Schlagwort

DEB

">

Neuanfang nach Olympia – Silber schürt WM-Erwartungen

Die Spannung steigt. Am Freitag beginnt für das deutsche Nationalteam gegen Gastgeber Dänemark die Eishockey-WM. Die Erwartungen sind nach Olympia-Silber riesig. Doch die stark verjüngte deutsche... Mehr»
">

Sturm über NHL-Stürmer Draisaitl: «Der Chef auf dem Eis»

Deutschlands bester Eishockey-Spieler, Leon Draisaitl, übernimmt bei der WM in Dänemark eine tragende Rolle. Es sei unglaublich, was der Stürmer schon erreicht habe, sagte Bundestrainer Marco... Mehr»
">

Sturm hält WM-Medaillenchance für «ziemlich weit weg»

Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hält die Chance auf eine WM-Medaille nach Olympia-Silber für unrealistisch. „Halbfinale bei einer WM, das ist ziemlich weit weg“, sagte der 39-Jährige im... Mehr»
">

Eishockey-Nationalteam ohne 14 Silbergewinner zur WM

Ohne 14 Olympia-Silbermedaillengewinner muss Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm bei der Weltmeisterschaft in Dänemark auskommen.Im Aufgebot für das am Freitag beginnende Turnier fehlen Torhüter... Mehr»
">

Glücksfall Sturm – Eishockey am Scheideweg

«Der Hype ist ziemlich groß, auch um meine Person.» So beschreibt Eishockey-Bundestrainer Sturm die Stimmung nach dem Gewinn der Olympia-Silbermedaille. Jetzt steht die nächste Herausforderung an.... Mehr»
">

DEB-Team verliert 3:4 bei WM-Gastgeber Dänemark

Das deutsche Eishockey-Nationalteam hat das vorletzte Testspiel der WM-Vorbereitung bei Turnier-Gastgeber Dänemark knapp verloren. In Vojens unterlag der stark ersatzgeschwächte... Mehr»
">

DEB-Team mit Draisaitl – Ohne acht Silber-Gewinner zur WM

Der Olympiazweite Deutschland tritt mit NHL-Star Draisaitl bei der Eishockey-WM an. In gut zwei Wochen in Dänermark muss Bundestrainer Sturm aber auf mindestens acht Silbergewinner von Pyeongchang... Mehr»
">

Kapitän Goc und Reimer treten aus DEB-Team zurück

Nach Olympia-Silber wollen der Kapitän und der Top-Stürmer keine WM mehr spielen: Die jahrelangen Leistungsträger Goc und Reimer treten aus dem Nationalteam zurück. In Dänemark müssen es... Mehr»
">

DEB-Team bestreitet zweiten WM-Test in Russland

Sotschi (dpa) - Eine unerfahrene Auswahl von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm unterzieht sich am Samstag (16.00 Uhr) in Russland einem zweiten Härtetest.In der ersten Begegnung mit den Russen... Mehr»
">

Ohne Silbergewiner: DEB-Team verliert klar in Russland

Den Auftakt in die WM-Vorbereitung bestreitet Bundestrainer Marco Sturm mit einer unerfahrenen deutschen Nationalmannschaft. 40 Tage nach der Final-Niederlage bei den Olympischen Winterspielen von... Mehr»
">

DEB-Team startet ohne Olympia-Zweite in WM-Vorbereitung

Ohne die Olympia-Silbergewinner startet Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm in die WM-Vorbereitung. Einen guten Monat nach dem Finale von Pyeongchang nominierte der 39-Jährige notgedrungen... Mehr»
">

Ehrhoff erwartet keinen großen Umbruch im DEB-Nationalteam

Mit seinem Entschluss, seine Karriere zu beenden, hat Eishockey-Star Christian Ehrhoff viele überrascht. Der Silbermedaillengewinner von Pyeongchang glaubt nicht an einen großen Umbruch im... Mehr»
">

Bundestrainer Sturm lässt Zukunft beim DEB offen

München (dpa) - Bundestrainer Marco Sturm hat seine Zukunft beim Deutschen Eishockey-Bund trotz eines Vertrages bis 2022 offen gelassen.„Ich bin noch jung. Mein Ziel ist die NHL. Vielleicht... Mehr»
">

Begehrter Bundestrainer nach Olympia-Coup: Zukunft in NHL?

Eishockey-Bundestrainer Sturm will als Coach in die NHL. Das ist kein Geheimnis, obwohl er gerade erst seinen Vertrag beim DEB bis 2022 verlängert hat. Nach dem Olympia-Sensationserfolg könnte es... Mehr»
">

Sturm verlängert als Eishockey-Bundestrainer

Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hat seinen neuen Vertrag doch noch vor den Olympischen Winterspielen unterschrieben. Vier Tage vor dem Auftakt in Pyeongchang verlängerte der 39-Jährige bis... Mehr»
">

DEB-Präsident: «Unsere Mannschaft ist konkurrenzfähig»

Die Heim-WM ist Vergangenheit, nun gilt der Fokus Olympia: Beim Deutschland Cup in Augsburg sucht Bundestrainer Marco Sturm geeignete Kandidaten für Pyeongchang. «Unsere Mannschaft ist in dem... Mehr»
">

Bundestrainer Sturm beruft drei Neulinge in ersten WM-Kader

Mit drei Neulingen und dem bei den Kölner Haien suspendierten Patrick Hager startet Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm die Vorbereitung auf die WM in Köln und Paris (5. bis 21. Mai).Sturm berief... Mehr»
">

Sturm ist das neue deutsche Eishockey-Gesicht

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat mit der Verpflichtung von Marco Sturm als neuem Bundestrainer und Generalmanager des Nationalteams einen Coup gelandet. Der 36 Jahre alte frühere Kapitän der... Mehr»
">

DEB will Lösung für Nationalteam vorstellen

Endlich will der Deutsche Eishockey Bund (DEB) das Geheimnis lüften. Gut sieben Wochen nach der Trennung von Bundestrainer Pat Cortina wird DEB-Präsident Franz Reindl die Lösung für die... Mehr»