Schlagwort

Berateraffäre

">

Berateraffäre: Von der Leyen sagt im Untersuchungsausschuss aus

Die ehemalige Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen soll im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre aussagen. Die Linke hat klare Forderungen. Mehr»
">

Von der Leyen hat „ihr Telefon ordentlich aufgeräumt“ – Opposition fassungslos über gelöschte Daten

Obwohl der Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre bereits im Sommer des Vorjahres die auf den Diensthandys von Ex-Verteidigungsministerin von der Leyen gespeicherten SMS als Beweismittel auswerten... Mehr»
">

Berateraffäre: Alle Daten auf von der Leyens Handy gelöscht

Wie nach den jüngsten Untersuchungen zur Datenlöschung von Frau von der Leyens Diensttelefonen herauskam, wurden nicht nur alle Daten im Ministerium endgültig gelöscht. Man überließ es von der... Mehr»
">

Berateraffäre: Vernichtung von Beweismitteln – Von der Leyens Handydaten gelöscht

Trotz Einstufung der Handydaten von Frau von der Leyen als Beweismittel, wurden diese im August 2019 gelöscht. Offiziell übernahm das Verteidigungsministerium dafür die Verantwortung, ohne Namen zu... Mehr»
">

Berateraffäre: Ex-Vorstand will Honorar nicht zurückzahlen – Jetzt verklagt ihn die Bahn

Fragwürdige Beraterverträge haben für einen Ex-Vorstand der Bahn ein juristisches Nachspiel. Der Manager weigert sich, sein Honorar zurückzuzahlen. Mehr»
">

Berateraffäre: Grüne fordern Herausgabe von Leyens SMS-Kommunikation

Die Vertreter von Grünen und SPD im Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre werfen dem Verteidigungsministerium vor, dem Parlament Beweismittel vorzuenthalten. In einem Brief an CDU-Chefin Annegret... Mehr»
">

Berateraffäre: Luxusgehälter und freihändige Auftragsvergaben bei Inhouse-Unternehmen der Bundeswehr

Mit erkennbarem Widerwillen übermittelt das Bundesverteidigungsministerium dem Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre die Bezug habenden Unterlagen. Dabei lassen bereits bis dato durchgesickerte... Mehr»
">

Berateraffäre: Geschwärzte unvollständige Akten – AfD spricht „von mutwilliger Täuschung“

Mitglieder des Bundestags-Untersuchungsausschusses zur Berateraffäre haben das Verteidigungsministerium in scharfer Form kritisiert. Das berichtet die „Welt“ (Donnerstagsausgabe). Der... Mehr»
">

Abschied nach Brüssel: Bundeswehr weint von der Leyen keine Träne nach

Sollte Ursula von der Leyen als designierte EU-Kommissionspräsidentin vom EU-Parlament bestätigt werden, wäre sie die erste Politikerin in diesem Amt, die in ihrem Herkunftsland noch vor einem... Mehr»
">

Die eherne Ministerin: Von der Leyen trotz aller Missstände für EU-Posten im Gespräch

Nach mehreren Monaten der Arbeit des Untersuchungsausschusses zur „Berateraffäre“ steigt der Druck auf Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Dazu kommen Missstände bei der Ausstattung... Mehr»
">

U-Ausschuss zur Berateraffäre: Von der Leyen als „Goldmarie“? – General verteidigt Ministerin

Am ersten Tag des Untersuchungsausschusses in der Berateraffäre erneuerte der Rechnungshof seine Vorwürfe an Bundesministerin Ursula von der Leyen. General Ludwig Leinhos nahm sie hingegen in... Mehr»
">

Videos des Tages: Tempolimit 130, Ziemiak „platzt der Kragen“, halbe Million Euro für Vertrauten & mehr

Die Videos des Tages geben einen Überblick auf die wichtigsten Ereignisse des Tages. Mehr»
">

Berateraffäre im Wehrressort: FDP will wegen U-Ausschuss klagen

Die FDP spricht von "Buddykreisen" im Zusammenhang mit der Berateraffäre im Wehrressort. Sollte die Bundesregierung ihre Haltung zu der gewünschten Untersuchung nicht bis nächste Woche ändern,... Mehr»
">

Untersuchungsausschuss zu Berater-Affäre will im März erste Zeugen befragen

Nach Darstellung des FDP-Obmanns Alexander Müller soll der Untersuchungsausschuss herausfinden, wer was wann gewusst habe und inwieweit es überhaupt eine Kontrolle bei der Auftragsvergabe gegeben... Mehr»