Schlagwort

Bau

">

Bissig

Mehr»
">

Qualmwolken

Mehr»
">

Bauboom in Deutschland hält an

Der Umsatz in Baufirmen mit mindestens 20 Mitarbeitern lag im Mai nominal mit rund 5,8 Milliarden Euro um 12,3 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Mehr»
">

16,5 Prozent aller Ausgaben: Sachsen gibt am meisten für Investitionen aus

Tobias Hentze, Experte für öffentliche Finanzen, berechnete die Investitionsquoten der Bundesländer. Demnach flossen 2015 bei Ländern und Gemeinden 11,9 Prozent aller Ausgaben in Investitionen... Mehr»
">

Trotz Bauboom: Wohnungsnot in Ballungszentren bleibt

Um die Wohnungsnot nachhaltig zu mindern, seien aber über Jahre hinweg jeweils rund 400 000 neue Wohnungen notwendig. „Außerdem passiert beim klassischen Mietwohnungsbau zu wenig“, sagte... Mehr»
">

Die Barra-Connection: Wer das Geld mit Olympia macht

Wind peitscht durch die neue Hochhaussiedlung. Hier schlafen während der Olympischen Spiele die besten Sportler der Welt. Am Eingang steht ein Aufsteller aus Plexiglas, darauf der Schriftzug... Mehr»
">

Blick nach oben

Mehr»
">

Gehälter auf dem Bau steigen

Gewerkschaft und Arbeitgeber haben in zähen Tarifverhandlungen für das Bauhauptgewerbe eine Einigung erzielt. Der Abschluss für die 785 000 Beschäftigten sieht ein Einkommensplus von im Westen 4,6... Mehr»
">

Baubranche weiterhin mit Schwung – Umsatzplus im Wohnungsbau

Trotz einer leichten Abschwächung bei den Auftragseingängen hat die deutsche Bauwirtschaft im Februar ihren guten Jahresstart fortgesetzt. Der Wert der neuen Bestellungen lag um 17,5 Prozent über... Mehr»
">

Organisierte Kriminalität: Baugewerbe beklagt „mafiöse Strukturen“ in der Branche

„Die Arbeiter erhalten keinen Mindestlohn, Steuern und Sozialabgaben werden auch nicht entrichtet“, sagte Schröer. „Solche mafiösen Strukturen verbreiten sich in Deutschland nahezu... Mehr»
">

Bauboom bringt Maschinenbauern gute Geschäfte

Anders als Konkurrenten im Ausland könnten die deutschen Hersteller bisher die Einbrüche in wichtigen Wachstumsmärkten wie China, Brasilien und Russland kompensieren. Mehr»
">

AfD-Gruppe „Der Flügel“ möchte Moscheen schließen

In einem geleakten Gegenentwurf zum AfD-Grundsatzprogramm durch die Gruppe "der Flügel" wird der Bau und Betrieb von Moscheen kritisch diskutiert. Dem Islam wird darin vorgeworfen, Lüge und... Mehr»
">

Flüchtlingszentrum Tempelhof: „Administrativer Notstand“ zur raschen Realisierung ausgerufen

Der Berliner Senat hat den Notstand ausgerufen, um schnell und unbürokratisch das Flüchtlingszentrum in Tempelhof bauen zu können - ohne öffentliche Ausschreibung. Das geplante Gebäude diene... Mehr»
">

Ifo-Chef Sinn warnt: Jeder Flüchtling kostet Deutschland 450.000 Euro

Dass der Flüchtlingsstrom Deutschland wirtschaftlich helfen würde, zweifelt Hans-Werner Sinn an. Die Kosten für den Staat seien gigantisch. Das kollektive Eigentum der Deutschen müsse geschützt... Mehr»
">

Baugewerbe in Deutschland mit höchstem Jahresumsatz seit 2000

Der Bauboom dank extrem niedriger Zinsen hat dem Baugewerbe in Deutschland im vergangenen Jahr den höchsten Umsatz seit dem Jahr 2000 verschafft. Die Erlöse kletterten zum fünften Mal in Folge... Mehr»
">

Gespiegelt

Mehr»
">

Komplett-Aufspaltung von Bilfinger möglich: 22.000 Mitarbeiter betroffen

Beim Bau- und Dienstleistungskonzern Bilfinger wird eine komplette Aufspaltung überdacht. Der Konzern hat Angebote zum Erwerb von Großteilen seiner Bau- und Gebäude-Dienstleistungssparte erhalten. Mehr»
">

Loch im Grenzzaun bei Spielfeld: Ex-Politiker verweigert Baugenehmigung

8,1 Meter fehlen noch, dann wäre der Grenzzaun zwischen Österreich und Slowenien nahe Spielfeld zu. Doch die Lücke ist nicht so leicht zu schließen. Mehr»
">

Hochtief mit Gewinnsprung

Der Baukonzern Hochtief bleibt nach einem Gewinnsprung im dritten Quartal zuversichtlich für das Gesamtjahr. „Wir sind dank der strategischen Neuausrichtung klar auf Kurs, unsere Ziele für das... Mehr»
">

Licht und Schatten

Mehr»