Schlagwort

Bürokratie

">

Arbeitgeberverband: Regierung muss EU-Mindestlohn verhindern

"Ein EU-Mindestlohn politisiert Lohnfragen und drängt die zuständigen Tarifpartner beiseite", warnt Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer. Er fordert: Die Bundesregierung sollte die Interessen der... Mehr»
">

GroKo berät über längere ALG-I-Zahlungen – Jobcenter mit Bearbeitung von Kurzarbeitergeld überlastet

Ein Vorschlag aus dem Ministerium von Arbeitsminister Hubertus Heil sieht vor die Laufzeit des Arbeitslosengeldes I zu verlängern, da die Mitarbeiter wegen Überlastung mit Kurzarbeitsanträgen ihrer... Mehr»
">

Handwerk überreguliert und verärgert – Merkel sagte Treffen mit Verband wegen Coronavirus ab

Einmal im Jahr trifft Kanzlerin Merkel die Spitzenverbände von Wirtschaft und Handwerk in München. Das ist oft unerfreulich für die Regierungschefin, da es regelmäßig harte Kritik gibt. Doch dass... Mehr»
">

Deutsche Arbeitszeiterfassung muss an aufwendigere EU-Regelung angepasst werden

Wer geglaubt hat, die deutsche Arbeitszeiterfassung wäre bürokratisch und schwer handhabbar wird sich bald nach ihr zurücksehnen. Nach einem Rechtsgutachten muss die deutsche Gesetzgebung an eine... Mehr»
">

Zahl der Empfänger von Mindestlohn zwischen 2015 und 2018 auf die Hälfte gesunken

Zwischen 2015 und April 2018 halbierte sich die Zahl der Beschäftigungsverhältnisse im Mindestlohnbereich. Das bedeutet nicht, dass der Rückgang auf höhere Löhne zurückzuführen ist. Gerade in... Mehr»
">

„Bürokratie-Monster“ – Kommunen gegen Führerschein- und Blinkerpflicht für E-Scooter

Führerschein- und Blinkerpflicht für E-Scooter stoßen auf Widerstand bei den Kommunen. Das schaffe "ein weiteres Bürokratie-Monster rund um den E-Scooter", sagte Gerd Landsberg,... Mehr»
">

Brandenburgs Wirtschaftsminister: Tesla-Fabrik noch nicht ganz sicher

Tesla hat für die vorgesehene Fabrik in Brandenburg sehr ehrgeizige Pläne. Wirtschaftsminister Steinbach zeigt sich zurückhaltend und weist auf einige Herausforderungen hin, die noch bestehen. Auch... Mehr»
">

WEF: Grenell weist Habeck-Kritik an Trump zurück – „Er hätte besser zuhören sollen“

Während US-Präsident Donald Trump Erfolgsmeldungen über gelungene Deals mit Wirtschaftsunternehmen twittert, empört sich Deutschlands politische Elite ob seiner gestrigen Rede vor dem... Mehr»
">

Lebensmittelhandel gegen Vorschläge der Grünen zur Preisregulierung – Verteuerung wäre die Folge

Die unter dem Schlagwort "Dumpingverbot" gemachten Vorschläge der Grünen zur Preisregulierung bei Nahrungsmitteln werden vom Handelsverband HDE abgelehnt. Ein Verbot des Verkaufs unter... Mehr»
">

Deutschland: Beschäftigungswunder liegt zu 40 Prozent an Einwanderung aus anderen EU-Ländern

Mit einer prognostizierten Erwerbslosenquote von 3,0 Prozent im Jahr 2020 bewegt sich Deutschland auf den Zustand der Vollbeschäftigung zu. In der Eurozone insgesamt sind jedoch immer noch mehr... Mehr»
">

Chef der Staatlichen Plankommission der DDR gesteht: Eine Planwirtschaft funktioniert nicht

Planwirtschaft funktioniert nicht. Ausgerechnet der Leiter der Staatlichen Plankommission der DDR, Gerhard Schürer, kam 1989 zu dieser Schlussfolgerung. Als eine Ursache machte er das... Mehr»
">

Institut: Deutschland hat jährlich 400 000 Fachkräfte zu wenig

Dem Institut IAB zufolge bräuchte Deutschlands Arbeitsmarkt Jahr für Jahr 400 000 zusätzliche Arbeitskräfte. Für Fachkräfte scheint das Land aber zu wenig attraktiv. Die Wirtschaftsflaute... Mehr»
">

Großbauprojekte: Friedrich Merz fordert maximalinvasive Schnitte gegen Bürokratie

Selbst gegen eine neue Antenne auf dem Dach des Rathauses gebe es zunehmend Einsprüche und Klageverfahren, beanstandet Friedrich Merz. Um Großprojekte wie Elbvertiefung oder den wegen... Mehr»
">

Bürokratiedschungel Deutschland: Wie Experten den Missstand beheben wollen

Deutschlands Bürokratieaufwand stieg seit Juli 2011 um rund 6,6 Milliarden Euro. Ernsthaftigkeit, Bürger und Unternehmen so zu entlasten, dass sie es in der täglichen Realität spüren, sei nicht... Mehr»
">

Der gelbe Krankenschein ist Geschichte

Ein umfangreiches Gesetz des Bundestages soll zum Bürokratieabbau beitragen. Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hatte bereits eine Neuregelung auf den Weg gebracht, wonach die... Mehr»
">

Folgekosten von Gesetzen für Bürger und Wirtschaft steigen deutlich

Die Folgekosten von Gesetzen für Bürger, Wirtschaft und Verwaltung sind in den vergangenen zwölf Monaten deutlich gestiegen. Die Kostenbelastungen durch neue gesetzliche Regelungen hätten sich von... Mehr»
">

Bürokratie behindert Investitionen – Bund sollte mit gutem Beispiel vorangehen und diese abbauen

Rasche Umsetzungen von Investitionen seien nahezu unmöglich, sagt Tobias Hans, Ministerpräsident des Saarlands. Grund dafür sei die "immer größer werdende Bürokratieflut" in Deutschland. Die... Mehr»
">

Bürokratie-Entlastungsgesetz: Altmaier will Unternehmen von Papierkram entlasten

Bundeswirtschaftsminister Altmaier will Unternehmen von aufwändigem Papierkram entlasten. Altmaier legte den Entwurf für ein Bürokratie-Entlastungsgesetz vor, das den Firmen künftig den Umgang mit... Mehr»
">

Rezession nimmt Gestalt an: Jetzt rutscht auch Deutschlands Dienstleistungssektor ab

Mehrere Indikatoren und Einschätzungen führender Wirtschaftsforscher senden eine eindeutige Botschaft: Die Rezession in Deutschland nimmt Gestalt an. Hatten sich die Alarmzeichen bislang vor allem... Mehr»
">

Berlin: Rot-grüne Vorzeigeschule in Nöten – Sozialarbeiter werfen hin, Lehrer lassen sich versetzen

Als Vorzeigeschule mit besonderem Fokus auf Inklusion galt lange Zeit die Johanna-Eck-Gemeinschaftsschule in Berlin-Tempelhof. Im Vorjahr erlebte sie jedoch einen Skandal rund um Vorwürfe rund um... Mehr»