Schlagwort

Azteken

Tödliche Rituale: Aztekische Verbündete entstellten über 400 gefangene Spanier und aßen sie

Als der berühmte Eroberer Hernán Cortés nach dem berühmt-berüchtigten Massaker von Zultepec erfuhr, was geschehen war, ließ er die Stadt niederbrennen. Heute trägt der Ort den Namen "Tecoaque",... Mehr»

Mexiko: Archäologen entdecken aztekisches Königsgrab

Eine Fundgrube in der Innenstadt von Mexiko-Stadt könnte die Archäologen zum bisher spannendsten Fund führen. In der Grube entdeckten sie aztekische Opfer, darunter einen reich geschmückten und... Mehr»

Mexiko-Forderung nach Entschuldigung empört Madrid und den Papst

Die Verbrechen der spanischen Konquistadoren sind in Lateinamerika bis heute nicht vergessen. Mexikos Präsident legt nun den Finger auf die Wunde. Und sorgt damit auf der anderen Seite des Atlantiks... Mehr»

Die 10 bedeutendsten archäologischen Entdeckungen 2018

Uralte Zeichnungen, Wracks, reiche Gräber und ein Brot gehören zu den zehn größten archäologischen Entdeckungen des Jahres 2018. Neben weiteren spannenden Funden geben sie Einblicke in die Welt... Mehr»

Erdbeben beschädigt Azteken-Pyramide und legt bislang unbekannten Tempel frei

Im September 2017 erschütterte eine schweres Erdbeben Mexiko. Zehn Monate nach dem Beben fanden Archäologen nun einen verborgenen Azteken-Tempel in einer zerbrochenen Pyramide. Mehr»

Ein 80.000 Jahre altes Popcorn-Rezept?

Wissenschaftler vermuten, dass die früheste Verwendung von Mais die Herstellung von Popcorn war. Es wurden Jahrtausende alte Spuren von Popcorn gefunden, die mit Sicherheit in die Zeit der frühen... Mehr»

Diese Frau lebt in einem wunderschönen Land. In Welchem? Finde es heraus! Genial!

Hast Du noch nichts für Deinen nächsten Urlaub geplant? Wie wär’s denn mit einer Reise in das schöne Land der Mayas und Azteken? Mexiko! Dort gibt es alles, was das … Mehr»

Mysteriöse Fakten des Kristall-Schädels der „Maya“

Unter den wenigen Kristall-Schädeln, die in der Welt bekannt sind, hat der Mitchell-Hedges-Kristall-Schädel eine Sonderstellung inne. Aber seine Herkunft bleibt bis heute ein scheinbar unlösbares... Mehr»