Schlagwort

Demografie

">

Folgen der Corona-Krise und demografisches Problem eindämmen: Arbeitgeber fordern Rente mit 70

In Italien wird infolge von Corona die ohnehin alarmierend niedrige Geburtenrate weiter fallen. In Deutschland ist ähnliches zu befürchten. Eine Expertenkommission der Arbeitgeber-Verbände hat nun... Mehr»
">

Studie: Auch Zuwanderung kann demografischen Wandel in Sachsen-Anhalt nicht aufhalten

Aus Sachsen-Anhalt wandern viele junge Menschen ab. Im deutschen Vergleich liegt das Bundesland beim demografischen Wandel vorn. Eine Studie warnt davor, die Hoffnung auf Zuwanderer zu legen.... Mehr»
">

Britischer Historiker Niall Ferguson über Merkel, Trump und Thunberg

Als "taktisch brillant, aber strategisch ein Desaster" werde Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel in die Geschichtsbücher eingehen, meint Historiker Niall Ferguson in der "Welt". Sie kenne die... Mehr»
">

Wider die Demografie und die Rechten: FDP-Fraktionsvize Dürr will jährlich 500 000 Einwanderer

In einem Interview mit dem Portal „The Local“ plädiert FDP-Fraktionsvize Christian Dürr für eine jährliche Zuwanderung von 500 000 Menschen nach Deutschland, um die „demografische... Mehr»
">

Noch kann man mit 63 in Rente gehen – was Sie darüber wissen müssen

Noch kann man mit 63 in Rente gehen - aber sicher ist eins: Angesichts eines ab 2025 wackelnden Rentensystems wird das zunehmend erschwert. In diesem Beitrag können Sie lesen, was es derzeit bei der... Mehr»
">

Babiš in der „WELT“: „Ich habe vier Kinder. Dann bin ich wohl klimaschädlich“

In einem Interview mit der „Welt“ bekräftigt der Premierminister der Tschechischen Republik, Andrej Babiš, seine Ablehnung der auch von Deutschlands Innenminister Horst Seehofer unterstützten... Mehr»
">

Wie lockt man die Instagram-Generation aufs Dorf? Wandgemälde der Älteren in Taiwan erregen Aufsehen

Graffitis der Älteren: Nachdem die Produktion von Taiwan nach China verlegt wurde, wanderten die jungen Leute ab. Zurück blieben die Alten. Nun fallen sie durch Graffitis auf und erste Touristen... Mehr»
">

Diversität wird zur neuen Norm: Deutsche ohne Migrationshintergrund verlieren absolute Mehrheit in Großstädten

Für Aufsehen gesorgt hat am Dienstag eine Analyse der „Neuen Zürcher Zeitung“, aus der hervorging, dass Deutsche ohne Migrationshintergrund in immer mehr Städten nur noch eine relative Mehrheit... Mehr»
">

„Welt“-Analyse: Deutschland wird zunehmend zum Albtraumland für kleine und mittlere Unternehmer

Die „Welt“ hat in einer Analyse sieben Faktoren identifiziert, die in besonderem Maße dazu beitragen, dass Deutschlands Wirtschaft international rapide an Terrain verliert. Die Baustellen reichen... Mehr»
">

Folgen der Ein-Kind-Politik: Frau hat 17 Abtreibungen in 6 Jahren, kann vermutlich nie wieder Kinder kriegen

Nach jahrelanger Ein-Kind-Politik in China werden Familien ermutigt zwei Kinder zu haben, doch die Vergangenheit hat Spuren hinterlassen. Zwangsabtreibungen, Sterilisation und Selbstmord haben viele... Mehr»
">

„Bevölkerungsaustausch“: Strache lässt in Zeitungsinterview „böses“ Wort fallen

Dass Österreichs Vizekanzler Heinz-Christian Strache in einem Interview mit der „Kronen Zeitung“ den „rechtsextremen Kampfbegriff“ des „Bevölkerungsaustausches“ verwendet hat, hat auch... Mehr»
">

Blüm attackiert Heils Rentenpläne: „Hungerlöhne schaffen keine Luxusrenten“

Ein „System voller Ungerechtigkeit“ würde Bundesarbeitsminister Hubertus Heil mit seinem Konzept der „Respektrente“ schaffen, kritisiert Alt-Sozialminister Norbert Blüm die jüngsten... Mehr»
">

Syriens Frauen stehen ohne Männer da – Sie appellieren: „Schickt sie nach Hause“

Ein Reporter des schwedischen Rundfunksenders SVT hat Damaskus besucht. Syrische Frauen erklärten ihm, infolge der massenhaften Flucht nach Europa stünden zu wenig Männer zum Wiederaufbau zur... Mehr»
">

Chefvolkswirt der BayernLB: „Proteste der Gelbwesten können auch in Deutschland Platz greifen“

In einem Interview mit „FOCUS online“ erklärte BayernLB-Chefvolkswirt Jürgen Michels, Deutschland könne sich nicht dauerhaft auf den derzeit soliden Wirtschafts- und Haushaltsdaten ausruhen. Mehr»
">

„Das Spiel ist aus“: Italienischer Journalist verheißt Europa eine afrikanische Zukunft

In einem Kommentar für „Arutz Sheva“ sieht der italienische Journalist untrügliche Anzeichen für die Entstehung eines „Eurafrika“ auf den Boden des heutigen Europas. Dies sei mit... Mehr»
">

Karriere geht vor: Sehr gut ausgebildete Frauen bleiben immer öfter kinderlos

Immer mehr Akademikerinnen entscheiden sich dafür, kinderlos zu bleiben - ganz im Gegensatz zu Verkäuferinnen. Die Karriere geht vor. Die Stadt, in der die Kinderlosigkeit am höchsten ist, ist... Mehr»
">

Käufer von versteigertem Brandenburger Dorf will Alwine doch nicht haben

Erst im letzten Monat wurde das Brandenburger Dorf Alwine versteigert. Nun will der Käufer die heruntergewirtschaftete Siedlung doch nicht haben – aus gesundheitlichen Gründen, erklärte er. Mehr»
">

Siedlung Alwine in Brandenburg für 140.000 Euro versteigert

Die Siedlung Alwine in Brandenburg ist am Samstag für 140.000 Euro verkauft worden. Auf der Auktion in Berlin gab es nur einen Interessenten, der per Telefon bot. Mehr»
">

Alwine ein Dorf nahe Berlin wird versteigert – Mindestgebot 125.000 Euro

Alwine ein kleines Dorf in Deutschland wird versteigert: Mindestgebot 125.000 Euro. Am Samstag kommt die Siedlung zwei Autostunden südlich von Berlin unter den Hammer. Mehr»
">

Die neue Völkerwanderung – Prophetie oder Insiderwissen?

Im Januar 2015 prophezeite Barbara Coudenhove-Kalergi die "neue Völkerwanderung" und sagte damit punktgenau voraus, was wenige Monate später eintraf. Ihr Onkel, Richard Nikolaus, gilt als... Mehr»