Schlagwort

Bundesfinanzministerium

">

Bundesregierung rechnet mit heftigem Wirtschaftseinbruch – BIP-Rückgang von minus sechs Prozent erwartet

Laut einem internen Bericht geht die Bundesregierung von einem starken Schrumpfen der deutschen Wirtschaft aus. Hintergrund ist dafür der jetzige „Shutdown“ in der Corona-Krise. Man rechnet mit... Mehr»
">

Islamismus: Regierungsgutachten zur Finanzierung von Terror zeigt ein wachsendes Problem in Deutschland

Die Finanzierung des Islamismus stellt in Deutschland zunehmend ein Problem dar. Dies geht aus einem unveröffentlichten Gutachten des Bundesfinanzministeriums hervor. Hingegen spielt die finanzielle... Mehr»
">

Vize-Kanzler Scholz verteidigt weitgehende Abschaffung des Soli ab 2021

"Wir schaffen den Soli für fast alle ab, die ihn heute zahlen", betonte der Vizekanzler. Der volle Zuschlag müsste erst ab einem Bruttojahreslohn von 109.451 Euro entrichtet werden. Mehr»
">

Pläne für steuerliche Forschungsförderung von Scholz vorgelegt

Großzügiger gegenüber Großunternehmen als Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) zeigt sich Finanzminister Olaf Scholz (SPD) in seinem Entwurf zur steuerlichen Forschungsförderung. Mehr»
">

Nach möglicher FDP-Übernahme: Union erwägt Zerschlagung des Finanzministeriums

Die Union könnte das Bundesfinanzministerium zerschlagen, wenn die FDP das Ressort für sich reklamieren sollte, heißt es im "Spiegel". Mehr»
">

Flüchtlingskrise: Über eine Milliarde Euro verschwendet

Im Verlauf der Flüchtlingskrise haben die Bundesländer über eine Milliarde Euro vergeudet. Mehr»
">

Finanzministerium weist Angaben über höhere Kosten der Länder für Flüchtlinge als „unseriös und nicht belastbar“ zurück

"Wenn man die Kosten auf alle Bundesländer hochrechnet, werden 2016 wohl rund 23 Milliarden Euro für Migranten und Flüchtlinge aufgewandt worden sein", sagte der Bundestags-Vizepräsident... Mehr»
">

Was tun, wenn das Flüchtlingsabkommen scheitert? Ein internes Positionspapier – aus dem Finanzministerium

"Die vollumfängliche Kooperation Griechenlands ist sicherzustellen, auch unter Anwendung finanziellen Drucks." Ein internes Positionspapier des Finanzministeriums beschäftigt sich mit dem Scheitern... Mehr»