Schlagwort

Bundesregierung

">

Hintergrund: Die «kalte Progression»

Berlin (dpa) - Das Problem der „kalten Progression“ entsteht, wenn Einkommens- und Lohnerhöhungen lediglich die Inflation ausgleichen und die Kaufkraft des Arbeitnehmers nicht steigt. Durch den... Mehr»
">

Eine Hand voll Euro: Schwarz-Rot will Mini-Steuerentlastung

Berlin (dpa) - Die große Koalition will dank Milliarden-Mehreinnahmen die Arbeitnehmer schon Anfang 2016 bei der Steuer entlasten. Das seit Jahren bekannte Problem der „kalten Progression“... Mehr»
">

Deutschland schrumpft, Wohnungsbedarf wächst

Berlin (dpa) - Einer neuen Prognose zufolge wird die Bevölkerung in Deutschland bis 2035 um drei Prozent auf 78,2 Millionen Menschen sinken, der Wohnungsbedarf wird sich aber trotzdem erhöhen. Laut... Mehr»
">

Union ruft SPD zur Sachlichkeit in BND/NSA-Affäre auf

Berlin (dpa) - Die BND/NSA-Affäre sorgt für zunehmend gereiztere Töne in der schwarz-roten Regierungskoalition. Mehrere Unionspolitiker riefen die SPD zur Sachlichkeit auf, nachdem deren... Mehr»
">

Gabriel zieht rote Linie bei TTIP

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will den Gang vor private Schiedsgerichte beim geplanten Freihandelsabkommen der Europäischen Union mit den USA (TTIP) ausschließen und so das... Mehr»
">

Entwicklungsminister Müller als YouTube-Star

Berlin (dpa) - Mit einer kurzen Rede in bayerischem Englisch ist Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) zum YouTube-Star avanciert. Das Video von Müllers fröhlicher Ansprache beim Konzert zum... Mehr»
">

Medien: BND-Berichte gingen an Mitarbeiter im Kanzleramt

Berlin (dpa) - In der Spionageaffäre um den Bundesnachrichtendienst (BND) werden Details über die Informationskette in das Kanzleramt bekannt. Dokumente aus dem NSA-Untersuchungsausschuss belegen... Mehr»
">

Bericht: Berlin wusste von Abschuss-Gefahr in der Ostukraine

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hatte nach Medienberichten vor dem Abschuss der malaysischen Passagiermaschine im Juli 2014 klare Gefahrenhinweise für Linienflüge über der umkämpften... Mehr»
">

Opposition wirft Regierung in Spionage-Affäre Versagen vor

Berlin (dpa) - In der jüngsten Spionage-Affäre um den Bundesnachrichtendienst (BND) und den US-Geheimdienst NSA hat die Opposition schwere Vorwürfe gegen die Bundesregierung erhoben. Der... Mehr»
">

Bundesregierung ignorierte Warnungen vor MH17-Abschuss

Der Bundesregierung lagen vor dem Abschuss einer Boeing 777 der Malaysia Airlines über der Ostukraine im Juli 2014 klare Gefahrenhinweise vor, die sie nicht an deutsche Fluggesellschaften weiter... Mehr»
">

Gabriel stellt neue Konjunkturprognose vor – stärkeres Wachstum

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) stellt am Mittwoch in Berlin die neue Konjunkturprognose der Bundesregierung vor. Nach führenden Ökonomen rechnet inzwischen auch die... Mehr»
">

Experten wollen Netzneutralität einschränken

Berlin (dpa) - Die Expertenkommission zur „Stärkung von Investitionen in Deutschland“ will den Wettbewerb auf den Telekommunikationsmärkten und die Netzneutralität im Internet einschränken,... Mehr»
">

Außenminister beraten in Berlin über Ukraine-Krise

Berlin (dpa) - Die Außenminister der Ukraine und Russlands sowie Deutschlands und Frankreichs sind erneut in Berlin zu Gesprächen über eine Entschärfung des Konflikts in der Ostukraine... Mehr»
">

Merkel und Gabriel: Mit Bürgerdialog gegen Politikverachtung

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung will die Wünsche der Menschen in Deutschland stärker als bisher in ihre Politik einbeziehen und so für mehr Lebensqualität sorgen. Kanzlerin Angela Merkel (CDU)... Mehr»
">

Weiteres deutsches U-Boot für Israel

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hat die Lieferung eines weiteren U-Boots nach Israel genehmigt. Das geht aus einem Schreiben von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) an den Wirtschaftsausschuss... Mehr»
">

Wanka: Länder sollten Bafög-Entlastung an Unis weitergeben

Berlin (dpa) - Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) hat an die Länder appelliert, das aus der Bafög-Entlastung in Milliardenhöhe freiwerdende Geld „verantwortungsbewusst“... Mehr»
">

Umfrage: Steinmeier bleibt beliebtester Politiker

Berlin (dpa) - Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist derzeit Deutschlands beliebtester Politiker. Nach einer Umfrage für die ARD-„Tagesthemen“, die am Donnerstag veröffentlicht wurde,... Mehr»
">

Reaktionen: Planen die USA, tödliche Waffen an die Ukraine zu liefern?

Planen die USA, tödliche Waffen an die Ukraine zu liefern? Mit dieser Schocknachricht über mögliche Waffenlieferungen der USA an die Ukraine, wurde heute früh, neben den heißen Debatten über die... Mehr»
">

„NATO hilft Kiew“: So belügt die Bundesregierung die Bürger

Wenn es einen Preis für die verlogenste Berichterstattung gäbe, dann hätten diesen wohl die Bundesregierung und die deutschen Leitmedien verdient. Vor acht Wochen gab es Schlagzeilen, welche in den... Mehr»
">

Medienmanipulation Meinungsforschung: Über 50.000 T-Online-Nutzer widerlegen Beliebtheit der Bundesregierung

Das Umfrage-Ergebnis war symptomatisch: Am 8. August veröffentlichte die Website von t-online.de das Ergebnis einer Umfrage unter „1003 wahlberechtigten Bundesbürgern“, durchgeführt vom... Mehr»