Schlagwort

BER

Über 4.000 Polizisten beschützen Erdogan in Berlin

Der Besuch des türkischen Staatspräsidenten in Berlin wird von mehr als 4.000 Polizisten abgesichert. Erdogan kommt Ende September. Mehr»

Flughafenchef: Warten auf BER „nicht schön, aber notwendig“

Lieber noch etwas Zeit nehmen, als wieder den Start abzusagen, so das Kalkül beim BER. In gut zwei Jahren sollen an dem Airport endlich Flugzeuge abheben. Nicht jeder würde darauf wetten. Mehr»

Erneuter Polizei-Großeinsatz gegen Araber-Clans in Berlin

Mit einem weiteren Einsatz hat die Berliner Polizei ihren Kampf gegen arabische Clans fortgesetzt. An der Aktion war ein Großaufgebot der Sicherheitsbehörden beteiligt. Mehr»

Jetzt ist der BER ein Parkplatz für nicht zugelassene Volkswagen

Mehrere hundert nicht zugelassene Volkswagen parken jetzt am künftigen Hauptstadtflughafen BER. Sie wurden in den vergangenen Tagen auf Lastwagen nach Schönefeld gebracht. Mehr»

Bayern will Abschiebegefängnis am Münchner Flughafen bauen – AfD-Politiker Wiese: „Sehr gute Idee – auch für den BER!“

Bayern will offenbar ein Abschiebegefängnis direkt am Münchner Flughafen bauen. "Diese Pläne sind auch für den BER gut - wenn nicht gar noch besser - umsetzbar," sagt AfD-Politiker Franz Wiese zu... Mehr»

BER-Aufsichtsratchef rechnet mit weiteren Kosten für Steuerzahler

Der Aufsichtsratchef der BER-Flughafengesellschaft fürchtet weitere Kosten für Steuerzahler wegen der Verzögerungen während des Flughafenbaus. Mehr»

Schlag gegen Araber-Clan in Berlin: 77 Immobilien beschlagnahmt

Im Kampf gegen die organisierte Kriminalität ist der Berliner Polizei offenbar ein großer Schlag gelungen. 77 Immobilien wurden beschlagnahmt, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Mehr»

INSA: Grüne und CDU in Berlin vor SPD und Linken

Grüne und CDU liegen laut einer Umfrage in Berlin derzeit in der Wählergunst vor der SPD und den Linken. Mehr»

Neuer Untersuchungsausschuss soll BER-Misere aufklären

Ein neuer Untersuchungsausschuss zur Dauerkrise um den künftigen Hauptstadtflughafen Berlin Brandenburg (BER) hat an diesem Freitag seine Arbeit aufgenommen. Mehr»

Berliner AfD will Fanmeile dicht machen

Wenn es schon keinen Pokal geben werde, dann wenigstens einen staufreie Start in die Sommerferien – fordert die AfD und will die Fanmeile vor dem Brandenburger Tor schließen. Mehr»

„Im Sinne der Humanität“: Berlin will Flüchtlinge und Migranten von der „Lifeline“ aufnehmen

Das Land Berlin hat sich bereit erklärt, Flüchtlinge und Migranten des NGO-Schiffs "Lifeline" aufzunehmen. "Im Sinne der Humanität" brauche es dringend eine Lösung, heißt es aus Berlin. Mehr»

Schwere Vorwürfe gegen Berliner LKA-Ermittler – Missstände bei Bekämpfung von Kinderhandel aufgedeckt

Eine Mitarbeiterin des Berliner Landeskriminalamts hat schwerwiegende Missstände in einem Kommissariat angeprangert, das für die Bekämpfung von Kinderhandel zuständig ist. Mehr»

Grütters: Rot-Rot-Grün in Berlin steht kurz vor dem Ende

Michael Müllers interne Äußerung im Senat, "das geht so nicht weiter", sei erstaunlich eindeutig und gehe offensichtlich über das Einzelthema Wohnungsbau hinaus. Mehr»

Absurde Zustände in Berlin: Personalmangel behindert Mordaufklärung

Manchmal ist eine DNA-Probe in berlin erst nach einem Jahr ausgewertet - in Berlin fehlen Kriminaltechiker. Mehr»

„Grüne sind Partei des gewaltfreien zivilen Ungehorsams“: Grüne wollen bei Hausbesetzungen nachsichtiger sein

Bei den Grünen mehren sich die Stimmen, auf Hausbesetzungen differenzierter zu reagieren als zuletzt und dabei nachsichtiger zu sein. "Die Grünen waren in ihrer Geschichte immer eine Partei des... Mehr»

CDU zu Hausbesetzungen in Berlin: Linksradikale meinen, auf der „guten“ Seite zu sein

"Linksradikale meinen, auf der `guten` Seite zu sein, quasi als Ausführungsorgan der linksgrünen Politik", erklärt der CDU-Fraktionsvorsitzende von Friedrichshain-Kreuzberg zu den Hausbesetzungen.... Mehr»

Verzögerte Kabel-Sanierung am Hauptstadtflughafen BER

Der Hauptstadtflughafen BER soll im Oktober 2020 eröffnet werden – nun wurden neue Probleme bei der Kabel-Sanierung bekannt. Die enstprechende Firma liegt 11 Monate hinter ihrem Zeitplan zurück. Mehr»

863 wesentliche Mängel: TÜV will beim BER „Betriebssicherheit“ nicht bescheinigen

Laut eines internen Statusberichts vom 16. April 2018 gibt es beim BER wieder ernste Terminrisiken. Entsprechend erwähnt der April-Bericht "863 wesentliche Mängel". Mehr»

Polizeigewerkschaftschef Wendt kritisiert Berlins regierenden OB Müller

Mit seiner Empfehlung, in unsicheren Gegenden lieber ein Taxi zu nehmen, mache Müller sich über die Ängste der Bevölkerung lustig, sagte Gewerkschaftschef Rainer Wendt der "Neuen Osnabrücker... Mehr»

Keine Haftbefehle nach Halbmarathon-Einsatz: Alle mutmaßlichen Islamisten auf freiem Fuß

Sechs mutmaßliche Islamisten, die parallel zum Berliner Halbmarathon festgenommen worden waren, sind wieder frei. Die Männer im Alter von 18 bis 21 Jahren wurden aus dem Polizeigewahrsam entlassen,... Mehr»
Werbung ad-infeed3