Schlagwort

Biologie

">

Tierische Energiespar-Meister: Schneehühner fahren Immunsystem herunter um zu überleben

Die extreme Kälte, raue Umwelt und ständige Jagd auf Nahrung führten dazu, dass Tiere aus der Arktis zu Spezialisten im Einsparen von Energie geworden sind. Nun haben Forscher der Universität Lund... Mehr»
">

10-Sekunden-Herausforderung: Welche Katzen sind anders?

Süße Kätzchen helfen, den Alltagsstress zu verdrängen, doch deshalb erledigen sich die Aufgaben nicht von selbst. Ein kurzes Rätsel wiederum lenkt ab und hilft dem Gehirn auf die... Mehr»
">

Honigbienen tanzen Dialekt – Zweifel daran endlich beseitigt

Mit dem Schwänzeltanz teilen Honigbienen ihren Artgenossen mit, wo Futterquellen zu finden sind. Je nach Bienenart gibt es dabei unterschiedliche Tanzdialekte, wie ein deutsch-indisches... Mehr»
">

Forscher der TU München bestimmen Schutzengel-Proteine der Augen

Die Augenlinse des Menschen besteht aus einer hoch konzentrierten Proteinlösung. Wissenschaftler der Technischen Universität München (TUM) haben erstmals die genaue Struktur des Proteins... Mehr»
">

Sachsens Kultusministerium verteidigt Stundenkürzungen sowie Gemeinschaftskunde schon ab Klasse 7

Sachsens Bildungssystem gilt als das beste in Deutschland. Neue Stundentafeln, die auch Kürzungen in Mathematik und Biologie vorsehen, und der Umstand, dass Gemeinschaftskunde nun bereits ab Klasse 7... Mehr»
">

Der Junge ohne Penis – Das gescheiterte Gender-Experiment

Ein tragischer Unfall während der Beschneidung des kleinen Bruce Reimer. Hoffnungsvoll wenden sich die verzweifelten Eltern an einen berühmten Spezialisten, der zu einer Geschlechtsumwandlung rät. Mehr»
">

Patrouille am Gartenteich: Blaugrüne Mosaikjungfer ist Gartentier des Jahres 2019

Seit über 300 Millionen Jahren leben ihre Verwandten auf der Erde: Die Blaugrüne Mosaikjungfer ist Gartentier des Jahres 2019. Mit ihren 30.000 Augen hatte sie ihre fünf Konkurrenten immer im... Mehr»
">

Männer und Frauen: Unbequeme Wahrheiten

Männer und Frauen sind unterschiedlich - auch wenn manche dies nicht hören wollen. Vortäuschen anderweitiger Tatsachen hat Folgen für beide Geschlechter und für eine freie Gesellschaft. Wenn sich... Mehr»
">

900 Millionen Jahre alte Pilze stellen Theorie zur Entstehung irdischen Lebens in Frage

Eigentlich sind Pilze erst vor 500 Millionen Jahren auf der Erde entstanden, Wissenschaftler haben in Kanada nun jedoch Pilz-Fossilien gefunden, die doppelt so alt sind! Damit stellen sie bisherige... Mehr»
">

Forscher entdecken ersten Organismus mit Chlorophyllgenen, der keine Photosynthese betreibt

"Es ist ein ziemliches Kopfzerbrechen", sagt Waldan Kwong, Postdoktorand und Hauptautor der Studie. "Wir wissen nicht, warum dieser Organismus an den Photosynthese-Genen festhält. Hier geht eine neue... Mehr»
">

Wellensittich-Weibchen bevorzugen clevere Partner

Mit dem Schnabel den Deckel einer Futterbox anheben - Wellensittiche die das drauf haben, sind begehrte Partner. Die weniger cleveren Vertreter haben das Nachsehen. Mehr»
">

Erfolgreicher Start für Weltraum-Tomaten

Immer wieder musste der Start verschoben werden, jetzt ist der Gewächshaus-Satellit des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt erfolgreich gestartet. Auf dem Satelliten sollen Tomaten... Mehr»
">

Mikroplastik gelangt über Mücken in Vögel und Fledermäuse

Mikroplastik findet sich nicht nur in Meerestieren, sondern kann mit Insekten auch in die Luft aufsteigen. Wie das geschieht, haben britische Forscher nun gezeigt. Mehr»
">

Sind Süßstoffe schädlich und machen dick?

Kalorienfreie Süßstoffe machen nicht zwingend schlank und können sogar schädlich sein. Das haben Forscher herausgefunden. Mehr»
">

Was in Specht-Gehirnen passiert

Bisher galten Spechte als Beispiel für gut geschützte Gehirne und halfen bei der Entwicklung von Schutzhelmen. Allerdings habe bislang niemand nachgeschaut, ob es tatsächlich keine Schäden im... Mehr»
">

Wie Städte die Evolution von Tieren beeinflussen

Wanderfalken, die in Hochhaustürmen nisten, und Klee, der sich an wärmere Temperaturen anpasst: Tiere und Pflanzen stellt der Lebensraum Stadt vor besondere Herausforderungen. Mehr»
">

Neue Fossilienart an Gebäuden in Barcelona entdeckt

Fossilien finden sich oft in der Natur oder in Steinbrüchen. Nun wurden Geologen in Barcelona fündig. Sie hatten sich Hauswände genauer angeschaut. Mehr»
">

Verwöhnte Hunde fallen häufiger bei Prüfungen durch

Welpen, die in den ersten Lebenswochen von ihren Müttern besonders stark verwöhnt wurden, fielen später bei Prüfungen, zum Beispiel der Blindenhundeprüfung, häufiger durch. Mehr»
">

Raumsonde „Cassini“ entdeckt mögliche Grundlage für Leben auf Saturn-Mond

Die Nasa-Raumsonde "Cassini" entdeckte offenbar Wasserstoff-Moleküle, die aus Rissen in der Oberfläche des Saturn-Mondes Enceladus kamen. Mehr»
">

Forscher berichten vom Fund des ältesten bekannten Pflanzenfossils

Das bislang älteste bekannte Pflanzenfossil ist nach Angaben von Wissenschaftlern in Indien gefunden worden. Die versteinerte Pflanze ist 1,6 Milliarden Jahre alt und offensichtlich eine Rotalge. Mehr»