Schlagwort

Daten

">

Koalition will soziale Netzwerke zur Herausgabe von Daten zwingen

Die Große Koalition will mithilfe von Daten sozialer Netzwerke die Wirkung von Desinformationskampagnen im Internet in den Fokus nehmen. „Die Netzwerke sollen ihre Daten Wissenschaftlern... Mehr»
">

Klage gegen RKI abgelehnt: „Psychisches oder seelisches Wohlbefinden“ spielt keine Rolle – Psychologin empört

Der Eilantrag der Psychologin Daniela Prousa gegen das Robert Koch-Institut wurde in erster Instanz abgelehnt. In der Beschwerde wendet sich ihre Anwältin Jessica Hamed nun vehement gegen die vom... Mehr»
">

Kindesmissbrauch: Richterbund für Vorratsdatenspeicherung – Datenspuren helfen Täter-Netzwerke aufzudecken

Der Deutsche Richterbund (DRB) fordert die Wiedereinführung der Vorratsdatenspeicherung, um den Kampf gegen Kindesmissbrauch zu stärken, und stellt sich damit hinter einen Vorstoß aus... Mehr»
">

Corona-Pandemie: Chinesische Regierung will Massentests in Hongkong durchführen – Aktivisten warnen

Die pro-demokratische Gewerkschaft der Beschäftigten im Gesundheitswesen in Hongkong und mehrere Aktivisten, darunter Joshua Wong, riefen am Sonntag zu einem Boykott des universellen... Mehr»
">

Verbraucherschützer gegen Rücknahme von Cookie-Zustimmungspflicht

Deutschlands Verbraucherschützer schlagen wegen Plänen auf EU-Ebene Alarm, durch eine Rücknahme der Cookie-Zustimmungspflicht den Datenschutz im Internet zu lockern. „Manche Vorschläge von... Mehr»
">

Statistik Corona-Hilfen: Insgesamt gingen 160,5 Millionen Euro an rund 7.900 Unternehmen

Unternehmer sind zurückhaltend: Von den 25 Milliarden Euro Corona-Hilfen der Regierung wurden nur rund 160,5 Millionen Euro durch Unternehmen abgerufen. Auch bei den KfW-Krediten sind erst 44,2 von... Mehr»
">

„Digitales Europa“: EU-Kommission plant Online-Marktplatz zum Verkauf von Personendaten der „EU-Bürger“

Brüssel plant, persönliche Daten der Menschen in der EU wirtschaftlich im großen Stil zu verkaufen. Firmen und Organisationen könnten diese weltweit nutzen. Hier ein Einblick in das... Mehr»
">

Datenschutz ade? EU schafft Marktplatz zum Verkauf von User-Daten

Die Europäische Union hat mit der Datenschutz-Grundverordnung den Schutz von User-Daten zur Priorität gemacht. Der Verkauf der wertvollen Daten könnte jedoch schon bald zu einem lukrativen... Mehr»
">

Spahns Verordnung zur Daten-Transparenz weckt Argwohn: Gelangen Dritte leichter an Gesundheitsdaten?

Informatiker befürchten durch die jüngst von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn erlassene Datentransparenzverordnung eine erleichterte Weitergabe sensibler Daten von Patienten durch berechtigte... Mehr»
">

NTD: Bald Nahrungsmittelkrise in China? | Vierte Hochwasserwelle des Jangtse-Flusses

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. In Hongkong unternehmen Chinas größte staatliche Banken Schritte zur Einhaltung der US-Sanktionen gegen 11 Stadtbeamte. Die... Mehr»
">

Positiv Getestete bleiben bei Corona-App nicht immer vollständig anonym

Sieben Wochen nach ihrem Start arbeitet die Corona-Warn-App im Infektionsfall noch nicht so datensparsam wie angekündigt. Das berichtet der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe. Viele positiv Getestete... Mehr»
">

Ramelow will Polizei-Zugriff auf Gästelisten staatlich verbieten – Thüringen macht den Anfang

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat ein staatliches Verbot für die Polizei gefordert, Gästelisten in Restaurants zur Strafverfolgung zu nutzen. „Bei der Gesetzgebung für... Mehr»
">

Langsames Internet: Grüne fordern Strafen in dreistelliger Millionenhöhe für Anbieter

Die Grüne fordern hohe Strafen für Internetanbieter, um den Internetausbau anzukurbeln. "Die Bußgelder müssen für die Anbieter spürbar sein. Nur so entfalten sie Wirkung", heißt es in dem... Mehr»
">

Datenschutz: Deutsche Politiker halten TikTok für problematisch

In der Debatte um die chinesische Video-App TikTok haben deutsche Politiker datenschutzrechtliche Vorbehalte geäußert. „Bei TikTok blinken die Alarmsignale beim Datenschutz derzeit schon... Mehr»
">

Nach Karlsruhe-Urteil: CDU-Innenexperte fürchtet zu viel Bürokratie in Sicherheitsbehörden

Der Vorsitzende des Parlamentarischen Kontrollgremiums des Bundestages, Armin Schuster (CDU), hat angesichts des Urteils des Bundesverfassungsgerichts zur Abfrage von Bestandsdaten durch die... Mehr»
">

Kofferscans und Gesichtserkennung: Ist Chinas Überwachungsstaat mit Nuctech bereits hier angekommen?

Neben Huawei könnte der Anbieter für Flughafen-Überwachungssoftware Nuctech ein weiteres trojanisches Pferd sein, mithilfe dessen das KP-Regime in China Zugriff auf Europas sensible... Mehr»
">

IT-Sicherheitslücke bei Tausenden Servern in Deutschland – BSI: „Viele Organisationen machen sich um IT-Sicherheit keinen Kopf“

Der Flensburger IT-Sicherheits-Unternehmer Matthias Nehls ermittelte rund 41.000 Systeme, die von der Schwachstelle betroffen sind, berichtet die "Zeit". Mehr»
">

Gesundheitsrisko oder Innovation? – Huawei-5G-Roboter im Seniorenheim

Mit 1,18 m und 20 Kilo Körpergewicht ist der neue Angestellte eines Linzer Seniorenheims eher eine Ausnahme als die Regel. Der 5G-Roboter mit Technik von Google und Huawei soll zunächst im Foyer... Mehr»
">

Bundesliga-Analyse: Athletische Bestwerte, aber weniger Tore

Zwölf von 18 Trainern haben am ersten Spieltag der Fußball-Bundesliga nach neunwöchiger Corona-Pause auf mehr erfahrene Profis in ihren Teams gesetzt als sonst.Obwohl in den athletischen Kategorien... Mehr»
">

Schwarz-Gruppe will mit eigener Cloud Amazon Konkurrenz machen – Cloud arbeitet bereits

Cloud-Dienstleistungen für Handel und Verwaltung werden von immer mehr Unternehmen genutzt. Die Schwarz-Gruppe, Eigentümer von Kaufland und Lidl, hat schon eine funktionierende Cloud, die sie jetzt... Mehr»