Schlagwort

Berichterstattung

">

Medienversagen in Flüchtlingskrise: „Losungen der politischen Elite“ unkritisch übernommen – 34.000 Artikel ausgewertet

Die Berichterstattung deutscher Tageszeitungen während der Flüchtlingskrise habe versagt, konstatiert Professor Michael Haller. 82 Prozent der Beiträge zur Thematik seien „positiv konotiert“.... Mehr»
">

ARD gibt tendenziöse Berichterstattung über Pegida zu – Gniffke: „Wir haben uns nicht zu positionieren“

Kai Gniffke, Chefredaktuer der ARD, gibt voreingenommene Berichterstattung über Pegida zu. Man habe daraus gelernt. Mehr»
">

Snowden: Massenmedien sollen nur über Opfer von St. Petersburg berichten – Strategische Ziele der Attentäter dann sinnlos

Ex-CIA-Mitarbeiter Snowden ruft die Massenmedien dazu auf, nur über die Opfer des Anschlags in St. Petersburg zu berichten, nicht aber über die mutmaßlichen Drahtzieher. So würden diese ihre... Mehr»
">

Hayali kritisiert Kollegen für parteiische Berichterstattung – Lobhudelei auf Schulz „ist befremdlich“

ZDF Moderatorin Hayali kritisiert Kollegen für ihre parteiische Berichterstattung. Der eigenen Freude werde in Berichten freien Lauf gelassen. Es sei gut eine Haltung zu haben, doch müsse die... Mehr»
">

Putin: Europäische Leitmedien sind zu „Manipulationsinstrument für die öffentliche Meinung geworden“

Russlands Präsident Putin wirft den europäischen Leitmedien vor, ein "Manipulationsinstrument für die öffentliche Meinung geworden" zu sein. Putin kritisiert: "Engagierte Medien bevorzugen, ein... Mehr»
">

Ost-Aleppo: Massengräber mit gefolterten Zivilisten – Reaktion von Menschenrechtsorganisationen bleibt aus

Nach Abzug der Rebellen aus Ost-Aleppo fanden syrische und russische Pioniere Massengräber mit verstümmelten Leichen, so ein russisches Medium. Reaktionen von großen Menschenrechtsorganisationen... Mehr»
">

„Zeit“-Chefredakteur: Medienberichte in Flüchtlingskrise „zu uniform“ – „beispiellose Vergiftung der Gesellschaft“ mitverursacht

Ein Jahr nach Angela Merkels Grenzöffnung geben sich große Medien selbstkritisch zu ihrer Rolle in der Flüchtlingskrise: Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur der „ZEIT“ übte drastische Kritik in... Mehr»
">

WDR-Journalistin: „Reporter, Polizisten und Politiker haben sich Maulkorb auferlegt“

Das Interview der WDR-Journalistin Zimmermann, über die Berichterstattung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks während der Asylkrise, sorgte für Schlagzeilen. Seit dem ist die Reporterin in der... Mehr»
">

WDR-Journalistin: „Wir sind natürlich angewiesen, pro Regierung zu berichten“

Die Behauptung einer freien Mitarbeiterin des WDR sorgt für Aufsehen. Die Journalistin meint, dass die öffentlich-rechtlichen Sender dazu angehalten sind während der Flüchtlingskrise in... Mehr»
">

Israel: Shimon Peres fordert Sturz der Netanyahu-Regierung

Der ehemalige israelische Präsident Shimon Peres appellierte an die wichtigsten politischen Parteien Israels, Ministerpräsident Benjamin Netanjahu aus seinem Amt zu heben. Peres sagte auch, dass... Mehr»
">

Palästina: Abbas fordert UN-Resolution für Beendigung der israelischen Besatzung

Mahmoud Abbas, der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, fordert einen Beschluss der Generalversammlung der Vereinten Nationen, die israelische Besatzung der palästinensischen Gebiete... Mehr»
">

Nahost Konflikt: Die Nachwehen des Israel-Gaza Krieges

Das Krieg in Gaza ist im Moment zwar beendet, aber das Leiden der Bevölkerung gehen weiter. Die Israelis bombardierten während der jüngsten Angriffe in diesem Sommer das einzige Stromkraftwerk... Mehr»
">

Israel: Netanyahu fordert Milliardenbudget für israelisches Militär

Der Krieg gegen die Palästinenser kostete Israel und deren Unterstützen bereits ein Vermögen. Aber nichtsdestotrotz verlang der israelische Ministerpräsident jetzt noch mehr Budget für sein... Mehr»
">

Ausspähung der Palästinenser: Israelische Eliteearmee protestiert gegen Einsatz; Geheimdienstminister fordert Strafe

43 Reservisten der israelischen Armee schrieben einem Brief an Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und Verteidigungsminister Mosche Jaalon und gaben bekannt, dass sie sich nicht mehr an Einsätzen... Mehr»
">

Israelischer Außenminister: „Jeder Israel-Gaza Krieg stärkt die Hamas“

Der israelische Außenminister Avigdor Lieberman sagte, dass die radikal-islamische Hamas mit jedem militärischen Konflikt zwischen Israel und Palästina an Macht gewinnt, berichtet Press TV.... Mehr»
">

Israel die Atommacht: Geheimpapier bestätigt Israels Atomwaffenarsenal

Wir haben es schon lange gewusst, dass Israel über ein Atomwaffenarsenal verfügt, aber für die Israel-Versteher, die immer alles leugnen und für die, die jede Kritik an Israel als Antisemitismus... Mehr»
">

Israel Gaza Krieg – Renommierter Arzt: „Palästinensische Kinder gezielt und absichtlich getötet“

Ärzte und Menschenrechtsaktivisten sagen, dass es Beweise dafür gibt, dass Israel während der jüngsten Militäroffensive gegen den Gazastreifen international verbotene Waffen gegen Zivilisten... Mehr»
">

Gaza-Gouverneur Frangi: Der Krieg hat den Friedensprozess um Jahre zurückgeworfen

Der Krieg im Gazastreifen im Juli und August hat die Friedensbemühungen im Nahen Osten massiv zurückgeworfen. Dies befürchtet der Gouverneur von Gaza-Stadt, Abdallah Frangi. „Die jetzige... Mehr»
">

Palästinenser feiern ihren „Triumph“ – „Heute erklären wir den Sieg des Widerstands, heute erklären wir den Sieg von Gaza“

Die neuesten Entwicklungen im Israel-Gaza Konflikt lassen die Palästinenser Aufatmen und sich freuen. Nach siebenwöchigem Bombardement auf den Gazastreifen durch die israelischen Streitkräfte wurde... Mehr»
">

Rubble Bucket Challenge vs Ice Bucket Challenge: Hilferuf aus Gaza (Video+Tweets)

Die Ice Bucket Challenge (Eiskübel Herausforderung) ist in kurzer Zeit zu einem weltweiten Sozialen Medien-Hit geworden. Viele Stars, von Helene Fischer bis zu Harry Styles, machen für einen guten... Mehr»