Schlagwort

Bias

">

Googles Suchergebnisse zu Amokläufen in Dayton und El Paso zeigen bevorzugt politisch linke Medien an

Es gab in den USA einen kleinen Test zu den Suchergebnissen von Google. Ob in deutschen Suchergebnissen von Google, beim Begriff Trump, überhaupt 35 Prozent nicht linksgerichtete Medien auftauchen... Mehr»
">

Hat Google-CEO vor US-Kongress gelogen? Beweise für manuelle Manipulation an Google Suchergebnissen aufgetaucht

Vor dem Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses betonte Google-CEO Sundar Pichai im Dezember 2018, in seinem Unternehmen würden keine Suchergebnisse manuell manipuliert. Ein Whistleblower hat... Mehr»
">

Journalismus: Studien belegen Linkslastigkeit deutscher Medien mit Zahlen

Deutsche Journalisten ordnen sich politisch mehrheitlich selbst als „eher links“ oder „links“ ein. Allerdings stehen sie mit dieser Selbsteinschätzung nicht deutlich weiter links als die... Mehr»
">

Politische Inzucht: Harvard-Professor fürchtet um Qualität linkslastiger Bildungseinrichtungen

Harvard-Juraprofessor Cass R. Sunstein hat in einem Kommentar für "Bloomberg" vor einer zunehmenden politischen Einseitigkeit an US-amerikanischen Universitäten gewarnt. Je mehr diese zu... Mehr»
">

New York Times befeuert Fake-News-Debatte mit unberechtigten Angriffen auf UN-Botschafterin

Mit einer tendenziösen Schlagzeile und einem Bild der UN-Botschafterin der Vereinigten Staaten, Nikki Haley, hat die „New York Times“ den Eindruck vermittelt, diese habe überteuerte Vorhänge... Mehr»
">

Gallup-Umfrage in den USA: 69 Prozent vertrauen Medien weniger als vor zehn Jahren

Eine jüngst veröffentlichte Umfrage von Gallup und der Knight Foundation dokumentiert, dass eine deutliche Mehrheit der US-Amerikaner Nachrichtenmedien heute weniger vertraut als noch vor zehn... Mehr»