Schlagwort

Boris Johnson

">

Besuch in Berlin und Frankreich: Johnson setzt für Brexit-Nachverhandlungen alle Hebel in Gang

Vor dem Brexit-Termin am 31. Oktober bewegt sich rein gar nichts zwischen London und Brüssel. Nun schreibt der britische Premierminister Johnson einen Brief an Donald Tusk. Mehr»
">

Britischer Parlamentspräsident John Bercow droht Johnson: „Werde bis zum letzten Atemzug kämpfen“

Trotz Sommerpause des britischen Parlaments wird heftig um den EU-Austritt gerungen. Nun hat sich Parlamentspräsident John Bercow eingeklinkt und droht indirekt Premierminister Boris Johnson. Mehr»
">

Macron lädt neuen britischen Premierminister Johnson nach Frankreich ein

Darin sind sich die Regierungschefs einig: Johnson will den Brexit "ohne Wenn und Aber" bis Ende Oktober abwickeln. Macron ist dafür, um die Stabilität und Einheit der EU nicht zu gefährden. Mehr»
">

Andreas Unterberger: Die Migrationsprobleme sind ungelöst und explosiver denn je | ET im Fokus

Alle mit Migration zusammenhängenden Themen werden jetzt nicht mehr bejubelt, sondern in einem großen Strategiewechsel von Mainstreammedien gezielt totgeschwiegen. Gelöst ist damit nichts. Mehr»
">

Boris Johnson holt die meisten Stimmen und wird neuer britischer Premierminister

Boris Johnson wird neuer Vorsitzender der britischen Konservativen Partei und Nachfolger von Theresa May. Mehr»
">

Der „Yeti“ ist nicht aufzuhalten – Von der Leyen verspricht gute Zusammenarbeit

Der Sieger im Rennen um die Nachfolge von Premierministerin May scheint ausgemacht: Boris Johnson. Würde es mit ihm als Regierungschef zum gefürchteten No-Deal-Brexit kommen? Es könnte... Mehr»
">

Morgen ist Premier-Wechsel in London: Boris Johnson haushoher Favorit

Boris Johnson wird so gut wie sicher neuer Regierungschef in Großbritannien. In London wird schon gerätselt, wer den Hut in der Regierung nehmen muss und wer vom Brexit-Hardliner mit Posten bedacht... Mehr»
">

Brexit: Boris Johnson will EU zu weiteren Zugeständnissen bringen

Der als nächster britischer Premierminister gehandelte Ex-Außenminister Boris Johnson meint, dass die EU mit Optimismus und einem härteren Verhandlungsstil doch noch zu Zugeständnissen beim Brexit... Mehr»
">

Gegen Missbrauch der Gastfreundschaft: Boris Johnson will Einwanderung nach australischem Vorbild

Boris Johnson gilt er als aussichtsreicher Kandidat für die Nachfolge von Theresa May - und schockt die EU regelmäßig mit seinen Forderungen. Nun spricht er sich für ein Einwanderungssystem nach... Mehr»
">

Johnson und Hunt treten bei Rededuell um Tory-Vorsitz in Birmingham an

Am Samstag liefern sich die beiden Herausforderer im Rennen um die Nachfolge der britischen Premierministerin Theresa May ein Rededuell. Ex-Außenminister Boris Johnson und der amtierende... Mehr»
">

Zehn Bewerber: Theresa Mays Nachfolger steht vor einer fast unlösbaren Aufgabe

Vermutlich bis Ende Juni küren die britischen Torys unter zehn Bewerbern zwei Kandidaten für die Stichwahl um den Parteivorsitz. Auf Mays Nachfolger kommt die fast unlösbare Aufgabe zu, bis zum 31.... Mehr»
">

Brexit-Hardliner Johnson droht der EU mit Zahlungsstopp

Der frühere britische Außenminister Boris Johnson droht der EU, die vereinbarten Ausstiegszahlungen zurückzuhalten – so lange, bis es bessere Bedingungen und „mehr Klarheit“ über das weitere... Mehr»
">

Premierministerin May gibt Amt als Parteichefin ab – Beste Chancen für Boris Johnson

Aus für Theresa May: Als Parteichefin der Tories hört sie jetzt auf, die Regierungsgeschäfte führt sie noch ein paar Wochen weiter. Beste Chancen für ihre Nachfolge hat ihr größter Rivale Boris... Mehr»
">

Trump: Boris Johnson wäre ein „hervorragender“ Premierminister

US-Präsident Trump hat kurz vor seinem Staatsbesuch in Großbritannien seine Sympathien für Boris Johnson als künftigen Premierminister abgegeben. "Ich glaube, er würde hervorragend sein", sagte... Mehr»
">

May-Nachfolge: Bereits fünf Kandidaten im Rennen

Das Rennen um die Nachfolge von Theresa May ist im vollen Gange. Bis Samstag gab es bereits fünf Kandidaten, die sich um Parteivorsitz der konservativen Tories bewarben. Mehr»
">

May tritt zurück: Rennen um ihre Nachfolge hat begonnen

Theresa May beugt sich in der Brexit-Krise dem Druck der eigenen Partei. Doch wer folgt ihr nach? Das Bewerberfeld ist groß. Mehr»
">

Ex-Außenminister Johnson Favorit für Nachfolge von May

Der frühere britische Außenminister Johnson hat nach einer Umfrage die größten Chancen auf eine Nachfolge der Premierministern May. Mehr»
">

May wendet Revolte ab – Boris Johnson will Parteichef werden

Drei Wochen Aufschub hat Theresa May bekommen, um ihren Brexit-Deal noch durchs Unterhaus zu bringen. Ihre Partei will sie los werden, aber bis Anfang Juni stillhalten. Zu denen, die sich für ihre... Mehr»
">

Alternativen zum Brexit-Deal gesucht: Das britische Parlament greift nach der Macht

Die Abgeordneten im Unterhaus in London wollen auf eigene Faust eine Ersatzlösung für Mays Austrittsabkommen suchen, das sie bereits zwei Mal abgelehnt haben. Viele Brexit-Hardliner machen sich... Mehr»
">

Neue Brexit-Hürden für EU-Einwanderer

Duelle mit Worten: Die Nerven auf dem Parteitag der Tories liegen blank. Dort wird eine wichtige Marke auf dem Weg zum Brexit gesetzt - und es geht um Macht. Brüssel blickt gebannt nach Birmingham. Mehr»