Schlagwort

Bronzezeit

Strafanzeige statt Finderlohn: Raubgräber aus Sachsen-Anhalt zu 6.000 Euro Geldstrafe verurteilt

3, 2, 1, ... Geldstrafe. Das Amtsgericht Merseburg hat einen Raubgräber aus Sachsen-Anhalt zu 6.000 Euro Geldstrafe verurteilt. Der Mann hatte zuvor mit einem Metalldetektor... Mehr»

Prähistorisches Allgäu „keineswegs menschenleer“: Forscher finden Fernhandels-Siedlung in den Alpen

Trotz unwirtlicher Böden und eisigen Wintern war "das prähistorische Allgäu keineswegs menschenleer". Bereits vor 3.000 Jahren etablierte sich der Fernhandel durch die Alpen und... Mehr»

Streit um Himmelsscheibe von Nebra: Forscher zweifeln Fundort und Alter an

Die Diskussionen um die Himmelsscheibe von Nebra gehen weiter. Nachdem bereits früher ihre Echtheit angezweifelt wurde, sind sich Forscher aus München und Frankfurt am Main nun... Mehr»

Archäologen auf 5.000 Jahre alter Eiersuche: Antike Straußeneier als Luxusgüter

Ein internationales Team von Spezialisten unter der Leitung der Universität Bristol ist der Aufklärung eines 5.000 Jahre alten Rätsels um den Handel und die Produktion von... Mehr»

Ausgrabung im biblischen Lachisch enthüllt Tempel voller Schätze

Lachisch war vor rund 4.000 Jahren eine der wichtigsten kanaanitischen Städte im Land Israel. Nun haben Archäologen einen Tempel mit wertvollen Funden ausgegraben. Mehr»

Das Lila Gold der Antike: Reichtum und Juwelen durch Meeresschnecken

Archäologen haben auf einer Insel nahe Kreta in einem 5.000 Jahre alten Lagerhaus kostbare Juwelen und Goldperlen entdeckt. Diese stehen mit der Herstellung eines wertvollen... Mehr»

Im Kampf verloren? Besitz eines Kriegers auf Schlachtfeld im Tollensetal entdeckt

Vor 3.300 Jahren gipfelte ein bronzezeitlicher Konflikt im norddeutschen Tollensetal. Taucher fanden im Fluss neben dem Schlachtfeld erstmals einen unberaubten Fundplatz, der auf... Mehr»

„Britisches Erzgebirge“ statt Asienimport: Herkunft von bronzezeitlichem Zinn fast geklärt

Wissenschaftler ermitteln mit naturwissenschaftlichen Methoden geographische Herkunft archäologischer Zinnfunde im Mittelmeerraum. Mehr»

Europas ältestes Schlachtfeld ist fast unbekannt – Unglaubliche Funde der Schlacht im Tollensetal

Im Tollensetal (Mecklemburg-Vorpommern) liegt Deutschlands ältestes Schlachtfeld. Die Schlacht fand vor mehr als 3.000 Jahren statt und forderte unzählige Tote. Mehr»

Aufgetaucht aus dem Tigris: Archäologen entdecken 3.500 Jahre alten Palast des Mittani-Reichs

Der sinkende Wasserspiegel des Mosul-Stausees (Irak) legte unerwartet Überreste einer antiken Stadtanlage frei. Nach ersten archäologischen Untersuchungen ist klar, es handelt... Mehr»

Ein Unikat: Bronzezeitliche Keule in Polen entdeckt

Ein freiwilliger Sondengänger und Hobbyforscher entdeckte kürzlich in der Nähe von Dukla, einer polnischen Stadt nahe der Grenze zur Slowakei, einen seltenen Gegenstand aus der... Mehr»

Gehörnte Figur und zeremonielle Axt aus der Bronzezeit in Dänemark entdeckt

Ende Februar gelang einem ehrenamtlichen Sondengänger auf einem Feld in der Nähe des kleinen Dorfes Kallerup in Thy, Dänemark, ein sensationeller Fund. Dabei fand er nicht etwa... Mehr»

Spanien: Wurden Füchse erstmals in der Bronzezeit domestiziert?

Füchse als Haustier? Was in Russland noch heute "in" ist, hatte seine Anfänge offenbar schon vor tausenden Jahren. Archäologen fanden in Spanien die Überreste der vermutlich... Mehr»

Mächtiger Fürst soll „Vater der Himmelsscheibe“ sein

Die Himmelsscheibe von Nebra gilt als älteste konkrete Sternenabbildung der Welt und wurde vor 3600 Jahren zusammen mit anderen bronzenen Gegenständen auf dem Mittelberg bei... Mehr»

System-Kollaps: Ging die Globalisierung darum bereits zur Bronzezeit einmal schief?

Globalisierung und damit verbundene Probleme soll es im antiken Orient schon einmal gegeben haben. Was können wir heute mit Migrationsströmen und Finanzkrisen daraus lernen? Mehr»