Schlagwort

BAfög

">

BAföG-Empfänger in vergangenem Jahr auf rund 680.000 gesunken

Die Zahl der BAföG-Empfänger in Deutschland ist im vergangenen Jahr um fast 50.000 gesunken. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Montag mitteilte, erhielten 2019 rund 680.000 Studierende... Mehr»
">

Studenten beklagen geringe Corona-Zuschüsse: „Der Fonds ist ein einziger Witz“

Die studentische Bundesvertretung "freier zusammenschluss von student*innenschaften" (fzs) kritisiert Bildungsministerin Karliczek scharf. Der von ihr vorgelegte "Nothilfefonds" für Studierende sei... Mehr»
">

Hilfe für in finanzielle Schieflage geratene Studenten bleibt weiter ungewiss

Vorschläge für Kredite an Studenten, die wegen der Corona-Krise ihren Job verloren haben, stoßen bei den Betroffenen auf wenig Gegenliee. Die Forderungen reichen von Unterstützungszahlungen wie... Mehr»
">

Änderung des Bafög-Gesetzes angestrebt – Scholz will Rechtsanspruch auf zweite Ausbildung

Um älteren Personen eine weitere Ausbildung zu ermöglichen will Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD), das Bafög-Gesetz ändern. Mehr»
">

Änderungen im August: Mehr Geld für Kinder und Studenten und mehr Förderungen für Migranten

Bildung soll in Deutschland nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Zudem dürfen mehr Migranten als bisher an berufsfördernden Maßnahmen teilnehmen. Mehr»
">

FDP will 400 Euro elternunabhängiges BAföG

Die FDP will Studenten unabhängig vom Einkommen der Eltern mit 400 Euro pro Monat unterstützen. Damit würde die Unterhaltspflicht der Eltern entfallen - und damit auch Kindergeld oder... Mehr»
">

Man muss ja nicht in die teuersten Städte gehen: Bildungsministerin plant 325 Euro Mietausgaben im Bafög ein

Nur die, die "wirklich Hilfe benötigen" sollen Bafög erhalten, bei allen anderen liege die Verantwortung bei den Eltern, erklärt Bildungsministerin Karliczek. Die geplante Novelle des Bafög soll... Mehr»
">

Regierung will Bafög erhöhen

So wenig Studenten und Schüler bekommen Bafög wie seit Jahren nicht. Mit einem neuen Gesetz will die Regierung die Trendwende schaffen. Doch reichen die geplanten Verbesserungen? Mehr»
">

Rasche Bafög-Reform hat für SPD „oberste Priorität“

Die Zahl der Bafög-Empfänger in Deutschland ist um fünf Prozent oder 41.000 Menschen gesunken, nur noch 782.000 junge Menschen erhielten Bafög. Die SPD will nach der Sommerpause Vorschläge zur... Mehr»
">

Union, FDP und Grüne erzielen Grundsatzeinigung zu Bildung und Digitalisierung

"Wir möchten bis 2025 mehr als zehn Prozent des BIP in Bildung investieren", erklärte CDU-Generalsekretär Peter Tauber am Rande der heutigen Gespräche zwischen den "Jamaika-Parteien". Mehr»
">

Weniger BAföG-Empfänger – Reform seit August

2015 erhielten laut Statistischem Bundesamt deutschlandweit nur noch 870 000 Schüler und Studierende Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG). Mehr»
">

Grüne: BAfög künftig regelmäßig und automatisch anpassen

Um den jungen Leuten „Nullsummenspiele und Hängepartien beim Bafög“ künftig zu ersparen, fordern die Grünen „eine dynamische, regelmäßige und automatische Anpassung der Bedarfssätze und... Mehr»
">

Gesetzentwurf zur Bafög-Erhöhung ist da

Mit Einigung auf einen Gesetzentwurf von Bund und Länder könnte das Bafög bereits rückwirkend zum 1. Oktober erhöht werden. Die Studienbeihilfe für Kinder einkommensschwacher Eltern würde nach... Mehr»