Schlagwort

Comey

">

Britische Geheimdienste starten Imagekampagne vor der, von Trump angeordneten, Freigabe von „Spygate“-Unterlagen

US-Präsident Trump deutete kürzlich erneut an, dass demnächst wichtige Dokumente zu "Spygate" öffentlich zugänglich gemacht werden. Mehr»
">

Und so beginnt es….

Zwei Jahre lang ermittelte Sonderermittler Robert Mueller gegen Donald Trump und sein Wahlkampfteam und fand keine Beweise gegen sie. Inzwischen wird untersucht, ob die vorangegangenen Ermittlungen... Mehr»
">

Spygate 2. Teil – Die Insider-Geschichte hinter der mutmaßlichen Verschwörung, um Trump zu Fall zu bringen

Die Bemühungen hochrangiger Beamter der CIA, des FBI, des Justizministeriums (DOJ) und des Außenministeriums, Präsident Donald Trump als mit Russland kooperierend darzustellen, waren der Höhepunkt... Mehr»
">

Der Mueller-Report: Entlastung für Trump – allerdings mit einem Pferdefuß

Der lang erwartete Mueller-Report wurde am Freitag, dem 22. März, dem US-Justizministerium übergeben. Die erste Zusammenfassung von Justizminister Barr entlastet Präsident Trump und sein... Mehr»
">

„Spygate“-Skandal: Die unrühmliche Rolle des bei uns gefeierten Senators John McCain

Der 2018 verstorbene republikanische Senator John McCain, ein ausgewiesener Trump-Gegner, hatte maßgeblichen Anteil an der Verbreitung des Steele-Dossiers. Die inzwischen freigegebene Aussage eines... Mehr»
">

US-Kongressausschuss: Justizministerium unter Obama ermittelte mit zweierlei Maß

Die Art, wie das US-Justizministerium unter Präsident Obama die Untersuchungen gegen Hillary Clinton und gegen die Wahlkampagne von Donald Trump handhabte, wies, laut einem Bericht des... Mehr»
">

EX-FBI-Chef Comey zieht seinen Widerspruch gegen Vorladung zurück

Abgeordnete des US-Repräsentantenhauses werden den ehemaligen FBI-Direktor James Comey in nichtöffentlicher Sitzung befragen. Mehr»
">

Kommentar: Trump sollte die Sicherheitsfreigaben ehemaliger Beamter aufheben

In den USA ist es anscheinend üblich, dass ehemalige Spitzenbeamte, Minister und Präsidenten ihre Sicherheitsfreigaben auch nach dem Ende ihrer Amtszeit behalten. Das könnte sich jetzt ändern. Mehr»
">

Ehemaliger Trump-Wahlkampfhelfer gefangen in „Skygate“: FBI hat mein Leben zerstört!

Es war nicht die Untersuchung an sich, die Carter Page geschadet hat. Sondern es waren viel mehr die ständigen Nachrichten in den Medien bezüglich der Behauptungen gegen ihn. Mehr»
">

Immer mehr FBI Agenten sprechen sich gegen ihre Ex-Chefs Comey und McCabe aus

In einem Tweet vom Donnerstag dem 24. Mai schrieb US-Präsident Donald Trump, dass „die GROSSEN Männer und Frauen des FBI beginnen, sich gegen … politische Korruption und schlechte Führung …... Mehr»
">

Kriminelle Verstöße nachweisbar – Haftstrafen möglich: US-Abgeordnete fordern Strafverfolgung von Hillary Clinton und Co

US-Abgeordnete fordern die Strafverfolgung von Hillary Clinton, James Comey und Loretta Lynch. Die Abgeordneten können den Beschuldigten offenbar kriminelle Verstöße nachweisen - was auch zu... Mehr»
">

US-Justizministerium: McCabe ließ FBI-Informationen an die Medien durchsickern – zum eigenen Vorteil – und log anschließend

Der ehemalige Vize-FBI-Direktor Andrew McCabe ließ zu, dass Informationen an das „Wall Street Journal“ weitergegeben wurden, um sich selbst in ein besseres Licht zu rücken. Anschließend log er... Mehr»
">

Trumps Anwalt fordert Ende der Sonderermittlungen wegen angeblicher Russland-Absprachen

Der persönliche Anwalt von Donald Trump, John Dowd, hat den stellvertretenden Generalstaatsanwalt, Rod Rosenstein, am 17. März dazu aufgefordert, die Ermittlungen durch Robert Mueller einstellen zu... Mehr»
">

Größer als Snowden-Fall: FBI soll 20 Millionen US-Bürger ausgespäht haben – Donald Trump auch abgehört

Ein Ex-Angestellter des FBI beschuldigt seinen ehemaligen Arbeitgeber im Auftrag von NSA und CIA millionenfach US-Bürger ausgespäht zu haben. Ex-FBI Chef James Comey wird verdächtigt, die illegale... Mehr»
">

Comey behauptet von Vier-Augen-Gesprächen: Trump wollte Einstellung von Flynn-Ermittlungen

Trump habe ihn bei einer Unterredung im Februar gebeten, die Ermittlungen gegen den zurückgetretenen Nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn zu beenden, erklärte Comey am Mittwoch in einem... Mehr»
">

Aussage von Ex-FBI-Chef Comey verschoben

US-Präsident Trump hat ihn gefeuert - nun wartet Amerika voller Spannung auf die Aussagen von EX-FBI-Chef Comey vor einem Geheimdienstausschuss. Doch die Öffentlichkeit wird sich weiter gedulden... Mehr»
">

US-Medien: Weißes Haus bereitet sich auf Amtsenthebungs-Verfahren vor

Sollte sich der Verdacht bestätigen, dass Präsident Donald Trump hinsichtlich der "Russland-Connection" versucht hat, die Ermittlungen zu behindern, könnte dies durchaus zu einer Amtsenthebung... Mehr»
">

Ein Dutzend Kandidaten: Trump kündigt schnelle Entscheidung über neuen FBI-Chef an

Nach der umstrittenen Entlassung von FBI-Chef James Comey will US-Präsident Donald Trump rasch einen Nachfolger ernennen. Bei den rund ein Dutzend Kandidaten handele es sich um "sehr bekannte"... Mehr»
">

Präsident Trump kündigt rasche Ernennung von neuem FBI-Chef an

Das Weiße Haus hat kein Datum für die Ernennung eines neuen FBI-Chefs genannt. Trump sagte auf die Frage, ob der Posten bereits vor seiner Reise nach Saudi-Arabien am Freitag besetzt werden könne,... Mehr»