Schlagwort

Bosnien

">

Auf dem Weg nach Europa: Zwei Migranten mit Schusswaffen in Sarajevo festgenommen

Der 34-jährige Syrer, der als Migrant offiziell registriert war, und der 23-jährige Algerier, dessen Status noch geprüft wird, waren am Sonntag in Sarajevo festgenommen worden. Mehr»
">

Migration über Balkanroute: Anstieg von illegalen Grenzübertritten an kroatisch-bosnischer Grenze

Vor Wintereinbruch versuchen jetzt Migranten von Bosnien verstärkt illegal die Grenze nach Kroatien und somit in die EU zu überqueren. Die kroatische Polizei bereitet sich auf einen weiteren Anstieg... Mehr»
">

EU zahlt Bosnien 1,5 Millionen Euro für Flüchtlingshilfe

Die EU stellt Bosnien 1,5 Millionen Euro an Flüchtlingshilft bereit - um Flüchtlinge auf ihrem Weg Richtung Westeuropa versorgen zu können. Mit dem Geld sollen Grundbedürfnisse der Flüchtlinge... Mehr»
">

Das Geheimnis der bosnischen Pyramiden – Heileffekte im Tunnelsystem

Die Entdeckung der bosnischen Pyramiden durch Dr. Sam Osmanagich, wirft für eine Reihe von Wissenschaftlern viele Fragen auf, die bis heute nicht geklärt sind. Doch nun wurde auch ein... Mehr»
">

Polizei löst Flüchtlingslager in Sarajevo auf

Die bosnische Polizei hat am Freitag ein Flüchtlingscamp in der Hauptstadt Sarajevo aufgelöst und etwa 250 Migranten in ein neues Aufnahmezentrum gebracht. Mehr»
">

Wenig Begeisterung für die EU-Erweiterung auf dem Westbalkan

Die Begeisterung in der EU für erneute Erweiterungen ist im Moment ist nicht besonders groß. Der Westbalkan-Gipfel am Donnerstag wird dazu deshalb keine Entscheidungen treffen. Mehr»
">

EU-Kommission strebt beschleunigten EU-Beitritt von Serbien und Montenegro bis 2025 an

Die EU will den Beitritt der Länder des Welstbalkan in die EU beschleunigen. "Eine EU-Mitgliedschaft der Westbalkan-Staaten ist im politischen, sicherheitspolitischen und wirtschaftlichen Interesse... Mehr»
">

Sarajevo: Staatsanwaltschaft klagt 25 Bosnier wegen Kriegsverbrechen an

Serbische Opferorganisationen werfen der bosnischen Justiz immer wieder vor, die Verbrechen gegen Serben im Bosnien-Krieg (1992-1995) nicht ausreichend zu verfolgen. Mehr»
">

Kroatin wegen Kriegsverbrechen im Bosnien-Konflikt zu 14 Jahren Haft verurteilt

Ein Gericht in Sarajevo hat eine Kroatin wegen Kriegsverbrechen im Bosnien-Konflikt zu 14 Jahren im Gefängnis verurteilt. Der Richter Sead Djikic betonte "die besondere Grausamkeit" der 58-jährigen... Mehr»
">

Suizid im Haager UN-Tribunal: Ex-Militärkommandeur Praljak in Zagreb beigesetzt

Der bosnisch-kroatische Ex-Militärkommandeur Slobodan Praljak ist nach seinem Suizid im Haager UN-Tribunal in Zagreb beigesetzt worden. Sein Leichnam wurde laut einem Medienbericht während einer... Mehr»
">

Gift-Drama im UN-Tribunal: Verurteilter General in Krankenhaus in Den Haag gestorben

Der vom UN-Kriegsverbrechertribunal zu 20 Jahren Haft verurteilte bosnisch-kroatische General Slobodan Praljak ist einem Agenturbericht zufolge in einem Krankenhaus in Den Haag gestorben. Mehr»
">

Anwalt: Angeklagter nahm nach Urteilsspruch im Haager UN-Tribunal Gift – „Ich bin kein Krimineller“

Die Urteilsverkündung des UN-Kriegsverbrechertribunals in Den Haag gegen sechs bosnische Kroaten ist nach einem Zwischenfall unterbrochen worden. Mehr»
">

„Parteiisch und Antiserbisch“: Moskau kritisiert Urteil gegen ehemaligen Militärchef Ratko Mladic

Moskau hat das Urteil gegen den ehemaligen bosnisch-serbischen Militärchef Ratko Mladic kritisiert. Der politisierte und parteiische Kurs habe die gesamte Arbeit des Tribunals bestimmt, heißt es aus... Mehr»
">

Bosnien: Gericht in Sarajevo spricht bosnischen Ex-Kommandeur Naser Oric frei

2006 wurde der früheren Kommandeur der bosnischen Muslime in Srebrenica, Naser Oric, in Den Haag zu zwei Jahren Haft verurteilt. Grund: Er soll während des Bosnienkriegs drei Kriegsgefangene... Mehr»
">

Niederländische Ex-Blauhelme fordern Entschädigung für Srebrenica-Einsatz

Heute gab es in Den Haag ein Urteil: Der niederländische Staat muss eine Teil-Entschädigung an Familien zahlen, deren Jungen und Männer beim Massaker im bosnischen Srebrenica getötet wurden. Nun... Mehr»
">

Niederlande handelten in Srebrenica „illegal“ – müssen Teil-Entschädigung an Opfer zahlen

Die niederländischen UN-Blauhelmsoldaten hätten wissen müssen, was die bosnischen Serben in Srebrenica vorhatten. Trotzdem hätten sie es für die Milizen einfacher gemacht, die muslimischen... Mehr»
">

Jugoslawienkrieg: Serbischer Ex-Geheimdienstchef und sein Vize erneut vor Gericht in Den Haag

In Den Haag läuft wieder ein Prozess gegen zwei frühere serbische Geheimdienst-Verantwortliche. Die zwei betagten Herren wurden 2013 freigesprochen, doch nun wird ihr Fall von Neuem aufgerollt. Mehr»
">

Europarat: Belgrad soll Massaker von Srebrenica als Völkermord anerkennen

Im Juli 1995 verschleppten und töteten bosnisch-serbische Milizen in Srebrenica im Osten des heutigen Bosnien und Herzegowina etwa 8.000 Bosniaken. Der Europarat fordert Serbien auf, dieses Massaker... Mehr»
">

Papst spricht im portugiesischen Wallfahrtsort Fátima zwei Hirtenkinder heilig

Vor genau hundert Jahren, am 13. Mai 1917, soll den beiden damals neun und sieben Jahre alten Geschwistern der Überlieferung zufolge in einer Grotte nahe dem Dorf Fátima die Jungfrau Maria... Mehr»