Schlagwort

Betreuung

">

Deutsches Jugendinstitut: „Wir brauchen ganz sicher keine Kita-Pflicht“

"In manchen Großstädten, meinetwegen Berlin, mag es türkische Communities geben, die es nicht für nötig halten, ihre Kinder in die Kita zu schicken", sagte Thomas Rauschenbach vom Jugendinstitut.... Mehr»
">

Flüchtlingshelferin klagt: „Viele haben längst verinnerlicht, dass es fast alles umsonst gibt“

Seit fünf Jahren arbeitet Gabriela B. in der Flüchtlingshilfe. In der „Welt“ berichtet sie über ihre Erfahrung und nennt die Gründe dafür, dass nicht nur sie, sondern auch viele andere Helfer... Mehr»
">

München: Caritas begrüßt erste muslimische Erzieherin mit Kopftuch in katholischem Kindergarten

In Westdeutschland zwingt der Erziehermangel kirchliche Träger von Sozialeinrichtungen, auch auf nichtchristliches Personal zurückzugreifen. Gerade in Gebieten mit hohem Einwandereranteil... Mehr»
">

5-Jährige erhält Tapferkeitsmedaille für Rettung von Mutter und Bruder nach Autounfall

Eine Mutter aus British Columbia dachte, dass die Fahrt nach Calgary mit ihren zwei Kindern ein entspannter Familienausflug werden würde. Stattdessen erlebte sie ihren schlimmsten Albtraum und hatte... Mehr»
">

Historischer Rekord: Bund gab im Vorjahr 23 Milliarden Euro für flüchtlingsbezogene Kosten aus

Die Aufwendungen des Bundes für flüchtlingsbezogene Ausgaben waren 2018 so hoch wie nie zuvor. Dies geht aus einem Bericht des Bundesfinanzministeriums hervor, über den am Mittwoch im Ministerrat... Mehr»
">

Eva Herman: Haben wir bald Kita-Pflicht in Deutschland?

Der Bund will den Ländern in den kommenden Jahren viel Geld für die Kita-Betreuung geben. Was diese damit konkret machen, bleibt ihnen überlassen. Hinzukommen wird in diesem Jahr eine... Mehr»
">

Städtetag fordert mehr Geld für Kleinkinder-Betreuung

Seit genau fünf Jahren gibt es einen Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz für Kinder unter drei Jahren. Der Städtetag sieht zwar große Fortschritte für Familien - es sei aber noch eine Menge zu... Mehr»
">

24h-Kitas und die Verarmung der Gesellschaft – Die sozialistische Idee nimmt Gestalt an

Die Bertelsmann-Stiftung hat es mal wieder vorgelegt: 96 Prozent der Kinder müssen in Armut aufwachsen, wenn nicht beide Elternteile arbeiten. Fazit: Mütter ab in die Fabriken und Kinder in die... Mehr»
">

In diesem Heim für gerettete Tiere kümmern sich fürsorgliche Ratten um verlassene Kätzchen!

Wer auch immer dachte, dass Katzen und Ratten eingeschworene Feinde fürs Leben sind, würde dies hier für einen Mythos halten! Das ‘Brooklyn Cat Cafe’ ist ein Zuhause für Kätzchen mit... Mehr»
">

Jürgen Fritz: Wie die linken Demokratie- und Menschenrechtsfeinde jeglichen offenen Diskurs zunichtemachen

Die Grünen, die bei der Bundestagswahl deutlich schwächer abschnitten als die AfD – diese bekam fast 42 Prozent mehr Stimmen als jene – wurden 25 mal so häufig in Talkshows eingeladen wie die... Mehr»
">

Das Unwort „betreuen“ oder – Wie aus der Entmündigung die Betreuung wurde

Seit Jahrzehnten liegen Untersuchungen vor, die belegen, dass das Wort betreuen einen manipulativen Charakter hat, der faschistischen und totalitären Sprache angehört und deshalb, laut... Mehr»
">

Weggeschaut: Minderjährige Flüchtlinge auf der Straße – Politik setzt Kostenschere bei Betreuung an

"Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sind in Deutschland zu schlecht betreut", so eine ARD-Reportage. Einige von ihnen landen auf der Straße in einer Parallelwelt aus Drogen, Gewalt und... Mehr»