Schlagwort

briefwahl

">

Parlament in Polen billigt Präsidentenwahl per Brief

Die Polen werden am Sonntag doch nicht ihr neues Staatsoberhaupt wählen. Die Abstimmung wird zwar nicht abgesagt, sie findet aber auch nicht statt. Ein juristischer Trick eint erstmal das... Mehr»
">

Polnische Opposition ruft wegen Corona-Krise zum Boykott der Präsidentschaftswahl im Mai auf

In Polen gibt es Diskussionen darüber, ob die Präsidentschaftswahlen noch im Mai, angesichts der Corona-Krise, durchgeführt werden sollen. Die Regierungspartei hatte deswegen erstmals die... Mehr»
">

CSU stellt öffentlichen Kommunalwahlkampf wegen Coronavirus ein

Viele Wähler in Bayern reagieren offenbar ebenfalls auf die Ausbreitung der Epidemie und vermeiden durch Briefwahl den Gang ins Wahllokal Mehr»
">

SPD – Ergebnisse: Stichwahl nötig – Olaf Scholz und Klara Geywitz knapp mit 22,7 Prozent vorn

Ein besonderes Wochenende für die SPD: Das Warten auf das Wahlergebnis hat ein Ende. Im Willy-Brandt-Haus siegte das Team Olaf Scholz / Klara Geywitz vor dem Team Norbert Walter-Borjans / Saskia... Mehr»
">

Wahlmanipulation in Brandenburg: Wenn die selbsternannten Guten Demokratie spielen

Bei vermeintlich geringfügigen Wahlmanipulationen wird gern übersehen, welchen immensen Vertrauensschaden die Demokratie durch jeden einzelnen Fall erleidet. Es ist immer auch ein Betrug an den... Mehr»
">

Donald Trump warnt vor Wahlbetrug in Florida – PJ Media: „Vielleicht sollte Putin unsere Zählmaschinen betreiben“

Wieder einmal steht Florida im Fokus von Berichten über Probleme bei der Stimmenauszählung. Die Bezirke Broward County und Palm Beach meldeten Probleme mit Zählmaschinen und übermittelten erst... Mehr»
">

Midterm Wahlen in den USA – Ungereimtheiten – Neuauszählungen – Wahlbetrug?

Schleppende Auszählungen, undurchsichtige Korrekturen an Wahlzetteln und zehntausende plötzlich noch auftauchende Wahlscheine in Hochburgen der Demokraten lassen Zweifel daran aufkommen, ob da alles... Mehr»
">

Endspurt für die Briefwähler zur Bundestagswahl – Postversand oder persönliche Abgabe?

Die Bundestagswahl rückt mit schnellen Schritten heran. Viele Bürger im Land sind sich noch unsicher, welcher Partei sie ihre Stimme geben wollen. Doch die meisten sind sich einig, dass diese Wahl... Mehr»
">

Bundeswahlleiter empfiehlt zügiges Abschicken von Wahlbriefen

Jeder Briefwähler sei selbst dafür verantwortlich, dass seine Einsendung die zuständigen Stellen bis zum Wahltag am kommenden Sonntag um 18.00 Uhr erreicht, betonte der Bundeswahlleiter. Mehr»
">

Ex-Verfassungsrichter Papier warnt vor Risiken der Briefwahl

Der Ex-Präsident des Bundesverfassungsgerichtes warnt vor der Briefwahl: "Sind Freiheit und Geheimheit der Wahl gewährleistet? Gibt es Manipulationsmöglichkeiten? Ich sehe da durchaus Risiken." Mehr»
">

Französische Parlamentswahl 2017: Keine Online-Wahl möglich, Briefwahl und Stimmabgabe per Vollmacht wird vereinfacht

Wegen möglichen Cyberattacken können im Ausland lebende Franzosen bei der Parlamentswahl im Juni nicht per elektronischer Abstimmung wählen. Wie das französische Außenministerium mitteilte wird... Mehr»
">

Verfassungsrichter erhebt schwere Vorwürfe: Plante die FPÖ die Stichwahl-Anfechtung?

Die FPÖ habe bereits vor den Bundespräsidenten-Wahlen deren Anfechtung vorbereitet, wirft Verfassungsrichter Schnizer den Freiheitlichen vor. Gleichzeitig spricht er von "krassen... Mehr»
">

Ö-Innenminister: Wahl zum Bundespräsidenten verschoben – 2017 nicht ausgeschlossen

Es drohe auch die Gefahr, dass sich eine Bundespräsidentenwahl 2016 nicht mehr ausgeht. Ziel sei aber, dass der Urnengang noch 2016 erfolgt, so Innenminister Sobotka. Mehr»
">

Brexit-Referendum: „Verwirrung“ bei Deutscher Post – Hunderttausend Auslandsbriten fürchten um Wahlzettel

Die Auslandsbriten sind darüber besorgt, dass ihre Stimmen zum EU-Referendum am 23. Juni verloren gehen könnten. Der Grund dafür ist das Post-System innerhalb der EU. Mehr»
">

FPÖ gegen Briefwahlen: „Demokratiepolitisch schwer hinterfragungswürdig“

Österreichs Freiheitliche (FPÖ) sprechen sich für eine Abschaffung der Wahlkarten aus. Bereits vor der Bundespräsidentenwahl warnte die Partei vor möglichen Manipulationen. Mehr»