Schlagwort

DFB-Pokal

">

Dynamo nach Leistner-Eklat mit Fan: «Herz am rechten Fleck»

Auch nach seiner Attacke auf einen pöbelnden Fan hat Fußball-Profi Toni Leistner bei seinem Stammverein Dynamo Dresden einen Stein im Brett.„Toni Leistner hat das Herz am rechten Fleck und ist... Mehr»
">

Reus schnörkellos, Bellingham überschwänglich

Lucien Favre gab den Titel als Ziel aus im DFB-Pokal - und seine Mannschaft lieferte im ersten Spiel. Beim ambitionierten Drittligisten MSV Duisburg war Dortmunds Weiterkommen nie in Gefahr. Nicht... Mehr»
">

Bielefeld und HSV scheitern in erste Runde – 96 weiter

Armina Bielefeld ist als zweiter Fußball-Bundesligist nach Hertha BSC Berlin bereits in der 1. Runde des DFB-Pokals ausgeschieden.Der Aufsteiger verlor am Montagabend beim Regionalligisten Rot-Weiss... Mehr»
">

BVB und Arminia in Traditionsduellen gefordert

Am Sonntag überstanden wie schon am Vortag alle Fußball-Bundesligisten die erste Runde im DFB-Pokal. Auch Dortmund und Bielefeld wollen sich heute keine Blöße geben. In Dresden gibt es gegen den... Mehr»
">

Stuttgart gewinnt vor 7500 Fans – Leverkusen souverän

Ein Stück Normalität im DFB-Pokal. In Rostock und Chemnitz jubeln auf den Tribünen Tausende Fans. Sportlich sind die Bundesligisten nich überall überlegen, nur Bayer Leverkusen hat überhaupt... Mehr»
">

Pokal: Vier Bundesligisten im Einsatz – Waldhof darf spielen

Am Samstag ist kein Bundesligist in der ersten Runde des DFB-Pokals gescheitert. Und am Sonntag? Wieder geht es für einige Erstligisten gegen Außenseiter - teilweise vor vielen Zuschauern. Mehr»
">

Positive Corona-Tests beim SV Waldhof Mannheim

Einen Tag vor dem DFB-Pokalspiel gegen den SC Freiburg sind beim Fußball-Drittligisten SV Waldhof Mannheim zwei positive Befunde nach Corona-Tests aufgetreten.Die Befunde seien innerhalb der... Mehr»
">

Bundesligisten am Samstagnachmittag nicht zu schlagen

Sechs Fußball-Bundesligisten haben sich in der ersten Runde des DFB-Pokals am Samstagnachmittag schadlos gehalten.Borussia Mönchengladbach gewann die ins eigene Stadion verlegte Partie gegen... Mehr»
">

Überraschung: Hertha verliert in Braunschweig bei Spektakel

Eintracht Braunschweig hat spektakulär für die erste Überraschung der neuen DFB-Pokal-Saison gesorgt. Dank dreier Tore seines Kapitäns Martin Kobylanski warf der Zweitliga-Aufsteiger den... Mehr»
">

Mainz 05 im DFB-Pokal mit Mühe gegen Havelse weiter

Der FSV Mainz 05 hat sich mühevoll in die 2. Runde des DFB-Pokals gequält. Beim 5:1 (0:1) gegen den Viertligisten TSV Havelse wendete der Fußball-Bundesligist am Freitagabend vor 1000 Zuschauern... Mehr»
">

Neuer Gegner für Schalke? – 1. FC Schweinfurt überrascht

Schweinfurt (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 bekommt möglicherweise kurzfristig einen neuen Gegner für die erste Runde im DFB-Pokal.Nach Angaben von Türkgücü München hat das... Mehr»
">

Weiter Weg nach Berlin: Pokal-Saison startet – ganz anders

Die neue Saison nimmt Fahrt auf. Am Wochenende wird wieder im DFB-Pokal gespielt. Aber nicht so, wie es Tausende Fans gewohnt sind. Durch die Corona-Pandemie müssen fast alle Amateurvereine auf... Mehr»
">

Absurder Pokal: Dorfclubs in großen, (fast) leeren Arenen

Einen solchen Pokal-Spieltag hat der deutsche Fußball noch nicht erlebt! Ein Drittel aller Außenseiter verzichtet freiwillig auf sein Heimrecht. Ebenfalls rund ein Drittel aller Spiele findet ohne... Mehr»
">

Labbadia mit Hertha BSC vor kniffliger Aufgabe

Die Aufgabe für Bruno Labbadia ist kompliziert. Viele Fans und auch Teile der Konkurrenz sehen Hertha als neureich. Für den Trainer ist das ein «falsches Bild». Doch mit den Auswirkungen muss er... Mehr»
">

DFB bedauert Corona-Nachteile für Amateure im Pokal

Der Deutsche Fußball-Bund bedauert die Nachteile für die Amateurvereine in der ersten Pokalrunde und hofft trotz der anhaltenden Corona-Krise auf eine baldige Rückkehr zur Normalität.„Der... Mehr»
">

Ost-West-Konflikt um Zuschauer: 7500 Fans in Rostock

Die Debatte über die Wiederzulassung von Zuschauern in die Stadien der Fußball-Bundesliga spaltet die Länder in Ost und West. Mecklenburg-Vorpommern hat zum Pokalspiel von Hansa Rostock 7500... Mehr»
">

Das bringt die Fußball-Woche: Messi, Pokal und die Bayern

Langsam wird es ernst. Der Profifußball bereitet sich auf den Pflichtspielstart im DFB-Pokal an diesem Wochenende vor. Gespielt wird unter anderem auch wieder in England und Spanien. Beim... Mehr»
">

Söder: Fußballspiele vor Zuschauern «schlechtes Signal»

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat die Zulassung von größeren Zuschauermengen in Fußballstadien kritisiert. „Jetzt wieder Fußballspiele mit Fans zu erlauben, während gleichzeitig die... Mehr»
">

Mainz 05 reicht Konzept für Pokalspiel mit Zuschauern ein

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 möchte das Erstrundenspiel im DFB-Pokal gegen den TSV Havelse vor Zuschauern austragen und wird den Behörden ein entsprechendes Konzept zur Genehmigung... Mehr»
">

Amateurclubs verzichten auf DFB-Pokal-Heimspiele

Ein Pokal-Heimspiel gegen einen Bundesliga-Club: Das wäre unter normalen Umständen für viele Amateurvereine das Spiel des Jahres. Doch die Coronakrise sorgt nicht nur dafür, dass keine Zuschauer... Mehr»