Schlagwort

Demonstrationen

">

Berlin: Extinction Rebellion startet mit unangemeldeten Protesten und blockiert Autofahrer

Im Regierungsviertel haben sie ihr Lager aufgeschlagen, nun schwärmen sie in die ganze Stadt aus: Die Aktivistengruppe Extinction Rebellion will den Verkehr in Berlin eine Woche lang stören. Mehr»
">

Frankreich: Tausende demonstrieren für „Freiheit, Gleichheit, Vaterschaft“ gegen künstliche Befruchtung für alle

Die Pläne Macrons, durch ein Recht auf künstliche Befruchtung, auch lesbischen Paaren und alleinstehenden Frauen einen Weg zum Kind zu eröffnen ist umstritten. Am heutigen Sonntag protestierten... Mehr»
">

Radikale Klimaaktivisten wollen Verkehr in Berlin blockieren: „Wir empfehlen Autofahrern, das Auto stehen zu lassen“

Das radikale linke Klimaaktionsbündnis "Extinction Rebellion" fordert eine sofortige Umkehr in der Klimapolitik: Um dies zu unterstreichen, wollen die radikalen Klimaaktivisten in dieser Woche... Mehr»
">

Klimaaktivisten errichten „Klimacamp“ am Kanzleramt – Sonntag wird Berliner Straßenverkehr blockiert

Das sogenannte Klimacamp in der Nähe des Kanzleramts in Berlin hat nach Angaben der Veranstalter seine Arbeit aufgenommen. Für Sonntag sind in Berlin Straßenblockaden geplant. Mehr»
">

Rund 100 Tote bei Protesten im Irak

Seit Tagen protestieren die Iraker gegen Korruption und Misswirtschaft im Land. Seitdem wurden rund 100 Menschen von Sicherheitskräften getötet. Mehr»
">

Protestforscher: Extinction Rebellion „mehr Schein als Sein“

Der Protestforscher Dieter Rucht hält die Gruppe von "Extinction Rebellion" für "ein Stück weit aufgeblasen". Das zeige sich auch an „vollmundigen Ankündigungen“ zur Mitgliederzahl und Anzahl... Mehr»
">

Schiitenführer al-Sadr fordert irakische Regierung zum Rücktritt auf

Wegen der gewalttätigen Proteste im Irak mit dutzenden Todesopfern hat der einflussreiche Schiiten-Führer al-Sadr die Regierung zum Rücktritt aufgefordert. Mehr»
">

LIVESTREAM: Demonstrationen gegen Vermummungsverbot der Hongkonger Regierung

Mit Masken schützen sich Hongkonger Demonstranten gegen Tränengas und eine Identifizierung durch die Polizei. Das soll nach dem Willen der Regierung ein Ende finden - mit einem uralten... Mehr»
">

KP-Diktatur forderte bis zu 80 Millionen Tote – Gewaltige Militärparade zum 70.Jahrestag der VR-China

Mit einer gewaltigen Militärparade hat China den 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China gefeiert. Seit der Machtübernahme der Kommunistischen Partei Chinas starben bis zu 80 Millionen... Mehr»
">

LIVESTREAM: „Wir trauern!“ – Hongkonger demonstrieren in Schwarz zum 70. Jahrestag der VR China

Tausende prodemokratische Demonstranten marschierten schwarz gekleidet – trotz offiziellem Demonstrationsverbot – am Dienstag, dem 70. Jahrestag der Volksrepublik China durch die... Mehr»
">

Hongkong: Demonstrant überlebt Brustschuss durch Polizei

Trotz Demonstrationsverbots waren am Dienstag in der chinesischen Sonderverwaltungszone Tausende auf die Straße gegangen, um gegen die Feiern zum 70. Jahrestag der Gründung der Volksrepublik China... Mehr»
">

Thunberg trifft Kanadas Premier: „Er tut nicht genug“

Die Klima-Aktivistin Greta Thunberg hat dem kanadischen Premierminister Justin Trudeau bei einem Treffen in Montreal vorgeworfen, nicht ausreichend gegen den Klimawandel vorzugehen. Mehr»
">

Cyber-Attack: China entwickelt erste tragbare Schallwaffe zum Einsatz gegen Menschenmassen

Das Konzept von Schallwaffen zum Einsatz gegen Menschenmassen ist schon länger bekannt. Angesichts der Massendemonstrationen in Hongkong forciert die KPCh die Anstrengungen zur Entwicklung mobiler... Mehr»
">

Moskauer Gericht vertagt Entscheidung zu Lagerhaft für Schauspieler

In einem international beachteten Fall kämpft der Schauspieler Pawel Ustinow in Moskau gegen seine Verurteilung zu dreieinhalb Jahren Straflager. Vor der Berufungsverhandlung meldet sich ein... Mehr»
">

Franzosen gegen Rentenreform: Rentenalter bleibt vermutlich bei 62 Jahren, doch sie sollen länger einzahlen

Tausende Menschen sind in Frankreich gegen die geplante Rentenreform und soziale Ausgrenzung auf die Straße gegangen. Landesweit waren fast 150 Kundgebungen geplant. Mehr»
">

Gespräche in Hongkong: 150 von 20.000 Menschen dürfen mit Regierung und Carrie Lam reden

In Hongkong wollen mehr als 20.000 Menschen mit Regierungschefin Carrie Lam sprechen. Erstmals seit Beginn der Proteste ist sie zu einem Treffen von zwei Stunden bereit. Mehr»
">

Krankenhausreif: KP-freundliche Bande schlägt mutmaßlich Hongkonger prodemokratischen Abgeordneten zusammen

In Hongkong ist ein prominenter prodemokratischer Abgeordneter von unbekannten Schlägern angegriffen und verletzt worden. Der 36-jährige Roy Kwong musste mit Rückenverletzungen ins Krankenhaus.... Mehr»
">

Macron findet Klimademos sinnvoll – aber nicht im eigenen Land, sondern lieber in Polen

Frankreichs Präsident findet Demonstrationen für den Klimaschutz sinnvoll - aber nicht im eigenen Land. "Wenn die jungen Leute der Bewegung Fridays for Future etwas Sinnvolles in Frankreich tun... Mehr»
">

Demonstranten: Hongkong verwandelt sich „von einer modernen Stadt in einen Polizeistaat“

Bekannte Demokratie-Aktivisten erheben schwere Vorwürfe gegen die Polizei in Hongkong. Wegen des Vorgehens der Polizeibeamten habe sich Hongkong "von einer modernen globalen Stadt in einen... Mehr»
">

Thunberg hofft auf „Wendepunkt für die Gesellschaft“ durch weltweiten Klimastreik

Greta Thunberg hofft, dass der weltweite Klimastreik einen "Wendepunkt für die Gesellschaft" darstellt. Die 16-Jährige zeigte sich überwältigt von der Zahl der Teilnehmer weltweit. Mehr»