Schlagwort

Bangladesch

Schweigeminute für enthaupteten Lehrer: Macron spricht zu französischen Schülern

Mit einer Schweigeminute haben Schüler und Lehrer in Frankreich des von einem mutmaßlichen Islamisten ermordeten Geschichtslehrers Samuel Paty gedacht. Schulen im ganzen Land... Mehr»

Frankreichs Außenminister warnt Bürger nach Nizza-Terror: „Die Bedrohung ist überall“

Nach dem islamistischen Anschlag in Nizza mit drei Toten hat Frankreich seine Bürger weltweit vor Gewaltakten gewarnt: „Die Bedrohung ist überall“, sagte... Mehr»

„Wir sind alle Soldaten des Propheten Mohammed“: Muslime protestieren gegen Frankreichs Staatschef Macron

Tausende Menschen haben am Freitag in verschiedenen Städten gegen den französischen Präsidenten Emmanuel Macron wegen dessen Islamaussagen protestiert. Mehr»

Internationale Geberkonferenz sammelt rund 500 Millionen Euro für Rohingya – 30 Millionen aus Deutschland

Bei einer internationalen Geberkonferenz zur Unterstützung der aus Myanmar vertriebenen Rohingya sind umgerechnet rund 505 Millionen Euro zusammengekommen. Diese Summe „wird... Mehr»

WWF-Planspiel simulierte globale Ernährungskrise 2020 bis 2030 – mit Kohlenstoffsteuer und Fleischsteuer in der EU

Am 2015 im WWF-Hauptquartier durchgeführten Planspiel „Food Chain Reaction“ wirkten 65 hochrangige Entscheidungsträger mehrerer Länder mit. Das Spiel hatte mehrere... Mehr»

Bangladesch: Mindestens 29 Tote bei Schiffsunglück

Auf einem Fluss nahe Dhaka in Bangladesch stößt eine Fähre mit einem Schiff zusammen und kentert. Die Behörden gehen von vielen Todesopfern aus. Mehr»

Indien, Pakistan, Bangladesch – Zahl der Corona-Neuinfektionen in Südasien explodiert

Vom afghanischen Kabul bis Dhaka in Bangladesch weisen Krankenhäuser Verdachtsfälle ab, während Familien verzweifelt nach Hilfe für ihre schwerkranken Angehörigen suchen. Die... Mehr»

Schlimmster Sturm in 20 Jahren: Aufräumen nach Zyklon – Über 80 Tote in Indien und Bangladesch

Einer der stärksten Stürme der Region in der jüngeren Geschichte hat Indien und Bangladesch getroffen. "Amphan" hinterlässt eine Schneise der Zerstörung. Mehr»

Zahl der Todesopfer durch Zyklon in Indien und Bangladesch steigt auf mehr als 80

Die Zahl der Todesopfer durch den Zyklon „Amphan“ in Indien und Bangladesch ist auf mindestens 84 gestiegen. Im indischen Bundesstaat Westbengalen kamen nach Angaben... Mehr»

Zyklon „Amphan“ bewegt sich auf Bangladesch zu – mehrere tausend Menschen evakuiert

Bangladeschs Behörden fürchten, dass "Amphan" der schlimmste Zyklon seit "Sidr" 2007 wird - damals starben rund 3500 Menschen. Mehr»

Indien und Bangladesch bringen zwei Millionen Menschen vor Zyklon in Sicherheit

Die Evakuierungsmaßnahmen wegen eines schweren Zyklons stoßen in Indien und Bangladesch wegen der Corona-Krise auf besondere Schwierigkeiten. Mehr»

Bill Gates und ID2020: Der Impfpass als erster Schritt auf dem Weg zur globalen digitalen Identität

In Bangladesch läuft seit Herbst 2019 ein erstes Pilotprojekt zwischen der von Bill Gates geförderten Initiative ID2020 und der dortigen Regierung. Ein digitaler Impfpass soll in... Mehr»

Bangladesch: 100.000 Teilnehmer trotz Ausgangssperre bei Beerdigung

Mehr als 100.000 Menschen kamen zu einer Beerdigung eines religiösen Führers in Bangladesch - trotz Ausgangssperre. Die betroffene Koranschule schaffte es nicht, für... Mehr»

Bangladesch rettet fast 400 Rohingya nach wochenlanger Flucht auf See

Nach wochenlanger Flucht auf einem Schiff sind fast 400 Angehörige der muslimischen Rohingya-Minderheit von der Küstenwache in Bangladesch gerettet worden. Die Küstenwache habe... Mehr»

Modeketten wie C&A oder H&M streichen Aufträge in Asien

Weltweit zwingt die Krise Einzelhändler zur Ladenschließung. Um den Umsatzschaden zu begrenzen, haben Modeketten ihre Aufträge bei den Textilzulieferern gestrichen. Für... Mehr»

Mehrere Staaten planen neuen Einstieg in Kohlekraft

Immer mehr Kohlekraftwerke in Deutschland schließen. Dafür entdecken immer mehr Länder die Kohleverstromung – ihre Kraftwerke haben jedoch nicht so hohe Standards wie die in... Mehr»

Indien und Bangladesh: Mindestens 14 Tote – Spur der Verwüstung – Schwere Regenfälle folgen

Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 120 Kilometern pro Stunde traf der Sturm "Bulbul" auf Bangladesch und Indien. Die Mangroven haben die Küste vor noch schwerwiegenderen Folgen... Mehr»

Abgeordnete soll Doppelgängerinnen zu Uni-Prüfungen geschickt haben

Eine Abgeordnete aus Bangladesch ist von der Universität geflogen, weil sie Doppelgängerinnen zu Prüfungen geschickt haben soll. Tamanna Nusrat, die für die regierende Awami... Mehr»

Umsiedlung der Rohingya-Flüchtlinge innerhalb Bangladeschs geplant

Tausende in Flüchtlingslagern lebende Angehörige der verfolgten muslimischen Minderheit der Rohingya sollen innerhalb von Bangladesch umgesiedelt werden. Wie die Behörden... Mehr»

Ungarische Ärzte trennen erfolgreich siamesische Zwillinge aus Bangladesch

Ungarische Ärzte haben siamesische Zwillinge aus Bangladesch erfolgreich getrennt, sie waren am Kopf zusammengewachsen. Nach der 30-stündigen Operation in Dhaka teilten die... Mehr»