Schlagwort

Björn Höcke

">

Landtag wegen verdächtiger Postsendung an Höcke teils gesperrt – Sprengstoff ist es nicht

Wegen einer verdächtigen Postsendung an den Thüringer AfD-Fraktionschef Björn Höcke ist der Thüringer Landtag in Erfurt teilweise gesperrt worden. Die Sendung sei bereits am Dienstag an Höckes... Mehr»
">

Sir Roger Scruton: Einer der bedeutendsten konservativen Denker der Gegenwart ist gestorben

Im Alter von 75 Jahren starb am Sonntag Sir Roger Scruton. Der Autor und Philosoph galt als einer der bedeutendsten konservativen Denker der Gegenwart. Zu seinen begeisterten Lesern gehörte unter... Mehr»
">

„Wehe, man legt sich mit dem Dunstkreis um Herrn Höcke an“: Polizist verlässt AfD

Lars Herrmann galt in der AfD als Anhänger von Frauke Petry und Gegner von Björn Höcke. Nun ist er aus der Partei ausgetreten und hat dabei viel Staub aufgewirbelt. Mehr»
">

Niall Ferguson: Sieg von Boris Johnson illustriert „politische Wende mit globaler Strahlkraft“

Die Einschätzung, Labour erlebe in den Tagen vor der britischen Wahl noch einen Aufschwung, war vor allem Social-Media-Analysedaten geschuldet. Tatsächlich waren diese aber irrelevant. Der... Mehr»
">

AfD-Parteitag: „Flügel“ wird obsolet – aber ebenso seine lautstärksten Gegner

Die Ergebnisse des AfD-Parteitages vom Wochenende sind ein klares Signal dahingehend, dass innerparteiliche Grabenkämpfe nicht mehr erwünscht sind. Allzu hitzige Gegner Björn Höckes wurden... Mehr»
">

AfD wählt neue Parteispitze: Viele drängen nach vorn

Die AfD wählt in Braunschweig an diesem Wochenende eine neue Parteispitze. Jörg Meuthen will als Vorsitzender wiedergewählt werden. Mehr»
">

AfD: Wird Curio der neue Höcke? Neue Fronten im Vorfeld des Bundesparteitages

Am kommenden Wochenende wird auf dem Bundesparteitag der AfD in Braunschweig ein neuer Vorstand gewählt. Mit Spannung wird unter anderem die Wahl zum zweiten Bundessprecher erwartet. Einigen... Mehr»
">

Publizist Steingart: „AKK wird nicht Kanzlerkandidatin“ – Söder könnte dritter CSU-Starter werden

Obwohl niemand es wagte, CDU-Bundeschefin Annegret Kramp-Karrenbauer auf dem Parteitag herauszufordern, meinen Gabor Steingart und sein Kollege Michael Bröcker, die Frage der Unions-Kanzlerkandidatur... Mehr»
">

Peter Handke gibt flammendes Bekenntnis zur Familie ab – und wirft Journalisten aus seinem Haus

Der Konservatismus, der spätestens seit Mitte der 1990er Jahre das Werk des Literaturnobelpreisträgers Peter Handke prägt, dürfte auch sein Spätwerk kennzeichnen. Dies deutete er in einem... Mehr»
">

Thüringen: Höcke bietet CDU und FDP Zusammenarbeit an „auch ohne meine Person“

Ein Brief von Björn Höcke an die CDU und die FDP wurde auf Tichys Einblick veröffentlicht und dahingehend interpretiert, dass Höcke andeute, sich selbst zurückzuziehen, falls seine Person einer... Mehr»
">

Meuthen warnt vor „Dunkeldeutschland der Merkelisten“ und autoritärem Öko-Sozialismus

Die AfD in Rheinland-Pfalz hat mit dem 62-jährigen Michael Frisch aus Trier einen neuen Landesvorsitzenden. Er wird Uwe Junge nachfolgen, der für den Bundesvorstand kandidiert. Der Landesverband... Mehr»
">

Globale Eliten im Kulturkampf: Wenn Progressive moralisieren und Konservative zu Nihilisten werden

Intolerante Toleranzprediger; Bürgerliche, die besonders vehement verfechten, was ihre Eltern und Großeltern noch verachtet hatten; Rechtskonservative, die sich Nihilismus und Klassenkampf... Mehr»
">

Höcke will Minderheitsregierung von CDU und FDP unterstützen

Der Thüringer AfD-Partei- und Fraktionschef Björn Höcke hat CDU und FDP angeboten, eine Minderheitsregierung zu unterstützen. In einem Schreiben an die Landesparteivorsitzenden Mike Mohring (CDU)... Mehr»
">

NZZ: Meinungsterror an Universitäten nur letzte Zuckungen der „identitären Linken“

In einer Kolumne für die „Neue Zürcher Zeitung“ meint Milosz Matuschek, dass Vorfälle wie jene um Vorlesungen des Ökonomen Bernd Lucke an der Universität Hamburg nicht das Ende der Demokratie... Mehr»
">

Mehr Sozialismus wagen: Immer mehr Deutsche wollen mehr Staat – statt Eigenverantwortung

Obwohl die Staatsquote in Deutschland hoch ist, sind immer mehr Menschen in Deutschland der Meinung, die Politik im Land sei zu „marktradikal“. Eine aktuelle Forsa-Umfrage zeigt, dass die... Mehr»
">

Gauland im Interview: Höcke rückt Partei nicht nach rechts, sondern ist Mitte der Partei

Nach dem Wahlerfolg der AfD in Thüringen bat Phoenix den Parteivorsitzenden Alexander Gauland vor die Kamera. Dabei ging es vor allem um den Fraktionsvorsitzenden der AfD in Thüringen, Björn... Mehr»
">

Nichts gelernt: Linke Medien reagieren auf Thüringer Wahlergebnis mit Wählerbeschimpfung

Die gute Nachricht aus Sicht der unabhängigen, kritischen deutschen Qualitätspresse: Etwas mehr als drei Viertel der Thüringer hat am Sonntag im Sinne des selbstgestellten Erziehungsauftrages... Mehr»
">

WAHLTICKER: Vorläufiges Endergebnis – Linke gewinnt mit 31% – Aber keine Mehrheit mehr für linke Koalition

Die ersten Prognosen und Hochrechnungen zur Wahl sorgen bei den etablierten Parteien für Ratlosigkeit. Mit den Ergebnissen würde keine der klassischen Koalitionen eine Mehrheit erhalten. Mehr»
">

Dämonisierung stößt an Grenzen: Warum die AfD in Thüringen stark bleibt

Zwei Tage vor der Landtagswahl in Thüringen liegt die AfD bei mehr als 20 Prozent – trotz besonders intensiver politisch-medialer Kampagnen gegen deren Fraktionschef Björn Höcke. Der Wähler... Mehr»
">

AfD in Thüringen stark – trotz oder wegen Höcke?

Er gehört zu den umstrittensten AfD-Politikern: Björn Höcke. Der Wortführer des rechtsnationalen Flügels ist Spitzenkandidat bei der Thüringer Landtagswahl am Sonntag. Nach Umfragen kann die AfD... Mehr»