Schlagwort

Benzin

">

„Klimaneutrales“ Autofahren? Neues Angebot von Shell

Wirksamer Klimaschutz? Shell-Kunden können künftig ihren CO2-Ausstoß mit einem Aufpreis auf den Spritpreis ausgleichen. Mehr»
">

Dezember sorgt für europaweites Plus bei KFZ-Neuzulassungen, SUVs vorn dabei

Im Dezember wurden in der EU überdurchschnittlich viele KFZ neu zugelassen. In Deutschland liegen SUVs trotz der allgegenwärtigen Klimadebatte weiter im Trend und legten im vergangenen Jahr zum... Mehr»
">

E10-Biosprit genauso teuer wie Super

Das ehedem billigere E10 mit höherem Biospritanteil kostet inzwischen vielerorts genau so viel wie Super (E5). Mehr»
">

BMW-Chefentwickler: Diesel und Benzin „noch mindestens 20 bis 30 Jahre im Einsatz“

BMW setzt auf Downsizing und Flexibilität statt auf reine E-Autos, sowohl in der Modellpalette als auch bei den Motoren. "Unsere Diesel und Benziner werden aber noch mindestens 20 bis 30 Jahre im... Mehr»
">

Sambias Präsident kürzt als Reaktion auf Proteste sein Gehalt

Ab dem 1. Januar soll der Strompreis in Sambia um 115 Prozent steigen. Die Benzin- und Dieselpreise wurden mit sofortiger Wirkung um 10 beziehungsweise 11 Prozent angehoben. Das sorgte in dem Land... Mehr»
">

Grünes Benzin bereits marktreif – Bundesregierung bremst CO2-freie Alternative zu E-Autos

Forschern aus Chemnitz ist es gelungenen "grünes Benzin" nur aus CO2, Strom und Wasser zu synthetisieren. Die Idee, überschüssiges CO2 für die Kraftstoffherstellung zu verwenden, macht aus einem... Mehr»
">

FDP fordert massive Entschädigung der Pendler – 40 Cent ab erstem Kilometer

Die FDP hat eine massive Aufstockung der Pendlerpauschale gefordert, um Verbraucher für die steigenden Kosten für Diesel und Benzin zu entschädigen. Nötig seien „kurzfristig 40 Cent ab dem... Mehr»
">

Spritpreise sollen um 70 Cent steigen – ADAC spricht von „ideologischem Feldzug gegen das Auto“

Ein Dokument, das lange Zeit unter Verschluss gehalten wurde, ist jetzt öffentlich einsehbar: Der Bericht des Umweltbundesamtes, erklärt wie die Klimaschutzziele erreicht werden könnten - wenn da... Mehr»
">

Über 200 Tote bei Unruhen im Iran: Amnesty beklagt „Amoklauf der iranischen Sicherheitskräfte“

Die Unruhen im Iran begannen Mitte November nach Spritpreiserhöhungen. Ein Bericht der Menschenrechtsorganisation Amnesty spricht von einem "Amoklauf der iranischen Sicherheitskräfte". Mehr»
">

Über 100 Tote nach Protesten: Amnesty beklagt gesetzeswidrige Tötungen im Iran

Von einem entsetzlichen Muster gesetzeswidriger Tötungen im Iran spricht Amnesty International. Die internationale Kritik am Umgang der iranischen Führung mit den Demonstranten nimmt zu. Mehr»
">

USA begrüßen friedliche Proteste im Iran – Mullah-Regime verhängt Internetsperre

Unruhen erschüttern den Iran. Auslöser war Wut über die Erhöhung der Spritpreise. Bald aber wurden auch Rufe nach mehr Freiheit laut. In ihrer Not sperrt die Regierung das Internet. Zur Beruhigung... Mehr»
">

Verfassungswidrig: Klimaschutzgesetz könnte bald vom Bundesverfassungsgericht gekippt werden

Die Bundesregierung will sich offenbar gar nicht erst lange mit der Anhörung von Verbänden und Experten aufhalten und das geplante „Klimaschutzpaket“ schnellstmöglich auf den Weg bringen.... Mehr»
">

Kein Ende der Unruhen in Ecuador – Neuer Protestmarsch in Hauptstadt Quito

Tausende Ureinwohner und Bauern beteiligten sich an neuen Protesten in Quito. Mehr»
">

Ägyptische Regierung lenkt ein: Treibstoffpreise nach Massenprotesten leicht gesunken

Die Absenkung der Preise macht umgerechnet nur einen Euro-Cent pro Liter aus. Die vorherige stetige Preissteigerung erfolgte aufgrund von Abmachungen mit dem Internationalen Währungsfonds (IWF), nach... Mehr»
">

Peter Haisenko: Merkels Klimapaket „vergisst“ den Lkw-Verkehr

In Deutschland sind mehr als drei Millionen Lkw angemeldet. Das heißt, ein Lkw pro etwa 26 Einwohner. Bereits an dieser Zahl wird deutlich, dass es eine Überversorgung an Transportkapazitäten in... Mehr»
">

Nach Atom und Kohle: Kommt der Benzin- und Diesel-Ausstieg?

Die Klimadebatte verstärkt die Hoffnung, die auf E-Autos ruht. Eine Fülle neuer Modelle ist angekündigt. Doch elektrisch ist nicht sofort umweltfreundlicher. Und der Weg zum Verbrenner-Ausstieg ist... Mehr»
">

Ökonom und Verkehrsexperte: Pläne zur Strafsteuer für SUVs sind „völliger Blödsinn“

Wenig Nutzen sieht Verkehrswissenschaftler Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen in jüngsten Forderungen aus dem Umweltbundesamt (UBA), eine Art Strafsteuer auf SUVs und andere... Mehr»
">

Versteckte CO2-Steuern, die wir heute schon zahlen – und weitere Entdeckungen

Bereits heute zahlen die Verbraucher über vielfältige Abgaben und Steuern für CO2-Emissionen. Beispielsweise mit der Mineralölsteuer oder über den Strompreis. Mehr»
">

1.000 Euro mehr pro Jahr: CO2-Steuer soll individuelle Mobilität einschränken

Es ist das erklärte Ziel der CO2-Steuer, den Individualverkehr und damit das Recht auf freie Bewegung einzuschränken, sagt der Automobilclub Deutschland. 1.000 Euro pro Jahr pro Autofahrer sind... Mehr»
">

Kätzchen im Müllsack – Müllmänner werden nach panischen Hilferufen zu Lebensrettern

Mit zerbrechlicher Stimme schrie dieses Kätzchen um Hilfe, nachdem es in einer geschlossenen Plastiktüte im Müll entsorgt worden war. Glücklicherweise hörten zwei Müllmänner ihre lauten... Mehr»