Schlagwort

DFB

">

DFB-Elf-Bilanz: Dauerbrenner Kimmich und Torjäger Gnabry

Nachdem die Europäische Fußball-Union die für Juni geplanten Länderspiele wegen der Corona-Pandemie „bis auf Weiteres“ verschieben musste, ist für die deutsche Nationalmannschaft die Saison... Mehr»
">

Wegen Corona-Krise: Amateure dürfen Saison verlängern

Das hat es noch nie gegeben: Die Amateure dürfen ihre Saison wegen der Corona-Krise so lange wie nötig verlängern. Der DFB verabschiedet ein umfassendes Maßnahmenpaket, das neuen... Mehr»
">

Fußball zwischen Kollaps-Angst und Wertediskurs

Der Fußball Marke Nimmersatt hat Sendepause. Die Corona-Krise zwingt das Milliarden-Business in einen Überlebensmodus. Der Fußball bleibt dabei ein Spiegel der Gesellschaft: Die Sehnsucht nach... Mehr»
">

DFB-Direktor Bierhoff glaubt an Wertewandel

DFB-Dirketor Oliver Bierhoff glaubt an einen länger anhaltenden Solidarisierungseffekt im Profi-Fußball auch nach dem Ende der Corona-Krise.„Ich glaube, im Fußball wird das auch noch mal... Mehr»
">

DFB-Generalsekretär: 50 Millionen Euro Verlust drohen

Der Deutsche Fußball-Bund rechnet durch die Corona-Krise mit massiven finanziellen Einbußen.„In einem Worst-Case-Szenario wird uns Corona für das Wirtschaftsjahr 2020 einen Verlust von 50... Mehr»
">

Transfermarkt in der Corona-Krise: Die Geier kreisen schon

Der Fußball steht still - und die Zukunft des Profi-Zirkus ist ungewiss. Die nächste Transferperiode kommt dennoch. Kaderplanung wird zur großen Rechenaufgabe der Clubs. Was galt, gilt nicht mehr:... Mehr»
">

Sportökonom: „Superstars haben weiter großen Wert“

Die Corona-Pandemie wird auch noch nicht absehbare Auswirkungen auf den Transfermarkt im Profi-Fußball in diesem Sommer haben. Mehr»
">

Joachim Löw als Galionsfigur in großer Gehaltsdebatte

«Macht, Gier und Profit...». Joachim Löw wird in der Debatte um einen Gehaltsverzicht der Fußball-Millionäre zur moralischen Instanz. Der Bundestrainer setzt mit Worten und Taten ein Zeichen, dem... Mehr»
">

EM-Verschiebung als Chance: Löws Umbruch-Team kann reifen

Joachim Löw wird notgedrungen zum Dauer-Kurzarbeiter. Erst Anfang September könnte er wieder bei einem Länderspiel auf der Trainerbank sitzen. Sein radikaler Kader-Umbruch ist plötzlich noch... Mehr»
">

Der Fußball im Terminchaos – Coronavirus nicht planbar

Die EM ist verschoben. Doch reicht das? Um die Saison doch noch irgendwie abschließen zu können, müssen die Ligen und Clubs mehrere Notfallszenarien entwerfen. Das Coronavirus ist nicht planbar. Mehr»
">

EM 2021 soll paneuropäisches Turnier mit München bleiben

Die ins nächste Jahr verschobene Fußball-EM soll unter den gleichen Voraussetzungen starten wie das ursprünglich für diesen Sommer geplante paneuropäische Turnier mit zwölf Gastgebern,... Mehr»
">

«Völlig richtig»: Löw begrüßt EM-Verlegung auf 2021

Bundestrainer Joachim Löw und die Spitzen des Deutschen Fußball-Bundes haben die Verlegung der Europameisterschaft um ein Jahr in den Sommer 2021 im Zuge der Coronavirus-Krise begrüßt.„Wir alle... Mehr»
">

Und dann kam Aki Watzke – Der Umgang des Fußballs mit Corona

Für seine Aussagen zur Coronavirus-Pandemie und der Rolle des Profifußballs muss sich BVB-Chef Watzke teilweise heftige Kritik anhören. Ganz anders äußert sich Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß.... Mehr»
">

Watzke rechnet nicht mehr mit Spielen vor Zuschauern

Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke rechnet nicht mehr damit, dass in der Fußball-Bundesliga in dieser Saison noch Spiele mit Zuschauern ausgetragen werden.„Wenn wir in dieser... Mehr»
">

Fußball durch Coronavirus im maximalen Krisenmodus

Die DFL braucht viel Bedenkzeit für die Absage des Liga-Spieltages. Dem DFB wird die Entscheidung über den Klassiker gegen Italien von der Stadt Nürnberg abgenommen. Die großen Fußball-Verbände... Mehr»
">

Stadt Nürnberg untersagt DFB-Länderspiel gegen Italien

Die Stadt Nürnberg hat die Austragung des Länderspiels der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 31. März gegen Italien untersagt.Wie der DFB am Freitagabend mitteilte, untersage die Stadt... Mehr»
">

Niersbach bei Sommermärchen-Prozess erschienen

Der ehemalige DFB-Präsident Wolfgang Niersbach ist am Mittwoch überraschend beim Prozess vor dem Bundesstrafgericht in Bellinzona erschienen.Bei dem Sommermärchen-Prozess geht es um die dubiose... Mehr»
">

Sommermärchen-Prozess: Anträge der Angeklagten abgewiesen

Die Ex-DFB-Funktionäre sind nicht zum Sommermärchen-Prozess in die Schweiz gereist. Wegen gesundheitlicher Probleme. Dazu kommt die Sorge vor dem Coronavirus. Zu Beginn sind die Anträge der... Mehr»
">

Fanprotest auf Schalke: «Entschuldigen uns bei allen Huren»

Die Fans des FC Schalke 04 haben ihren Protest gegen den Deutschen Fußball-Bund und den Hoffenheimer Mäzen Dietmar Hopp auf ungewöhnliche Weise zum Ausdruck gebracht.Zu Beginn des Bundesligaspiels... Mehr»
">

Ultra-Fans drohen mit Protesten und Spielabbrüchen

Ungeachtet einer ersten Annäherung zwischen DFB, DFL und Fanvertretern haben Ultras aus ganz Deutschland für den anstehenden Spieltag in der Fußball-Bundesliga weitere Proteste bis hin zu... Mehr»