Schlagwort

BER

">

Berliner SPD-Fraktionschef verteidigt Antidiskriminierungsgesetz: „Bin überzeugt, dass das Antidiskriminierungsgesetz Nachahmer findet“

Berlins SPD-Fraktionschef Raed Saleh ist überzeugt davon, dass das Antidiskriminierungsgesetz Nachahmer auch in anderen Ländern findet. Die aktuelle Fassung sei deutlich abgemildert. Zudem würden... Mehr»
">

Berliner Flughäfen erleiden auch ohne Corona Millionenverlust

Wie groß ist die Finanznot des BER-Betreibers? Die Corona-Krise hat die Aussichten verdüstert. Hunderte Millionen fehlen. Nun ist der neueste Lagebericht erschienen. Mehr»
">

Berlins Innensenator zu Seehofer-Kritik: Meist ältere weiße Männer finden Antidiskrimisierungsgesetz unnötig

Nach einer Kritik des Bundesinnenministers Horst Seehofer zum Antidiskriminierungsgesetz verteidigt Geisel weiterhin das neue Antidiskriminierungsgesetz der Hauptstadt. Mehr»
">

Antidiskriminierungsgesetz nutzt nur Tätern – NRW-GdP: Wir können keine Polizei nach Berlin hinschicken

Berlins neues Antidiskriminierungsgesetz ist deutschlandweit einmalig. Polizei-Verbände fordern die Behörden auf, keine Polizisten mehr nach Berlin zu senden. Mehr»
">

Berliner Flughäfen: Ungewöhnlich kurzer Geschäftsbericht findet Kritik

Die Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg, die unter anderem den neuen Hauptstadtflughafen BER verantwortet, legt einen ungewöhnlich kurzen Geschäftsbericht vor. Aus der Politik kommt Kritik. Mehr»
">

Flughafen Berlin Tegel schließt wahrscheinlich am 15. Juni

Wie in vielen anderen Städten sind seit Beginn der Corona-Krise auch in Berlin die Terminals menschenleer. In der Hauptstadt sind sogar zwei Flughäfen in Betrieb. Das dürfte sich bald ändern. Mehr»
">

BER könnte noch mehrere Jahre Finanzhilfe brauchen

Das Dauerdebakel um den neuen Hauptstadtflughafen hat viel Geld verschlungen. Nun ist der Flughafen fast fertig. Aber es gibt kaum noch Passagiere. Mehr»
">

Flughafenchef lässt Tegel-Wiedereröffnung offen – zuletzt keine 1.000 Passagiere mehr am Tag

Der Berliner Flughafen Tegel soll wegen des Passagierzahleinbruchs im Juni vorübergehend schließen, bevor er im November planmäßig endgültig außer Betrieb geht. Mehr»
">

Demo gegen Corona-„Diktatur“ in Berlin – Team des ARD-Hauptstadtstudios angegriffen

Unter massiver Polizeiaufsicht haben Dutzende Demonstranten am Mittwoch vor dem Berliner Reichstagsgebäude gegen die Einschränkungen von Bürgerrechten wegen der Corona-Pandemie protestiert. Einige... Mehr»
">

Attacke auf ZDF-Heute-Show in Berlin: „Sie sind mit Totschlägern auf das Team los“ – Alle Festgenommenen frei

Nach Dreharbeiten zum Demonstrationsgeschehen am 1. Mai war das ZDF-Team nach Angaben der Berlin Polizeipräsidentin Barbara Slowik aus einer Gruppe von etwa 20 vermummten Personen heraus attackiert... Mehr»
">

Baubehörde erteilt Freigabe für Hauptstadtflughafen BER

Nach mehreren Fehlschlägen hat der Hauptstadtflughafen BER von den Behörden die Nutzungsfreigabe erhalten. Die untere Bauaufsichtsbehörde des Landkreises Dahme-Spreewald bestätigt nach Abschluss... Mehr»
">

Betreiber der Berliner Flughäfen wollen wegen Corona einen Airport schließen – und dazu BER teilweise öffnen

Bundesweit leidet die Luftfahrt unter der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Maßnahmen. Ohne Einnahmen drücken die laufenden Kosten enorm auf die Flughafenbetreiber. Der Aufsichtsrat der... Mehr»
">

BER-Eröffnung war nie so sicher wie heute – aber im Augenblick braucht ihn keiner

Erst wurde er nicht fertig - im Augenblick braucht ihn keiner. Die Eröffnung des drittgrößten deutschen Flughafens lässt seit 2011 auf sich warten. Der Probelauf wurde wegen der Corona-Krise... Mehr»
">

Investitionsbank Berlin: Berlin wird von Corona-Folgen besonders betroffen sein

Kleinere Dienstleistungen wie Gastronomie, Event und Theater sind in Berlin besonders stark vertreten. Daher werde Berlin von den Folgen der Corona-Pandemie stärker betroffen sein als andere... Mehr»
">

Berliner Polizeipräsidentin sorgt sich um Schutzausrüstung

Die Berliner Polizei meldet im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ungefähr 20 Prozent weniger Straftaten. Im Einzelnen: etwa 50 Prozent weniger Fahrraddiebstähle, ungefähr 30 Prozent weniger... Mehr»
">

Berlin verbietet Ansammlungen von mehr als 10 Personen

Berlin hat weitere Maßnahmen und sogenannte "Ausgangsbeschränkungen" beschlossen. Mehr»
">

Berliner Corona-Klinik soll schnellstmöglich bezugsfertig sein

Die Planungen für das Berliner Corona-Krankenhaus nehmen konkrete Formen an. Genutzt werden soll die Halle 26 der Berliner Messe, an der Jafféstraße. Mehr»
">

Grüne Berliner Verkehrssenatorin schafft sich Tesla an

Die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther (Grüne) schafft sich als neuen Dienstwagen einen Tesla Model 3 an. „Mir ist ein CO2-freies Auto wichtig, das groß genug ist, um darin arbeiten zu... Mehr»
">

Berliner Techno-Clubs schließen wegen Coronavirus

In Berlin schließen mehrere Techno-Clubs wegen Sorge um das Coronavirus. Das Berghain teilte mit, dass die bereits angekündigten Veranstaltungen bis 20. April abgesagt seien. Dies sei... Mehr»
">

Berlin will 80 bis 100 Flüchtlingskinder aufnehmen

Berlin will nach Angaben von Innensenator Andreas Geisel zwischen 80 und 100 schutzbedürftige Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern aufnehmen. Mehr»