Schlagwort

Autoindustrie

">

„Taschenspielertricks der Autoindustrie“: BUND verlangt Abkehr vom SUV

„Die IAA ist die Bühne der falschen Mobilitätspolitik der vergangenen Jahre.“ Wenn sich das nicht schnell ändere, werde sie überflüssig, sagt der BUND-Vorsitzende Ernst-Christoph Stolper. Mehr»
">

Norwegens Staatsfonds glaubt nicht an Europa – und schichtet in US-Aktien um

„America first“ lautet nicht nur das politische Credo des US-Präsidenten Donald Trump. Auch der norwegische Staatsfonds findet Gefallen an diesem Gedanken – vor allem mit Blick auf sein... Mehr»
">

Trotz Absetzung: Ex-VW-Chef Bernd Pischetsrieder hegt keinen Groll gegen verstorbenen Piëch

"Wir waren uns in einigen wenigen Punkten nicht einig, aber ansonsten haben wir uns gut verstanden", sagte Pischetsrieder dem "Handelsblatt" (Mittwochsausgabe). Mehr»
">

Diesel-Skandal: Verbraucherzentrale nimmt VW in die Pflicht

Volkswagen hat manipuliert und bisher die geschädigten Verbraucher im Regen stehen lassen. VW sollte als eine demütige Geste allen Diesel-Kunden die Nachrüstung zugestehen und komplett fördern."... Mehr»
">

Experten warnen vor „unrealistischen Wasserstoff-Hype“ – Bundesregierung sollte sich Milliarden sparen

Kurz bevor die Bundesregierung ihr Konzept für den Einsatz von grünem Wasserstoff vorlegen will, haben Experten in einer neuen Studie vor einem unrealistischen Hype um die Technologie gewarnt.... Mehr»
">

E-Autos sind Ladenhüter und eher unbeliebt: Zwei Drittel der Deutschen wollen keine E-Autos fahren

Immerhin 41 Prozent der Grünen würden ein E-Auto kaufen - ansonsten ist die Beliebtheit der E-Autos sehr überschaubar. Nur fünf Prozent der Bundesbürger sind sich sicher, dass ihr nächstes Auto... Mehr»
">

„Fridays for Future“-Aktivistin Carla Reemtsma hält Vortrag auf Internationaler Automobilausstellung

Im Rahmen der Internationalen Automobilausstellung (IAA) werden im September auch Klimaschützer und Kritiker der Autoindustrie zu Wort kommen. Nachdem der Verband der Automobilindustrie (VDA) als... Mehr»
">

Deutschlands Konjunktur hängt an externen Faktoren – und leidet an Planwirtschaft im Inneren

Von einer Rezession wollen Experten mit Blick auf die deutsche Konjunkturentwicklung noch nicht sprechen – aber dass alle externen Faktoren, die sie destabilisieren könnten, weiterhin ausbleiben,... Mehr»
">

Emissionsfreie Mobilität: VDA will mit IAA-Kritikern diskutieren

Der Verband der Automobilindustrie will mit seinen Kritikern ins Gespräch kommen. Mehr»
">

E-Autos: Prämie und KFZ-Steuerbefreiung zeigen Wirkung – mehr Neuzulassungen im ersten Halbjahr

Die verbesserten staatlichen Anreize für den Kauf von Elektroautos beginnen zu wirken: Die Zahl der Neuzulassungen von E-Autos ist im ersten Halbjahr 2019 um rund 80 Prozent gegenüber dem... Mehr»
">

Fahrschulen: TÜV und Dekra hemmen Verbreitung von E-Autos

Der Bundesverband deutscher Fahrschulen (BDFU) wirft TÜV und Dekra vor, die Einführung von Elektroautos an Fahrschulen systematisch zu behindern. Dies hemme die Verbreitung von E-Autos. „Der... Mehr»
">

Altmeier will im US-Handelsstreit mit EU „Zölle bei wichtigsten Industrieprodukten auf null senken“

Europa ist im Handelsstreit mit den USA zu Zugeständnissen bereit. Um die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft zu stärken, forderte der CDU-Politiker gleichzeitig Steuersenkungen für die... Mehr»
">

Elektroautos: Berlin kann Kinderarbeit und Zwangsarbeit bei Batterieproduktion nicht ausschließen

Batterien für Elektroautos aus deutscher Produktion können Rohstoffe enthalten, die durch Kinder oder Zwangsarbeiter gewonnen wurden. Mehr»
">

Grüne: „Klimaschädliche Spritschlucker“ sollen hohe E-Auto-Prämie gegenfinanzieren

Mit einem schrittweisen Abbau der Dieselprivilegien wollen die Grünen den Ausbau der Elektromobilität massiv fördern und so zum Durchbruch verhelfen. Angesichts des am Montagabend stattfindenden... Mehr»
">

BMW soll von Kanzleramt Senkung des Strompreises fordern – für Durchbruch bei E-Mobilität

Vor dem Autogipfel im Kanzleramt am 24. Juni kursiert laut eines Medienberichts ein Forderungskatalog von BMW in den zuständigen Ministerien. Darin rege der Konzern Maßnahmen an, die der... Mehr»
">

Bentley-Chef klagt über Kosten durch Brexit

Der Autohersteller Bentley befürchtet durch Zollkontrollen Schwierigkeiten bei Zulieferteilen: "Ein Stopp der Produktion, weil Teile fehlen, würde zehn bis 15 Millionen Pfund kosten: pro Woche". Mehr»
">

Fiat Chrysler schlägt Fusion mit Renault vor

Der Autokonzern Fiat Chrysler schlägt eine Fusion mit Renault vor. Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Mehr»
">

Saudi-Arabien: Millionenklage gegen Volkswagen vor Scharia-Gericht

Dem Konzern Volkswagen droht Ärger vor einem Scharia-Gericht in Saudi-Arabien. Ein ehemaliger Bentley-Vertragshändler mache mit seiner Klage einen Schaden von rund einer Milliarde saudischen Riyal... Mehr»
">

Audi-Chef Schot kündigt radikalen Umbau in Richtung E-Autos an

Der neue Chef des Automobilherstellers Audi, Bram Schot, will das Unternehmen in kurzer Zeit neu ausrichten. Er werde die Firma „komplett neu aufstellen“, sagte Schot dem „Manager... Mehr»
">

Scheuer will Stickoxid-Grenzwerte in Europa neu festlegen – Grüne: Er macht sich lächerlich

"Verkehrsminister Scheuer macht sich mit seiner Grenzwert-Kritik zunehmend lächerlich", sagte Stephan Kühn, verkehrspolitischer Sprecher der Grünen. Mehr»