Schlagwort

Bildung

">

Digitalisierung: Bosch-Chef Denner für Bildungsoffensive

Bosch-Chef Volkmar Denner fordert mit Blick auf die fortschreitende Digitalisierung von Arbeits- und Produktionsprozessen eine Bildungsoffensive. „Zwei Themen werden für Deutschland künftig... Mehr»
">

Verbraucherschützer für mehr Verbraucherbildung an Schulen

Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller, Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv), fordert deutlich mehr Verbraucherbildung an Schulen. „Es ist auch im Interesse... Mehr»
">

CDU-Politiker wollen Betreuungsgeld-Mittel in Schuldenabbau stecken

Im Streit um die künftige Verwendung der rund eine Milliarde Euro Betreuungsgeld, sprechen sich führende CDU-Wirtschaftspolitiker für einen Schuldenabbau aus. Gegenüber „Bild“ sagte... Mehr»
">

Baden-Württemberg: CDU-Kandidat kritisiert Sexualkundeunterricht

Baden-Württembergs CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf hat scharfe Kritik am Sexualkundeunterricht in vielen Schulen geäußert und eine deutliche Begrenzung des Themas in den Lehrplänen verlangt.... Mehr»
">

Experte: Studiengebühren sollten wieder eingeführt werden

Nach Ansicht von Gerhard Casper, dem ehemaligen Präsidenten der Stanford-University, sollten die Studiengebühren in Deutschland wieder eingeführt werden. Das deutsche Hochschulsystem kranke an... Mehr»
">

Forschungsverbund bescheinigt Ganztags-Schulen positive Effekte

Der stetige Auf- und Ausbau schulischer Ganztagsangebote wirkt sich dem Forschungsverbund zufolge in mehrfacher Hinsicht positiv aus. „Das Sozialverhalten entwickelt sich positiver, das Risiko... Mehr»
">

Städte- und Gemeindebund ruft Bundesregierung zu Kita-Ausbau auf

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat den Bund aufgefordert, die für das Betreuungsgeld eingeplanten 900 Millionen Euro künftig für den Kita-Ausbau einzusetzen. "Der Bedarf an Plätzen... Mehr»
">

Suding will Bund wieder stärker an Bildungsfinanzierung beteiligen

Katja Suding will den Bund wieder stärker an der Bildungsfinanzierung beteiligen. Im Interview mit der „Welt am Sonntag“ forderte die stellvertretende FDP-Bundesvorsitzende eine... Mehr»
">

Philologenverband will mehr Anstrengungen gegen Abitur-Entwertung

Der Deutsche Philologenverband hat von der Konferenz der Kultusminister deutlich mehr Einsatz gegen eine Entwertung des Abiturs gefordert. „Die Kultusminister müssen sich mehr bewegen“,... Mehr»
">

Gymnasiallehrer weisen Vorstoß zu späterem Schulbeginn zurück

Deutschlands Gymnasiallehrer haben den Vorstoß von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD) für einen Schulbeginn erst um 09:00 Uhr als „überflüssige Luftnummer“ zurückgewiesen. Er... Mehr»
">

Regierung bestätigt starken Anstieg der Lehrer-Arbeitslosigkeit zu Beginn der Sommerferien

Jahr für Jahr steigt zu Beginn der Sommerferien die Zahl arbeitsloser Lehrer deutlich an. Das geht nach einem Bericht der „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe) aus einer ihr vorliegenden... Mehr»
">

Irrtum PISA-Ergebnisse: Finnland’s Sieg basierte auf Strenge

Seit der ersten PISA-Studie 2009 gilt Finnland als das Beispiel für gutes Schulwesen. Es zeigt sich jetzt, dass Deutschland einem Irrtum aufgesessen war. Denn die Ursachen für die guten PISA-Noten... Mehr»
">

Studie: Schrumpfendes Berufsschul-Angebot gefährdet betriebliche Ausbildung

Das schrumpfende Angebot an Berufsschulen gefährdet nach einer Umfrage des Deutschen Industrie und Handelskammertages (DIHK) die betriebliche Ausbildung in Deutschland. „Es ist... Mehr»
">

Studie: Jeder zwanzigste Schüler schafft keinen Hauptschulabschluss

Jeder zwanzigste Schüler in Deutschland schafft noch nicht einmal den Hauptschulabschluss. Das geht aus der neuen Caritas-Bildungsstudie hervor, die am kommenden Montag vorgestellt wird und die der... Mehr»
">

Landespolitiker der Union wollen Bildungspolitik stärker abstimmen

Landespolitiker der Union wollen ihre Bildungspolitik künftig stärker aneinander anpassen. Die Fraktionschefs von CDU und CSU haben verabredet, dass sie 2016 bundesweit eine Schulstudie starten.... Mehr»
">

Opposition unterstützt Schwesigs 24-Stunden-Kitas

Die Opposition im Bundestag unterstützt den Plan von Familienministerin Manuela Schwesig (SPD), Kindertagesstätten beim Ausbau ihrer Abend- und Nachtbetreuung staatlich zu fördern. „Die... Mehr»
">

Bundespolitiker für späteren Unterrichtsbeginn

Wissenschaftler und Politiker plädieren für einen späteren Unterrichtsbeginn in der Schule. „Viele Familien wünschen sich die Entschleunigung morgens“, sagte Bundesfami lienministerin... Mehr»
">

Grünen-Fraktionschef Wagner: Gemeinschaftsschule kommt in Hessen

In Hessen wird „das pädagogische Prinzip der Gemeinschaftsschule“ eingeführt. Das hat der Fraktionsvorsitzende der mitregierenden Grünen, Mathias Wagner, in einem Interview der... Mehr»
">

Schüler schwitzen freiwillig bei Groß-Diktat

Berlin (dpa) – Deutschlehrern muss das Herz aufgehen: Mehrere Schülergruppen haben sich heute trotz der Hitze einem Diktat-Wettbewerb gestellt. Für Erstklässler blieben die Aufgaben... Mehr»
">

Wirtschaftsinstitut sieht Schulen bei Gründerkultur in der Pflicht

Deutschland muss nach Überzeugung des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) schon in den Schulen für eine bessere Gründerkultur sorgen, um dem drastischen Absinken der Zahl von... Mehr»