Schlagwort

China daily

">

Peking verstärkt Kampagne zur Neugestaltung der globalen Nachrichtenlandschaft

Peking verbreite seine Propaganda durch ausländische Medien, heißt es in einer Umfrage des internationalen Journalistenverbandes. Durch fragwürdige Vereinbarungen, gesponserten Reisen nach China... Mehr»
">

Gekaufte Meinungsmache: China pumpt Propaganda-Millionen in ausländische Medien

Dem amerikanischen Justizministerium liegen neue Dokumente vor. Es geht um mächtige Zeitungen und chinesische Propaganda-Millionen. Mehr»
">

EU-Außenbeauftragter verspricht: EU wird sich nicht noch einmal der chinesischen Zensur beugen

Josep Borrell, Vertreter der EU für Außen- und Sicherheitspolitik, hat kürzlich versprochen, dass die EU sich nie wieder der chinesischen Zensur beugen wird. Der Europäische Auswärtige Dienst,... Mehr»
">

USA stufen chinesische Medien im Ausland als „Waffen des Propagandaapparats der KPCh“ ein

Die Kontrolle über Chinas staatliche Medien hat sich während der Amtszeit von Xi Jinping verschärft. Fünf von ihnen senden und publizieren auch im Ausland. Die US-Regierung erkennt in ihnen... Mehr»
">

Bericht: Peking entwickelt neue Taktiken zur Beeinflussung globaler Medien

Die US-amerikanische NGO Freedom House beklagt: Die KP Chinas habe zu "verdeckten und korrupten Taktiken" sowie "Nötigungs- oder Zwangstaktiken" gegriffen, um ihre Version von den Geschehnissen in... Mehr»
">

Süddeutsche Zeitung erhöht ihre Glaubwürdigkeit: Keine China-Propaganda mehr

Das vom Sprachrohr der kommunistischen Partei Chinas herausgegebene Propagandablatt "China Watch" legt die Süddeutsche Zeitung scheinbar nicht mehr mit bei. Mehr»
">

Chinas Regime – Expansion der Medien im Ausland und verschärfte Zensur im Inland

China Daily ist die größte englischsprachige Zeitung des chinesischen Regimes und deren Sprachrohr. Nun erlebt sie die größten Veränderungen seit ihrer Gründung im Jahr 1981. Um das globale... Mehr»
">

Religionsfreiheit à la KPC

Vom 13. bis 16 April treffen sich buddhistische Mönche und Nonnen, aber auch Experten und Politiker in der ostchinesischen Stadt Hangzhou unter dem Motto „Eine harmonische Welt beginnt im Geiste“... Mehr»