ecken dieser Welt hat die Bundesregierung in den letzten Wochen deutsche Touristen nach Hause geholt. Jetzt ist... Mehr»
">

Auswärtiges Amt warnt: Deutsche Regierungsbeamte sollen sich nicht für Chinas Propaganda benutzen lassen

Dem Auswärtigen Amt sind Versuche Pekings aufgefallen, deutsche Regierungsstellen zu positiven Äußerung zum chinesischen Corona-Krisenmanagement zu bewegen. Auch der Verfassungsschutz meldet hohe... Mehr»
">

Auswärtiges Amt: Abhängigkeit von China und Indien ist „schmerzhafte Erfahrung“

"Es mutet schon merkwürdig an, wenn der größte Binnenmarkt der Welt mit rund 450 Millionen Menschen offenkundig zentrale Güter überhaupt nicht mehr vorhält", sagte der für Europa zuständige... Mehr»
">

Auswärtiges Amt schränkt Nutzung von „Zoom“ ein – App sendet Daten nach China

Die Videokonferenz-App „Zoom“ wird derzeit von Millionen Menschen verwendet. Die meisten sind auf solche Anwendungen angewiesen, weil sie von zu Hause arbeiten müssen. „Zoom“ stellt aber eine... Mehr»
">

Deutschlands Flughäfen – trotz Corona offen wie ein Scheunentor?

Eine Recherche der „Welt“ über Sicherheitsbestimmungen bei der Einreise nach Deutschland über Flughäfen hat ergeben, dass engmaschige Kontrollen wie in Asien trotz Corona-Pandemie nicht... Mehr»
">

Handel mit Menschenrechtsverletzern: Deutschland – nur „eine abtrünnige Provinz von China“?

Wie kann Deutschland Handel treiben mit einem Land wie China, dass die Menschenrechte mit Füßen tritt und immensen Einfluss auf die deutsche Regierung ausübt? Während der Petitionsausschuss des... Mehr»
">

Auswärtiges Amt: Syrien für Rückkehrer nicht sicher

Rund 750.000 Syrer sind nach Deutschland geflohen. Ein aktueller Bericht des Auswärtigen Amtes zeigt: Dass sie bald in ihre Heimat zurückkehren, ist unwahrscheinlich. Mehr»
">

100 Tote: Bundesregierung „entsetzt“ über Niederschlagung von Protesten im Iran

"Wir sind entsetzt über die Berichte zu mehr als 100 Todesopfern und verurteilen das unverhältnismäßige Vorgehen der iranischen Sicherheitskräfte", erklärte eine Sprecherin des Auswärtigen... Mehr»
">

Aussenminister Maas lässt sein Ministerium in Sachen Digitalisierung Alarm schlagen

"Die Wettbewerbsfähigkeit großer Industrienationen wie Deutschland wird durch lange Entscheidungsprozesse, veraltete IT-Strukturen, eine verbreitete Skepsis gegenüber Technologie und im... Mehr»
">

Judenhass als Folklore am Brandenburger Tor – Gegendemonstranten wurden von Polizei weggeführt

Würde eine Neonazi-Kundgebung am Brandenburger Tor mit „Landser“ oder „Stahlgewitter“ als Musikacts stattfinden und die Polizei den Gegendemonstranten verbieten würde, antinazistische... Mehr»
">

Manchmal reicht ein „Like“: Mittlerweile sitzen mindestens 62 Deutsche in türkischen Gefängnissen

Manchmal reicht ein "Like" unter einem Türkei-kritischem Artikel aus, um als Deutscher in der Türkei festgenommen zu werden. Auch "nichtöffentliche Kommentare in sozialen Medien" könnten dazu... Mehr»
">

Außenministerium gesteht auf Twitter: Afrikanische Flüchtlinge sind Wirtschaftsmigranten

Twitter-Aussagen von Heiko Maas (SPD) und dem Auswärtigen Amt geben Aufschluss über deren Verständnis zur Migrationsbewegung aus Nordafrika nach Europa. Mehr»
">

Maas empfängt mehr als 20 Außenminister aus Lateinamerika – nur sozialistisches Venezuela nicht eingeladen

Bundesaußenminister Heiko Maas will die lange vernachlässigten Beziehungen zu Lateinamerika und der Karibik mit einer großen Konferenz in Berlin wieder in Schwung bringen. Mehr»
">

Auswärtiges Amt erinnert Türkei an Anti-Folterkonvention – Cem Özdemir fordert Konsequenzen

Das Auswärtige Amt hat Ankara aufgefordert, sich an die Anti-Folterkonvention der Vereinten Nationen zu halten, nachdem der Journalist Deniz Yücel aussagte, während seiner Haftzeit in der Türkei... Mehr»
">

Billy Six packt aus bei Schrang TV Talk + Video

Der deutsche Journalist Billy Six, der über 3 Monate in venezolanischer Haft war, gab SchrangTV Talk ein exklusives Interview. Mehr»
">

LIVE: Tränen-Empfang von Billy Six in Berlin Tegel – nach 4 Monaten Einzelhaft

Nachdem ein Zivilgericht den Journalisten Billy Six zunächst unter Auflagen freigesprochen hat, konnte der 32-Jährige nun doch am Samstag mit einem Flugzeug Venezuela verlassen und landete heute... Mehr»
">

Wegen Untätigkeit: Eltern des deutschen Journalisten Billy Six wollen Bundesregierung verklagen

Die Eltern des deutschen Journalisten Billy Six, erheben schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung. Ihrer Ansicht nach verweigere sie die Hilfe für den bereits seit vier Monaten unter... Mehr»
">

Italiens harte Haltung zeigt Wirkung: Todeszahlen auf zentraler Mittelmeerroute weiter gesunken

Italiens restriktive Haltung gegenüber NGO-Schiffen, die mit illegalen Migranten in Italiens Häfen einlaufen wollen, zeigt Wirkung. Die Todeszahlen auf der zentralen Mittelmeerroute sind auf einem... Mehr»