Schlagwort

Biologie

">

Überlebenschancen: Mandibel-Sprung rettet Ameisen aus höchster Not

Urbana (dpa) - Mit ihren Mundwerkzeugen können sich Schnappkiefer-Ameisen aus der Falle von Ameisenlöwen katapultieren. Das Manöver verdoppelt ihre Überlebenschancen, berichten US-Forscher im... Mehr»
">

Forscher erklären das Knacken beim Ziehen von Fingern

Edmonton (dpa) - Das knackende Geräusch beim Auseinanderziehen von Fingern entsteht einer Studie zufolge durch die Bildung eines Hohlraums im Gelenk. In der Untersuchung schaute sich das Team um Greg... Mehr»
">

Im Winterschlaf werden Grizzlys kurz zu Diabetikern

Thousand Oaks (dpa) - Wenn Grizzly-Bären Winterschlaf halten, entwickeln sie eine Art Diabetes - nicht aber kurz davor. Im Herbst seien die Tiere zwar sehr dick, aber symptomfrei, wenige Wochen... Mehr»
">

Studenten arbeiten an Filter zum Abbau von Östrogenen im Wasser

  Die Antibabypille ist in Deutschland das Verhütungsmittel Nr. 1. Das darin vorwiegend eingesetzte Östrogen Ethinylestradiol gelangt jedoch in Flüsse, Seen und Trinkwasser, denn das über den... Mehr»
">

Höher, weiter, erstaunlicher

Von den cleversten Jägern, übelsten Tretern und der Schwanzspitze mit dem größten Sexappeal: Dominic Couzens zeigt 130 Extreme in seinem Buch „Rekorde der Vogelwelt“. Mehr»
">

Japanische Wissenschaftler züchten transparente Goldfische

Japanische Wissenschaftler haben einen transparenten Goldfisch gezüchtet. Die durchsichtigen Fische werden inzwischen als ein Durchbruch der Forschung gefeiert. Beide sind Goldfische, doch nur einer... Mehr»