Schlagwort

Cyberangriff

">

Katastrophenschutz-Chef warnt: 24 Stunden ohne Strom – und in Deutschland herrscht das Chaos

Ein batteriebetriebenes Radio sollten Bundesbürger immer parat haben. Dazu rät der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), Christoph Unger, in einem... Mehr»
">

Cyberangriff auf Aluminiumkonzern Norsk Hydro

Oslo (dpa)- Einer der größten Aluminiumhersteller der Welt, der norwegische Konzern Norsk Hydro, ist von einem Cyberangriff schwer getroffen worden. Die IT-Systeme wurden von einem... Mehr»
">

Sicherheitsbehörden fürchten europaweiten Blackout wegen Hackern

Cyberexperten der Bundesregierung fürchten, dass Hacker einen europaweiten Stromausfall verursachen könnten. Sie analysierten zwei Cyberangriffe von 2015 und 2016, die einen größeren Stromausfall... Mehr»
">

Telekom-Prozess: Ein Jahr und acht Monate Bewährungsstrafe für britischen Hacker

Im November 2016 hatter er bei 1,25 Millionen Telekom-Kunden einen Netz-Ausfall verursacht. Nun wurde der 29-jährige britische Hacker in Köln zu einem Jahr und acht Monate auf Bewährung verurteilt. Mehr»
">

Wahlleiter erwägt Berichtsverbot: „Wahlwerbung vor Wahllokalen ist ja auch verboten“

Der Wahlleiter der Bundestagswahl ruft die Politik zu einem Wahlberichtsverbot auf, d.h. 24 Stunden keine Berichte über den Wahlkampf und die Kandidaten: "Wahlwerbung vor Wahllokalen ist ja auch... Mehr»
">

Von der Leyen: 4500 Cyberangriffe auf die Bundeswehr am Tag

Gefährlicher seien "die maßgeschneiderten Angriffe, sogenannte APTs – Advanced Persistent Threats". Hinter einigen dieser komplexen und fortwährenden Attacken vermuten die deutschen Geheimdienste... Mehr»
">

Putin bezeichnet von USA unterstellte Wahlkampfeinmischung als „Hysterie“

"Glaubt jemand ernsthaft, dass Russland die Entscheidung der US-Bevölkerung beeinflussen kann? Sind die USA etwa eine Art Bananenrepublik? Die USA sind eine Großmacht. Korrigieren Sie mich, wenn ich... Mehr»
">

10 Flüge gestrichen: Hacker griffen Flugplanung der polnischen Airline LOT an

Wegen eines Hacker-Angriffs auf das Computersystem der Flugplanung der polnischen Airline LOT saßen 1.400 Fluggäste in Warschau fest. Mehr»