Schlagwort

Bundesregierung

">

Altmaier plant weitere 25 Milliarden Euro Hilfen für Mittelstand

In der Corona-Krise will Wirtschaftsminister Altmaier mittelständischen Betrieben mehr unter die Arme greifen. Mindestens zwei Bedingungen müssen die Firmen jedoch erfüllen. Mehr»
">

Bundesregierung verlängert Einreisezeitraum von Erntehelfern bis 15. Juni

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) und Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) einigten sich auf eine Verlängerung der Einreise-Regelung für ausländische Erntehelfer, wie das... Mehr»
">

Lufthansa & Töchter wollen bis Ende Juni 1.800 Flugverbindungen anbieten

Die Staatshilfen für die Lufthansa sind noch immer nicht in trockenen Tüchern, da arbeitet das Unternehmen bereits daran, ab der zweiten Junihälfte aus Frankfurt rund 20 Ziele wieder anzufliegen.... Mehr»
">

Wirtschaftminister Altmaier: Staatsbeteiligung bei Lufthansa nur vorübergehend

Nach Aussagen der Kanzlerin Angela Merkel am Mittwoch sei "in Kürze" mit einer Entscheidung über Staatshilfen für die Lufthansa zu rechnen. Seitdem ziehen sich allerdings die Verhandlungen weiter... Mehr»
">

Gespräche zwischen Lufthansa und Bundesregierung kurz vor dem Abschluss

Die Lufthansa und die Bundesregierung stehen kurz vor dem Abschluss der Verhandlungen über Staatshilfen in der Corona-Krise. Es liefen "fortgeschrittene Gespräche", die "zeitnah" abgeschlossen... Mehr»
">

Deutschland hat 78 Tage bis zum vollständigen Lockdown einfach verstreichen lassen

Obwohl auch die deutsche Bundesregierung infolge von Chinas Vertuschung nur begrenzte Informationen bezüglich der Corona-Pandemie zur Verfügung hatte, gab es Momente, in denen andere Entscheidungen... Mehr»
">

Merkel: In Kürze mit Entscheidung zu Lufthansa zu rechnen

Ein Rettungspaket für die in der Corona-Krise schwer angeschlagene Lufthansa rückt immer näher. Es geht um Milliarden. Mehr»
">

Arznei-Lieferengpässe: Einziges Antibiotika-Werk in Westeuropa bleibt nun doch in Tirol ansässig

In Westeuropa gibt es noch ein einziges Antibiotika-produzierendes Werk. Vor einiger Zeit kursierte das Gerücht, der Pharmahersteller könnte seine Wirkstoffproduktion einstellen und nach Asien... Mehr»
">

FDP-Politiker: Huawei-Beteiligung am 5G-Netzausbau stellt Sicherheitsrisiko für Bürger und Staat dar

Die Bundespolitiker Bijan Djir-Sarai (FDP) und Peter Felser (AfD), beides Experten im Bereich Informationstechnologie und künstliche Intelligenz, befragten wir – angesichts den kürzlich... Mehr»
">

Kulturminister legen Konzept zur „planvollen Öffnung weiterer kultureller Einrichtungen und Aktivitäten“ vor

Die Corona-Krise hat die Kulturszene jenseits digitaler Welten lahmgelegt. Nur langsam öffnen sich etwa erste Museen. Die Kulturminister wollen nun mehr als einen Schritt weiter gehen. Mehr»
">

Deutsche Textilindustrie produziert wöchentlich 22 Millionen Masken – vielen Betrieben droht trotzdem das Aus

Für die deutsche Textil- und Modeindustrie ist die Situation – trotz eines großen Bedarfs an Masken – aufgrund möglicher Umweltauflagen und zahlreicher Auftragsstornierungen ernst. Viele... Mehr»
">

Petition mit 135.000 Unterstützern überzeugt Scheuer: Strafen für Verkehrssünder sollen gemildert werden

Seit gut zwei Wochen gelten einige neue Verkehrsregeln - und härtere Strafen etwa fürs zu schnell Fahren. Dagegen gibt es Proteste. Verkehrsminister Scheuer reagiert. Mehr»
">

Merkel schließt Rückkehr zu Corona-Einschränkungen nicht aus – Steuererhöhungen mit „Stand heute“ aber schon

Bundeskanzlerin Merkel hat zum jetzigen Zeitpunkt Steuererhöhungen zur Finanzierung der Corona-Folgekosten ausgeschlossen - eine Rückkehr zum Shutdown aber nicht. Mehr»
">

Bundestag befasst sich mit „Arbeitsbedingungen in der Fleischindustrie“

Oppositionspolitiker forderten die Kanzlerin in den vergangenen Tagen wiederholt auf, dem Parlament ihre Corona-Politik zu erklären. In der Regierungsbefragung steht Bundeskanzlerin Merkel heute ab... Mehr»
">

Altmaier schlägt günstigen Strom für Windkraft-Kommunen vor

Wo neue Windräder entstehen, sollen die Städte und Gemeinden und ihre Bewohner in Zukunft auch etwas davon haben. Wirtschaftsminister Altmaier macht einen Vorschlag - dazu gehören auch... Mehr»
">

«Mit Augenmaß»: Training im Freizeitsport wieder erlaubt

Der Sport- und Trainingsbetrieb im Breitensport ist wieder erlaubt. Kanzlerin und Länderchefs beschränkten die Erlaubnis jedoch auf das Training im Freien und nach spezifischen, coronabedingten... Mehr»
">

Bund will Öffnung aller Geschäfte in Corona-Krise erlauben und mehr Verantwortung für Länder

Bundeskanzlerin Angela Merkel will die Verantwortung für die Auflagenpolitik in der Corona-Krise anscheinend den einzelnen Bundesländern überlassen. Mehr»
">

Bundesländer im Lockerungs-Wettstreit – ein Überblick

Urlaub am Meer scheint plötzlich wieder in Reichweite. Die Bundesländer überbieten sich gerade mit Lockerungen der Corona-Restriktionen. Worüber wollen Kanzlerin Merkel und die... Mehr»
">

Niedersachsen hat eigene Öffnungspläne – auch NRW und Sachsen-Anhalt gehen eigenen Weg

Um die verheerenden Auswirkungen der, von der Bundesregierung beschlossenen, Corona-Maßnahmen zu begrenzen gehen immer mehr Bundesländer den Weg ihre landespolitische Entscheidungsbefugnis wieder zu... Mehr»
">

Innenminister Seehofer für Bundesliga-Neustart

Horst Seehofer zeigt sich offen für einen Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga im Mai, fordert aber zugleich strenge Auflagen wegen der Corona-Pandemie. Mehr»