Schlagwort

DEU

">

Dänemark schließt Grenze für deutsche Touristen

Angesichts steigender Corona-Fälle schließt Dänemark seine Grenze für Urlauber aus Deutschland. Ab Samstag dürfen Menschen aus Deutschland nach Angaben des Auswärtigen Amts in Berlin vom... Mehr»
">

Ex-Mainz-Coach wird Cheftrainer bei Dynamo Moskau

Sandro Schwarz, ehemaliger Cheftrainer von Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05, wird neuer Übungsleiter beim russischen Erstligisten FK Dynamo Moskau. Das teilten der Bundesligist und der Club aus der... Mehr»
">

Polens Ministerpräsident fordert Aus für Nord Stream 2

Der polnische Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat Deutschland und die EU dazu aufgefordert, das mit Russland vereinbarte Erdgasprojekt Nord Stream 2 als Konsequenz aus dem Giftanschlag auf den... Mehr»
">

Grüne und FDP fordern von Maas Deeskalation zwischen Türkei und Griechenland

FDP und Grüne haben die Bundesregierung dazu aufgerufen, ihre Bemühungen zur Beilegung des Streits zwischen der Türkei und Griechenland zu verstärken. Mehr»
">

Rufe nach mehr Schutz für Flüchtlinge aus Weißrussland

Der Vorsitzende der Linksfraktion im Bundestag, Dietmar Bartsch, hat angesichts der geringen Schutzquote von Flüchtlingen aus Weißrussland in Deutschland Korrekturen in der Asylpolitik gefordert.... Mehr»
">

Migranten-Konflikt geht weiter – Schäuble für „Rettungs- und Asylzentren außerhalb der EU“

Das Thema Migration hat nach Ansicht von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble über der Coronakrise nichts von seiner Brisanz verloren. Mit Blick auf die innere Sicherheit und Stabilität der EU... Mehr»
">

Arbeitgeberverband: Regierung muss EU-Mindestlohn verhindern

"Ein EU-Mindestlohn politisiert Lohnfragen und drängt die zuständigen Tarifpartner beiseite", warnt Arbeitgeberpräsident Ingo Kramer. Er fordert: Die Bundesregierung sollte die Interessen der... Mehr»
">

Bulgarischer Politologe: Job in Fleischindustrie ist „Aufstieg“

In bulgarischen Medien konnte der Politologe Ivan Krastev keinen Ärger über die Vorkommnisse in der deutschen Fleischindustrie wahrnehmen. Ein Arbeitsplatz in Westeuropa bedeute für die Arbeiter... Mehr»
">

EU-Kommission billigt Lufthansa-Rettungspaket

Die EU-Kommission hat das Lufthansa-Rettungspaket der Bundesregierung genehmigt. Das teilte die Brüsseler Behörde am Donnerstagvormittag mit. „Deutschland wird sechs Milliarden Euro zur... Mehr»
">

„Sicherheitsgesetz“ für Hongkong: Baerbock will Absage von EU-China-Gipfel in Leipzig

Grünen-Chefin Annalena Baerbock hat sich gegen den für September geplanten EU-China-Gipfel in Leipzig ausgesprochen, falls das geplante Sicherheitsgesetz in Hongkong in Kraft treten sollte.... Mehr»
">

Kurz verspricht sicheren Sommerurlaub in Österreich – Grenzen zu Deutschland ab 15. Juni geöffnet

Trotz der Corona-Pandemie macht Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) den Deutschen Hoffnung auf sicheren Sommerurlaub in seinem Land. Er könne „garantieren, dass man so sicher... Mehr»
">

Österreichs Kanzler: EU darf keine „Schulden-Union“ werden

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) lehnt es ab, die EU zur Schulden-Union zu machen - und stellt sich damit gegen den Milliarden-Plan von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und... Mehr»
">

Nach EZB-Urteil aus Karlsruhe: Lagarde verlangt Gehorsam von Bundesbank

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde hat zum EZB-Urteil des Bundesverfassungsgerichts Position bezogen. Sie fordert Gehorsam von der Bundesbank. Mehr»
">

EU-Kommission fürchtet Verzerrung durch Corona-Hilfen

Den größten Teil der staatlichen Corona-Hilfen haben bisher deutsche Unternehmen abgerufen. EU-Kommissarin Margrethe Vestager befürchtet deswegen jetzt Wettbewerbsverzerrungen im EU-Markt. Mehr»
">

Bayer-Konzern will Lieferkettengesetz für Sozial- und Öko-Standards auf EU-Ebene unterstützen.

Chemie-Riese Bayer hat sich für eine Lieferkettenregelung auf EU-Ebene statt nur als nationaler Regelung ausgesprochen. Mehr»
">

EZB auf Konfrontationskurs zu EZB-Urteil – EU-Kompetenzstreit in vollem Gang

EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen und die EZB machen die Reaktion auf das EZB-Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zur Grundsatzfrage. Es geht um nicht weniger als um die Frage, ob sich... Mehr»
">

Polen sieht eigenen Kurs durch Karlsruher EZB-Urteil bestätigt

Polen sieht seine eigene Haltung, dass EU-Organe ihre Handlungsvollmachten nicht beliebig ausweiten dürften, durch das Karlsruher EZB-Urteil bestätigt. Polen sieht hierbei die nationalen... Mehr»
">

EU droht China bei weiterer Bevorzugung von Staatsunternehmen: Kein Investitionssabkommen

"Marktöffnung allein reicht nicht, solange in China der Markt durch staatliche Eingriffe verzerrt ist", sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), Joachim... Mehr»
">

EU-Kulturminister wollen Kultur und Medien in Krise helfen

Die EU-Kulturminister haben eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet, in dem sie sich für die europäische Hilfe für Künstler und Journalisten aussprechen. Mehr»
">

EU-Haushaltskontrolleurin fürchtet Missbrauch von Milliardenhilfen

Monika Hohlmeier, Vorsitzende des Haushaltskontrollausschusses im EU-Parlament befürchtet, dass EU-Mittel, die im Rahmen der Corona-Maßnahmen fließen durch kriminelle Organisationen abgeschöpft... Mehr»