Schlagwort

Clan

">

Aufenthaltsgesetz soll im Kampf gegen Clans verschärft werden

Im Kampf gegen die Clan-Kriminalität will das Bundesinnenministerium einem Bericht zufolge das Aufenthaltsgesetz verschärfen. Künftig soll laut einem Bericht der "Welt" ein Verstoß gegen ein... Mehr»
">

Uniklinik Düsseldorf: Clan-Männer veranstalten Tumult in Notaufnahme

Verletzte einer Shisha-Bar-Schlägerei verlangten lautstark sofortige Behandlung in der Notaufnahme der Uniklinik. Einer kam mit Gefolge. Mehr»
">

Guten Morgen, Razzia! – La dolce vita und Hartz IV in Deutschland – Das Luxusleben der Clans

Die Gomans kamen in Wohnwagen nach Deutschland, aus dem Nirgendwo. Mehrfach fielen Familienmitglieder durch Lug und Betrug im gewerblichen Stil auf, lebten in Luxus, obwohl sie offiziell mittellos... Mehr»
">

Strafbefehl gegen millionenschweren Clan-Chef wegen Beamtenbeleidigung – Tagessatz wie bei Hartz IV

"Der Herr hat den Weg hierher offenbar nicht gefunden", witzelte die Amtsrichterin nach 17 Minuten Wartezeit und verhängte gegen den millionenschweren Clan-Chef Issa Remmo eine Geldstrafe von 750... Mehr»
">

Trotz Wiedereinreiseverbot in allen Schengen-Staaten: Clan-Chef Miri zurück in Deutschland

Die Wiedersehensfreude in der Öffentlichkeit nach der Rückkehr des Clan-Chefs Ibrahim Miri ist überschaubar. Sein Asylantrag gibt immerhin Aufschluss darüber, wie er unbemerkt durch den... Mehr»
">

Politisches Asyl für Miri? So führt der Clan-Chef den deutschen Rechtsstaat vor

Die Wiedereinreise des erst im Juni in den Libanon abgeschobenen Clan-Chefs Ibrahim Miri sorgt für Ärger und Unruhe. Sollte Miri infolge der Unruhen im Libanon tatsächlich Asyl bekommen, sieht die... Mehr»
">

Großrazzia mit 400 Beamten gegen mutmaßliche Menschenschleuser in vier Bundesländern

Die Bundespolizei hat bei einer Razzia gegen mutmaßliche Mitglieder einer Schleuserbande in vier Bundesländern zwei Menschen festgenommen. Die Schwerpunkte der Aktion lagen in Rheinland-Pfalz und... Mehr»
">

Clan-Kriminalität: Hochrangige Experten kommen zu Konferenz zusammen

Kriminelle Clans beschränken sich bei ihren Verbrechen keineswegs auf eine Stadt oder ein Bundesland. Die Polizei will sich daher in Deutschland bei dem Thema besser vernetzen. In Berlin treffen sich... Mehr»
">

Hartz-IV-Luxus in Essen: Luxus-Limousine & Co. von Clan-Frau beschlagnahmt

Die Essener Polizei geht erfolgreich gegen kriminelle Familien-Clans vor. In den letzten Monaten wurden 82 Clan-Mitglieder in unberechtigter Hartz-IV-Versorgung herausgefunden und vom Bezug entfernt.... Mehr»
">

NRW-Landesregierung erweitert „rechtsstaatlichen Werkzeugkasten“ gegen Clankriminalität

Personell, technisch und rechtlich sollen Polizei und Justiz besser aufgestellt werden. Im Kampf gegen die Clankriminalität soll es dafür mehr Befugnisse für die Ermittler und Einsatzkräfte geben. Mehr»
">

Dortmund: Streit und Schussabgabe im Friseur – Täter flüchtig – Clan-Familie gegen Rocker?

Die Polizei geht davon aus, dass trotz des flüchtigen Schützen keine Gefahr für andere Menschen in der Stadt besteht. Mehr»
">

Bundespolizei fädelte Abschiebung von Bremer Clan-Chef ein

Abschiebung eines berüchtigten Bremer Clan-Chefs mit dem Chef des libanesischen Grenz-Sicherheitsdienstes vorbereitet. Mehr»
">

Immobilien von Clan beschlagnahmt: Berliner Staatsanwalt ermittelt gegen 20 Mitglieder – noch keiner in Haft

Im vergangenen Jahr beschlagnahmten Strafverfolger in Berlin und Brandenburg Dutzende Immobilien von kriminellen Clans. Die Justiz ermittelt nun gegen 20 Clan-Mitglieder. Mehr»
">

SEK-Überraschung in Bremen: Clan-Chef Miri in Nachtaktion in den Libanon abgeschoben

Im Kampf gegen die Organisierte Kriminalität gelang den Behörden die Abschiebung des Clan-Chefs Ibrahim Miri in Bremen. Mehr»
">

Grüne Anfrage an Bundesregierung ergibt bis zu 1.000 ´Ndrangheta-Mitglieder in Deutschland

Die Bundestagsfraktion der Grünen fragte bei der Bundesregierung zur Thematik der Organisierten Ausländerkriminalität nach. Die Antwort war ernüchternd. Mehr»
">

Fast 15.000 Straftaten in drei Jahren – NRW-Polizei veröffentlicht erstes Lagebild zur Clan-Kriminalität

Als erstes Bundesland hat Nordrhein-Westfalen ein Lagebild zur Clankriminalität vorgelegt, wonach im bevölkerungsreichsten Bundesland 6.449 Tatverdächtige aus 104 Clans binnen drei Jahren 14.225... Mehr»
">

„Blaulichtgespräche“: NRW-Innenminister setzt auf „Nadelstiche“ gegen Clans

Überdurchschnittlich viele Migranten und sozial Schwache sorgten für schlechte Umfrageergebnisse zur Lebensqualität in NRW. Staatssekretär Oliver Wittke und Innenminister Helmut Reul, beide CDU,... Mehr»
">

Angezapfte Telefone, verdeckte Ermittlung – so wurde Miri-Clanchef Ramadan A. geschnappt

Beamte zapften Telefone an und dokumentierten die illegalen Machenschaften des Clans, der in mehreren deutschen Städten operiert. Raubüberfälle, Einbrüche, Gewaltdelikte, Prostitution, illegaler... Mehr»
">

Essener Polizeipräsident über Clans: „Integration voll gegen die Wand gefahren“

Die Probleme mit Clans sind in den letzten Jahren gewachsen: Kriminelle Großfamilien sehen den "Staat nur als Beute an". Jan Timke, Bremer Abgeordneter der Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW)... Mehr»
">

BKA will sich intensiver um Aktivitäten ausländischer Clans kümmern

"Es wird nicht bei einer Wochenendrazzia bleiben. Wir werden uns da häufiger zeigen", sagt der stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei. Mehr»