Schlagwort

Bundesgesundheitsminister

">

Spahn: Gesetzentwurf zur besseren Versorgung von Beatmungspatienten

Bestmöglichste Versorgung, schnellstmöglichste Entwöhnung. Nach dieser Leitlinie will Bundesgesundheitsminister Spahn dem lukrativen Geschäfts unprofessioneller Beatmungs-WGs den Garaus machen. Mehr»
">

Impfpflicht – Fass ohne Boden: Jens Spahn holt zum Rundumschlag aus

Zugriff auf Patientenakten, Bußgelder, 25 Millionen Impfkosten. Niemand scheint der Masernimpfpflicht zu entkommen. Und auch eine Reihenimpfung in Schulen gegen Diphterie, Keuchhusten und Tetanus hat... Mehr»
">

„Die Büchse der Pandora“ – Impfpflicht verstößt gegen Menschenrechte

Experten, die sich für Elternrechte und Gesundheit einsetzen, im Gespräch mit Medien: Was kaum jemand offen sagt, kam am 27. Juni in einer Pressekonferenz ans Licht. Anschließend wurden 143.000... Mehr»
">

Hitzige Organspende-Debatte: Widerspruchslösung – Eingriff in das Recht auf Unversehrtheit des Körpers

Ein Angriff auf das Recht der Unversehrtheit des Körpers für die einen, der einzige gangbare Weg für die anderen. In der gestrigen Bundestagssitzung entfachte eine heiße Diskussion zum Thema... Mehr»
">

Klinisch tot und doch am Leben – Schwebend über dem OP (Teil 2)

Trotz seines Komas konnte ein Patient das Gespräch zwischen Chefarzt und Oberarzt genauestens anhören. Als die Frage gestellt wurde, ob er Organspender sei, kehrte der Patient schnell wieder in... Mehr»
">

Klinisch tot und doch am Leben – Schwebend über dem OP (Teil 1)

Herzstillstand. Was 344 Menschen an der Schwelle Ihres Todes erlebten, fasste der niederländische Herzspezialist Pim van Lommel in seiner Studie zusammen. Mehr»
">

Gesundheitsminister erntet Buhrufe: 500 Meter langer „Olympischer Brief“ fordert Änderungen des Pflegenotstands

"Burnout, Depressionen, Rückenschmerzen“ bei den Pflegekräften und „blutig entlassene“ Patienten machen die Angestellten im Gesundheitswesen wütend. Auf der Kundgebung vor der... Mehr»
">

Impfpflicht: Der „unbestechliche Rabendoktor“ über die große Masern-Lüge

"Ein zuverlässiger lebenslanger Schutz, wie ihn das Robert Koch-Institut noch heute auf seiner Webseite behauptet, entsteht auch durch zwei Masernimpfungen nicht." Das sagt der Münchner Kinderarzt... Mehr»
">

Nach Impfung: Erster Masern-Todesfall in Niedersachsen seit 2001 – Gesundheitsministerin gegen Impfpflicht

Nachdem eine Masernerkrankung in ihrem Umfeld aufgetreten war, ließ sich eine Mutter gegen Masern impfen. Jetzt ist sie tot. Mehr»