Schlagwort

Bevölkerung

">

Stand der Deutschen Einheit im Osten: Länger arbeiten für weniger Geld

"Die Wiedervereinigung halten nur rund 38 Prozent der Befragten im Osten für gelungen", stellt der Jahresbericht zum Stand der deutschen Einheit klar. Knapp die Hälfte ist im Osten unzufrieden mit... Mehr»
">

Neuer Jahresbericht: Wirtschaftskraft im Osten auf 75 Prozent des Westniveaus gestiegen

Die Wirtschaftskraft Ostdeutschlands sei von 43 Prozent im Jahr 1990 auf 75 Prozent des westdeutschen Niveaus im Jahr 2018 gestiegen und entspreche damit nahezu dem Durchschnitt der Europäischen... Mehr»
">

Umfrage: Klimaschutz ist für die Hälfte der Menschen gar nicht das wichtigste Thema

Es wird zu wenig über Bildung und Schulen gesprochen, über Gesundheit und Renten. Das Thema Klimaschutz ist für über die Hälfte der Menschen einer Umfrage von Emnid überhaupt nicht das... Mehr»
">

Berliner SPD-Bürgermeister gegen Zuzugsstopp: „Und wir wollen auch Zuzug“

"Diese Äußerungen zu Zuzug und zur Einschränkung von Tourismus schaden unserer Stadt. Sie zerstören unser Selbstverständnis als europäische Metropole." So kritisierte Berlins Regierender... Mehr»
">

Deutscher Migrationsexperte: „Selbst bei Nullzuwanderung würde der Migrationsanteil hier zunehmen“

Selbst wenn wir jetzt eine Nullzuwanderung hätten, würde der Migrationsanteil zunehmen“, so ein Migrationsexperte zur „Welt“ in Bezug auf die aktuelle veröffentlichen Bevölkerungszahlen des... Mehr»
">

Etwa jeder vierte Mensch in Deutschland mit „Migrationshintergrund“ – 2,5 Prozent mehr als im Vorjahr

Rund jeder vierte Mensch in Deutschland hat einen Migrationshintergrund. Das teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden unter Berufung auf Daten des sogenannten Mikrozensus von 2018... Mehr»
">

Single mit 3440 Euro netto zählt bereits zur einkommensstarken Oberschicht

Ein Single mit einem monatlichen Nettoeinkommen von 3440 Euro zählt bereits zu den einkommensstärksten zehn Prozent der Gesellschaft. Viele Menschen schätzen ihre subjektive Situation nach einer... Mehr»
">

Wie lockt man die Instagram-Generation aufs Dorf? Wandgemälde der Älteren in Taiwan erregen Aufsehen

Graffitis der Älteren: Nachdem die Produktion von Taiwan nach China verlegt wurde, wanderten die jungen Leute ab. Zurück blieben die Alten. Nun fallen sie durch Graffitis auf und erste Touristen... Mehr»
">

Rund 27.000 Rentner sind über hundert Jahre alt

In Deutschland sind von rund 21 Millionen Rentnern immerhin 27.000 über einhundert Jahre alt. Mehr»
">

Trump beklagt nach Niederlage im Streit um Volkszählung „sehr traurige Zeit für Amerika“

Im Streit um die Ausgestaltung einer wegweisenden Volkszählung hat US-Präsident Donald Trump die Justizentscheidung zu seinen Ungunsten kritisiert. "Eine sehr traurige Zeit für Amerika", schrieb er... Mehr»
">

So viele Einwohner wie noch nie: Deutschland knackt die 83 Millionen-Marke

Mehr Geburten als Todesfälle, mehr Zu- als Abwanderung: Erstmals leben in der Bundesrepublik mehr als 83 Millionen Menschen. Mehr»
">

Ländlicher Osten „blutet aus“: Ökonom schlägt Umsiedlungen innerhalb Deutschlands vor

Müssen überall im Land Menschen leben? Joachim Ragnitz (ifo-Institut) sieht die Möglichkeit, Bewohnern von "sterbenden Siedlungen" Umsiedlungsangebote in die Städte zu machen. Andere warnen vor... Mehr»
">

„Wucht der deutschen Teilung bis heute völlig unterschätzt“: Einwohnerzahl Ostdeutschlands sinkt auf den Stand von 1905

Die Einwohnerzahl in Ostdeutschland ist einer Erhebung des ifo-Instituts zufolge auf den Stand des Jahres 1905 zurückgefallen. Damals lebten in Ostdeutschland 13,6 Millionen Menschen Mehr»
">

Bundestag gibt grünes Licht für umfassende Volkszählung – Kostenpunkt: 994 Millionen Euro

Die Deutschen werden bald wieder gezählt. Der Bundestag hat die gesetzliche Grundlage für die nächste Volkszählung geschaffen. Doch um die Kosten gibt es noch Streit. Mehr»
">

Volkszählung 2021: Streit um Kostenverteilung – Länder wollen Gesetz stoppen

Zwischen Bund und Ländern bahnt sich Streit um die Kosten für die geplante Volkszählung in zwei Jahren an. Der Bundestag gab zwar am späten Donnerstagabend grünes Licht für den Zensus … Mehr»
">

Fast jeder Fünfte in der EU ist über 65 Jahre alt

Der Anteil der Menschen der Generation "65 plus" ist in Italien (22,6 Prozent) und Griechenland (21,8 Prozent) am höchsten. Deutschland liegt mit 21,4 Prozent Senioren an vierter Stelle der EU. Mehr»
">

Kleine Rente bedeutet oft ein kürzeres Leben – Kluft zwischen Arm und Reich wächst

Eine kleine Rente bedeutet oft ein kürzeres Leben. Eine Untersuchung von Max-Planck-Forschern bestätigte den Zusammenhang zwischen Lebenserwartung und Einkommen. Die Kluft zwischen Arm und Reich bei... Mehr»
">

Sachsen-Anhalt fördert Dorfläden auf dem Land

Mit einem Modellprogramm will Sachsen-Anhalt Ortschaften mit weniger als 2500 Einwohnern fördern. Damit sollen die Dorfläden und damit die dörfliche Gemeinschaft gestärkt werden. Mehr»
">

Studie: Zuwanderung und Geburten allein kein Mittel gegen demografische Krise

Mehr Zuwanderer und Kinder allein werden den durch den Altersprozess der Gesellschaft entstehenden finanziellen Druck auf den deutschen Sozialstaat einer Studie zufolge nicht abfedern. Dabei würden... Mehr»
">

„Lassen keine tickenden Zeitbomben in unser Land“: Österreichs Innenminister Kickl will keine IS-Kämpfer zurückkehren lassen

Für den österreichischen Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hat der Schutz der eigenen Bevölkerung die höchste Priorität. Für ihn ist es deshalb inakzeptabel, tickende Zeitbomben wie die... Mehr»