Schlagwort

CO2

">

IfW-Ökonom: Deutsche Klimapolitik ist teuer und potenziell kontraproduktiv

Der seit März als Chef des Kieler Instituts für Weltwirtschaft (IfW) amtierende Gabriel Felbermayr ist alles andere als ein Klimaskeptiker. Dennoch gerät ein Interview mit der „Welt“ zur... Mehr»
">

„CDU muss grüner werden“ – Kanzlerin Merkel kündigt Kurswechsel an: „Schluss mit Pillepalle in der Klimapolitik

Die Europa-Wahlergebnisse der CDU sind ein Debakel. Für die aus den Augen verlorene Klimapolitik muss jetzt nachgearbeitet werden. "Die CDU muss grüner werden", forderte der Bremer CDU-Politiker... Mehr»
">

Göring-Eckardt: Regierung muss beim Klimaschutz liefern oder Neuwahl ermöglichen

Die Regierung müsse schnell gegen den Klimawandel handeln, meint Katrin Göring-Eckardt. "Wenn die Große Koalition dazu keine Kraft mehr hat, sollte sie den Weg für Neuwahlen freimachen", so die... Mehr»
">

Deutschland in Angst: „Klimakrise“ und die „Gefahr von rechts“ als Wegbereiter des grünen Erfolgs | ET im Fokus

Während die Grünen im Heimatland Greta Thunbergs bei den Europawahlen Verluste erlitten, ist es ihnen in Deutschland fast gelungen, an die CDU heranzukommen. Der Erfolg ihres Angst-Wahlkampfes kommt... Mehr»
">

Windräder, E-Autos und Bienensterben: AfD will Umweltschutz jetzt stärker besetzen

Nach der Europawahl will die AfD den Umweltschutz stärker ins Zentrum ihrer Politik rücken. Hintergrund seien Ergebnisse von Meinungsumfragen der Partei, die gezeigt hätten, dass auch den... Mehr»
">

Zum Klimawandel, Vulkanismus und Sonnenflecken – Eine Plausibilitätsbetrachtung

Der Bürger kann nicht entscheiden, ob und welche Theorien über den Klimawandel zutreffen. Er muss sich auf die Meinung der Fachleute verlassen, denen er vertraut. Er kann bestenfalls... Mehr»
">

Deutschlands Beitrag zum Klimaschutz: Umweltministerin will CO2-Speicherung im Boden

Trotz Einwänden von Umweltverbänden hat sich Bundesumweltministerin Svenja Schulze für die Einlagerung von Kohlendioxid im Boden ausgesprochen. Dies könnte ihrer Ansicht nach ein Beitrag sein, um... Mehr»
">

Time-Magazin adelt Greta Thunberg zur „Führerin der nächsten Generation“

Neben einem Teenager, der für Impfzwang streitet, und einem Koch, der weiße Kunden „Reparationen“ bezahlen lässt, gehört auch Klima-Aktivistin Greta Thunberg zu den „Führern der nächsten... Mehr»
">

Bürgerdialog mit Bundeskanzlerin Merkel zu 70 Jahre Grundgesetz wird zur CO2-Fragestunde

Der Ost-West-Bürgerdialog anlässlich des 70. Jubiläums des Grundgesetzes heute in Wuppertal wurde ausgiebig zur Fragestunde bezüglich CO2-Reduktion genutzt. Mehr»
">

CO2-Angst ist out: Wird Methan zum neuen Klima-Schreckgespenst?

Die „Neue Zürcher Zeitung“ weist darauf hin, dass der Methangehalt in der Atmosphäre seit 2007 deutlich ansteigt. Die Gründe sind unklar. Da Methan als „Treibhausgas“ 20 Mal so effektiv sei... Mehr»
">

Zwei Drittel der Deutschen lehnen CO2-Steuer ab

Auch wenn es zu einer Entlastung in anderen Bereichen kommen würde – fast zwei Drittel der Bundesbürger lehnen eine Steuer auf CO2 klar ab. Nur bei den Grünen sind 64 Prozent dafür. Mehr»
">

Bundestagsdebatte zu „CO2-Steuer und ihre Auswirkungen auf Energiepreise“

Um 12:55 Berät der Bundestag über Über die Zukunft der Kohlenutzung. Gegen 13:50 gibt es dann im Anschluss eine "Aktuelle Stunde" auf Verlangen der AfD-Fraktion im Bundestag zum Thema „CO2-Steuer... Mehr»
">

3sat-Reporter bekennt: Zur „Klimarettung“ ist auch auf die Demokratie verzichtbar

„Die Demokratie, die ist nicht viel: Der Klimaschutz, der ist das Ziel“ – so lässt sich die Quintessenz einer jüngst auf 3sat gesendeten Dokumentation zusammenfassen, für die... Mehr»
">

Brunschweigers Anti-Kinder-Ansatz: Elternbeirat möchte bekennende Feministin als Lehrerin loswerden

Frau Dr. Brunschweiger bestätigt, dass sie ihre Schüler als potentielle Adressaten ihres antinatalistischen Ansatzes sieht. Mehr»
">

Peter Altmaier: EEG-Umlage und Strompreise senken, CO2-Steuer muss nicht sein

Wirtschaftsminister Altmaier will die EEG-Umlage senken und die Stromsteuer abschaffen. Von einer Steuer auf CO2 ist er nicht überzeugt, erklärte er in der ZDF-Sendung "Maybrit Illner". Mehr»
">

„Sie kann die CO2-Moleküle sehen“: Greta Thunberg als Helena Blavatsky des 21. Jahrhunderts?

Seit Anfang der Woche ist das Buch der Familie Greta Thunbergs über deren „Leben für das Klima“ im Handel erhältlich. Es offenbart ein schweres Schicksal, das viele Familien mit hochbegabten... Mehr»
">

„Preisschild für CO2“ rückt näher – Aber: „Wir wollen keine Gelbwestendemos haben“

Wer die Atmosphäre durch Autofahren, Heizen oder Landwirtschaft verschmutzt soll künftig zahlen müssen. Aber der ländliche Raum soll nicht benachteiligt werden und die individuelle Mobilität... Mehr»
">

Steuer auf Kohlendioxid: Werden es 20 oder 40 oder 180 Euro pro Tonne?

Über die Höhe der CO2-Steuer wird noch gestritten, doch sie wird wohl kommen. Deutsche Autofahrer zahlen bereits jetzt 92 Milliarden Euro an Steuern - und künftig kommt noch mehr dazu. Mehr»
">

Der Hype mit dem Klima: Vor 50 Jahren wurde mit einer kommenden Eiszeit gedroht | ET im Fokus

"Die Schuld an der kommenden Eiszeit trägt die Verbrennung von fossilen Energieträgern", schrieb der NASA- und Columbia-Universität-Wissenschaftler S.I. Rasool - im Jahr 1971. Denn in den 1970er... Mehr»