Schlagwort

Bulgarien

">

Nach Spionagevorwürfen gegenüber Moskau: Russland weist bulgarische Diplomaten aus

Russland weist zwei bulgarische Diplomaten aus. Der bulgarische Botschafter sei einbestellt und informiert worden, dass zwei seiner Diplomaten in Moskau zu unerwünschten Personen erklärt worden... Mehr»
">

Mehrere osteuropäische Staaten rufen ihre Botschafter aus Minsk zurück

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Spannungen mit Belarus haben Tschechien, Bulgarien und die Slowakei ihre Botschafter in Minsk zurückgerufen. Der Schritt sei ein „Zeichen der Solidarität... Mehr»
">

EU will Verfahren gegen Malta, Zypern und Bulgarien wegen Verkauf von Staatsangehörigkeiten eröffnen

Die EU-Kommission will Anfang Oktober mehrere Vertragsverletzungsverfahren gegen EU-Mitgliedstaaten eröffnen, die finanzstarken Investoren aus Drittstaaten ihre Staatsangehörigkeit verkaufen. Das... Mehr»
">

Bulgarien weist zwei russische Diplomaten aus

Bulgarien hat zwei russische Diplomaten wegen Spionagevorwürfen des Landes verwiesen. Wie das Außenministerium in Sofia am Mittwoch mitteilte, haben die beiden Russen drei Tage Zeit, das Land zu... Mehr»
">

Sorge in Brüssel wegen Protesten und mangelnder Pressefreiheit in Bulgarien

Brüssel blickt mit Sorge auf die Proteste und die Lage der Pressefreiheit und Rechtsstaatlichkeit in Bulgarien. Sie verfolge die Demonstrationen in dem EU-Land „mit großer Besorgnis“,... Mehr»
">

Wales gewinnt gegen Bulgarien

Cardiff (dpa) - Liverpool-Teenager Neco Williams hat der walisischen Fußball-Nationalmannschaft den zweiten Sieg im zweiten Spiel der Nations League gesichert.Der 19-Jährige, der erst am... Mehr»
">

Regierung in Bulgarien lehnt Rücktritt trotz heftiger Proteste ab

Trotz der seit Monaten anhaltenden Proteste lehnt die bulgarische Regierung einen Rücktritt ab. Tags zuvor war es in der Hauptstadt Sofia zu den bislang gewalttätigsten Protesten gekommen. Mehr»
">

Mehrere Verletzte bei Protesten gegen die Regierung in Bulgarien

In der bulgarischen Hauptstadt Sofia sind am Mittwoch mehrere Menschen bei Zusammenstößen zwischen Regierungskritikern und Polizisten verletzt worden. 20 Polizisten seien verletzt worden, teilten... Mehr»
">

Bundesregierung warnt vor Reisen in bestimmte Gebiete in Bulgarien und Rumänien

Die Bundesregierung warnt seit Freitagabend vor nicht notwendigen touristischen Reisen in mehrere Regionen in Bulgarien und Rumänien sowie in den australischen Bundesstaat Victoria. Wegen eines... Mehr»
">

Bulgarien: Demonstranten verlagern Proteste vor das Parlament in Sofia

In Bulgariens Hauptstadt Sofia sind erneut viele Demonstranten vor das Parlament gezogen. Dort soll voraussichtlich Morgen über einen Misstrauensantrag gegen die Regierung von Ministerpräsident... Mehr»
">

Sofia: Tausende Demonstranten fordern Rücktritt des konservativen Ministerpräsidenten Borissow

In Bulgarien haben am vierten Abend in Folge tausende Menschen gegen die Regierung demonstriert. In der Hauptstadt Sofia forderten mehr als 3000 vor dem Parlament versammelte Demonstranten am Sonntag... Mehr»
">

Bulgariens Präsident fordert nach Razzia in seinem Büro Rücktritt der Regierung

Bulgariens Präsident Radew hat die Regierung seines Landes wegen "mafiösen" Gebarens zum Rücktritt aufgefordert. Der konservative Ministerpräsident Borissow ruft zur Ruhe auf. Mehr»
">

Durchsuchungen am Amtssitz des bulgarischen Präsidenten – Demo gegen Vorgehen der Justiz

Der Amtssitz des bulgarischen Präsidenten Rumen Radew ist von Polizisten durchsucht worden. Die Razzia fand im Zusammenhang mit Ermittlungen gegen Mitarbeiter des Staatschefs statt. Radew steht der... Mehr»
">

Österreich verhängt Reisebeschränkungen für Rumänien und Bulgarien

Österreich hat wegen der steigenden Zahl an Corona-Infektionen Reisebeschränkungen für mehrere osteuropäische Länder verkündet. Die Regierung in Wien sprach eine Reisewarnung für Bulgarien,... Mehr»
">

Süditalien: Corona infizierten Landarbeiter demonstrieren gegen Quarantäne – Anwohner schmeißen Steine

Nach vermehrten Corona-Infektionen unter ausländischen Landarbeitern hat es in einer süditalienischen Kleinstadt Zusammenstöße zwischen Arbeitern und der lokalen Bevölkerung gegeben. Die... Mehr»
">

Nach Dimitrow: Auch Kroate Coric mit Coronavirus infiziert

Bei der vom Tennis-Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic organisierten Adria Tour hat es einen zweiten positiven Corona-Fall gegeben.Nach dem Bulgaren Grigor Dimitrow auch der kroatische Profi Borna... Mehr»
">

Bulgariens Tennisstar Dimitrow mit Coronavirus infiziert

Einen Tag nach seinem letzten Spiel bei der Adria Tour ist der bulgarische Tennisprofi Grigor Dimitrow positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der 29-Jährige auf seinem... Mehr»
">

Verhüllungskünstler Christo im Alter von 84 Jahren verstorben

Der für seine spektakulären Rieseninstallationen berühmte Künstler Christo ist tot. Er starb laut Mitarbeitern im Alter von 84 Jahren in seiner New Yorker Wohnung eines natürlichen Todes. Mehr»
">

EU-Streit um Kriterien: Corona-Fonds von Macron und Merkel könnte für Deutschland noch teurer werden

Emmanuel Macron und Angela Merkel haben sich die Rückendeckung von EU-Kommissionschefin von der Leyen für den geplanten 500-Milliarden-Krisenfonds zur Bewältigung der Corona-Krise geholt. Jetzt... Mehr»
">

Wie abhängig ist Deutschland von China? Corona-Krise als Anlass zur Suche nach Alternativen

Die Corona-Krise hat auf eine wenig angenehme Weise darauf hingewiesen, wie stark Deutschland von China als Partner in Produktion und Lieferkette abhängig ist. Eine Rückverlagerung der Produktion... Mehr»