Schlagwort

Christentum

„Lasst uns Populisten sein“: Zehn Thesen für eine neue Streitkultur – von BILD-Journalist Ralf Schuler

Populismus ist ein politisches Schimpfwort. Dabei sollte Populismus im ursprünglichen Sinn des Wortes eine demokratische Urtugend sein. Was das Volk (populus) will, erwartet, sagt, gehört in einer... Mehr»

Nur knapp der Todesstrafe entgangen: Christin Asia Bibi durfte Pakistan verlassen

Die in Pakistan der Todesstrafe entgangene Christin Asia Bibi hat das Land verlassen. Ihrem Anwalt zufolge soll sie nun in Kanada sein. Mehr»

Ausschreitungen zwischen Christen und Muslimen in Sri Lanka: Erzbischof ruft zu Ruhe auf

Colombos Erzbischof hat nach gewaltsamen Zusammenstößen zwischen Christen und Muslimen in Sri Lanka zur Ruhe gemahnt. Kardinal Malcolm Ranjith sagte am Montag in einer Fernsehansprache: „Ich... Mehr»

Sri Lanka: Polizei befürchtet weitere Anschläge von Islamisten

In Sri Lanka haben die Behörden knapp zwei Wochen nach der Anschlagsserie vor neuen Angriffen gewarnt. Vier Verdächtige im Zusammenhang mit den Angriffen von Ostersonntag seien weiterhin auf der... Mehr»

Sri Lanka: Sonntagsmessen aus Angst vor neuen Anschlägen abgesagt

Aus Angst vor neuen Anschlägen hat die katholische Kirche in Sri Lanka auch für den kommenden Sonntag alle Gottesdienste abgesagt. Es habe "konkrete" Anschlagsdrohungen gegen mindestens zwei... Mehr»

„Von Kartoffeln und Kanaken“: Warum Integration im Klassenzimmer scheitert

Für Julia Wöllenstein gleicht ihr tägliches Berufsleben manchmal einem „unmöglichen Spagat“, nämlich dann, wenn sie versucht, ihre persönliche Haltung in ihre tägliche Arbeit einzubringen... Mehr»

Islamistischer Terror in Berlin? „Wir f**** deinen Gott!“ – Blutige Messer-Attacke auf arabischen Christen in Berlin

Vielleicht war der 29-Jährige vor den Islamisten in seiner Heimat nach Deutschland geflohen. Doch sicher war er hier auch nicht. Ein Video aus Berlin macht die Runde. Mehr»

Polnischer Historiker: Westliche Zivilisation hat Kraft zum Kampf gegen ihren Niedergang verloren

Heute sei die westliche Zivilisation dem Untergang nahe, schreibt der polnische Historiker Prof. Roszkowski. "Wir sollten bei uns selbst beginnen, unsere Angelegenheit in Ordnung zu bringen und wieder... Mehr»

Kein Asyl für im Iran verfolgten Christen – Begründung: „Christentum keine Friedensreligion“

In Großbritannien hat ein Sachbearbeiter des Innenministeriums den Asylantrag eines Iraners abgelehnt, der 2016 zum Christentum konvertiert war. In der Begründung zitierte er aus dem Zusammenhang... Mehr»

USA: Wie der Kommunismus das Christentum unterwandert – Eine Begegnung mit den „göttlichen“ Kommunisten

Vieles von dem, was in den heutigen amerikanischen Kirchen gepredigt wird, ist von der kommunistischen Ideologie – die ein Spiel wie eine Religion inszeniert – beeinflusst, wenn nicht gar... Mehr»

Erzbischof ukrainischer Kirche auf der Krim sieht seine Festnahme als „Rache“

Das Oberhaupt der Orthodoxen Kirche der Ukraine auf der Krim hat seine vorübergehende Festnahme als „Rache“ der Behörden angeprangert. Es sei darum gegangen, dass er alle ukrainischen,... Mehr»

Schäuble: Muslime und Islam sind Teil Deutschlands

„Muslime und mit ihnen der Islam sind ein Teil Deutschlands“ bekräftigt Bundestagspräsident Schäuble. Für ihn gehört der Islam zu Deutschland. Mehr»

Philippinen: 21 Tote durch Explosionen bei Gottesdienst

Heute Morgen explodierten in einer Kirche auf den Philippinen zwei Bomben. Mindestens 21 Menschen wurden getötet. Mehr»

Steve Bannon errichtet in Italien eine konservative Kaderschmiede für Europas künftige Gegenelite

Das Institut Dignitatis Humanae hat im Vorjahr mit der italienischen Regierung einen Vertrag über die künftige Nutzung und Instandhaltung der Kartause von Trisulti geschlossen. Ex-Trump-Berater... Mehr»

„Wie man 99 Prozent seiner Kunden beleidigt“: Wirbel um Gillette-Werbespot gegen „toxische Männlichkeit“

Rasiergerätehersteller Gillette hat einen Werbespot produziert, der vermeintlich typisch männliche Verhaltensweisen anprangert und zur Zivilcourage dagegen aufruft. Aufgebrachte Kunden sehen darin... Mehr»

„Kardinalsfarbe Rot nicht die Flagge eines Neo-Marxismus“: Priesterkreis fordert Kardinal Marx zum Rücktritt auf

Der in Paderborn ansässige Priesterkreis „Communio veritatis“ hat den Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, zum Rücktritt aufgefordert. Marx hatte sich zuvor vom... Mehr»

Moses statt Kant: Israelischer Philosoph verteidigt den Nationalstaat als Maß des Menschlichen

Der israelische Philosoph Yoram Hazony präsentiert sich in seinem Buch über die „Tugend des Nationalismus“ gleichsam als Antithese zu paneuropäischen Denkern wie Robert Menasse und zum... Mehr»

„Gott und Patriotismus haben unserer Nation die Freiheit zurückerkämpft“ sagt Brasiliens Außenminister Araújo

In einem Kommentar für das US-amerikanische Magazin „The New Criterion“ erklärt Brasiliens Außenminister Ernesto Araújo die politische Wende hin zum Konservativen Jair Bolsonaro als Konsequenz... Mehr»

Polizist bei Entschärfung eines Sprengsatzes vor Kirche in Ägypten getötet

Bei der Explosion eines Sprengsatzes vor einer Kirche in Ägypten wurde ein Polizist getötet, zwei weitere Polizisten verletzt. Mehr»