Schlagwort

Bundeskriminalamt

">

EU-Polizeikongress heute in Berlin: BKA sieht Handlungsbedarf bei Videoüberwachung

Wenn Kameras eine Straftat filmen oder einen flüchtigen Verdächtigen, hilft das der Polizei. Doch Sammlung und Auswertung der Aufzeichnungen benötigten zu viel Zeit, findet der Präsident des... Mehr»
">

Bundeskriminalamt: Knapp 11.800 Menschen werden vermisst

11.776 Männer, Frauen und Kinder galten Anfang Dezember als vermisst, darunter 9772 in Deutschland. Mehr»
">

Beamter über BKA-Jobvergabe: Bei gleicher Qualifikation werden Bewerber mit Migrationshintergrund bevorzugt

Stefan Wischniowski, seit 25 Jahren Beamter beim Bundeskriminalamt, beobachtet seit 2014 intensiv die Auswirkungen der Migrationspolitik beim Bundeskriminalamt (BKA). Er sagt: „Seit 2014 kritisiere... Mehr»
">

Petition zum BKA: Privilegierung von Bürgern allein wegen Migrationshintergrundes verfassungswidrig

Stellenausschreibungen im Ausland, bevorzugte Bewerbung von Migranten. "Die Berufsfreiheit ist durch eine Quote nach Migrationshintergrund beeinträchtigt", prangert der Beamte Stefan Wischniowski die... Mehr»
">

NRW-Polizei registriert 2.883 Messerattacken in sechs Monaten

"Die Messerangriffe sind wirklich ein Problem", sagte NRW-Innenminister Herbert Reul. Im Durchschnitt wurden im ersten Halbjahr 2019 allein in Nordrhein-Westfalen monatlich 480 Straftaten mit Messern... Mehr»
">

Wenn Moralismus das Recht ersetzt, beginnt der Totalitarismus

Gefühle und Meinungen zu kriminalisieren, bedeutet seelischen Terror, durch den die Meinungsfreiheit, die elementare Grundlage der Demokratie, de facto beseitigt wird. Dies ist stets Bestandteil... Mehr»
">

Mehr Mittel für BKA: Wiesbaden bekommt „Zentralstelle zur Bekämpfung von Hasskriminalität“

Rechte Netzwerke erkennen, Austausch zwischen den Behörden, Einführung eines Systems zur Risikobewertung: Die Sicherheitsbehörden sollen Medien zufolge weiter ausgestattet werden, um den Kampf... Mehr»
">

Grüne legen Gesetzentwurf für Polizeibeauftragten im Bund vor

Die Grünen fordern einen beim Bundestag angesiedelten unabhängigen Beauftragten für Bundespolizei, Bundeskriminalamt, Zollverwaltung und die Polizei des Bundestages. Mehr»
">

Wen soll das neue Punktsystem für kriminelle Migranten schützen? Für Mord gibts 70 Punk­te – erst bei 60 Punkten droht die Abschiebung

Es ist offensichtlich, dass Deutschland Schwierigkeiten im Umgang mit straffällig gewordenen Flüchtlingen und Migranten hat. Insbesondere mit Intensivstraftätern. BKA-Chef Münch stellt nun ein... Mehr»
">

In Wintermonaten wird häufiger eingebrochen als im Sommer

Zum Beginn der dunklen Jahreszeit warnt die Polizei vor einer erhöhten Gefahr für Wohnungseinbrüche. Mehr»
">

BKA ermittelt zu Cyber-Angriff – De Maizière: Regierungsnetze nicht betroffen

"Die Regierungsnetze sind von dem Angriff nicht betroffen", teilte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) heute mit. Mehr»
">

Bundeskriminalamt ist überlastet – Es dauert Jahre, bis neue Ermittler eingestellt und ausgebildet sind

Seit 2013 hat sich die Zahl der Verfahren beim Bundeskriminalamt mehr als verdoppelt, auf 780 mit insgesamt mehr als 1.000 Verdächtigen. Es herrscht zunehmende Personalnot und Überstunden können -... Mehr»
">

Kriminalität von Zuwanderern – BKA-Zahlen

Für den Zeitraum vom 1. bis 3. Quartal gab das BKA den Medien zufolge 214.600 Straftaten durch Zuwanderer an. Es gab 39.400 versuchte und ausgeführte Straftaten im Zusammenhang mit Straftaten in... Mehr»
">

BKA lieferte FBI Daten von 299 Terrorverdächtigen aus Deutschland

Das zum FBI gehörende "Terrorist Screening Center" hat danach vom BKA den Namen, das Geburtsdatum, die Nummer von Reisedokumenten und Angaben zur Staatsbürgerschaft von 159 Deutschen und 140... Mehr»