Schlagwort

Dieter Hecking

">

Hecking neuer Sportvorstand beim 1. FC Nürnberg

Dieter Hecking ist neuer Sportvorstand des 1. FC Nürnberg. Der 55-Jährige unterschreibt einen Vertrag über drei Jahre beim fränkischen Fußball-Zweitligisten, teilten die Nürnberger mit.Hecking... Mehr»
">

Medien: Hecking unterschreibt als Sportvorstand in Nürnberg

Die Verpflichtung von Dieter Hecking als Sportvorstand des 1. FC Nürnberg ist nach Medienberichten perfekt.Wie die „Bild“-Zeitung und das Portal nordbayern.de der „Nürnberger Nachrichten“... Mehr»
">

Medien: Osnabrücks Thioune wird neuer HSV-Trainer

Daniel Thioune soll übereinstimmenden Medienberichten zufolge neuer Cheftrainer des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV werden.Der 45 Jahre alte Coach des Liga-Rivalen VfL Osnabrück habe die... Mehr»
">

«Bild»: Hecking nicht länger Trainer beim Hamburger SV

Der Abschied von Trainer Dieter Hecking beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV ist einem Medienbericht zufolge perfekt.Nach dem verpassten Bundesliga-Aufstieg habe der Coach ein Angebot für einen... Mehr»
">

Anzeichen für Hecking-Aus beim HSV mehren sich

Nach der erneut verpassten Rückkehr in die Fußball-Bundesliga verdichten sich die Anzeichen, dass Trainer Dieter Hecking beim Hamburger SV doch vor dem Aus stehen könnte.Nach Informationen der... Mehr»
">

Trainer nach Aufstiegspleite im Fokus: Bleibt Hecking?

Nach dem jämmerlichen Abgesang des HSV soll das Debakel aufgearbeitet werden. Woran liegt's? Was muss sich ändern? Welche Spieler werden gebraucht? Am Trainer will der Verein trotz Fehlern... Mehr»
">

HSV-Trainer Hecking nach Sieg in Bochum erleichtert

Bochums Trainer Thomas Reis war enttäuscht, sein HSV-Kollege Dieter Hecking erleichtert. Denn in der Schlussphase des lange hart umkämpften Zweitligaspiels kam der Hamburger SV doch noch zum 3:1... Mehr»
">

HSV-Coach Hecking kann sich Bundestrainer-Job vorstellen

HSV-Coach Dieter Hecking kann sich grundsätzlich vorstellen, einmal den Job des Fußball-Bundestrainers zu übernehmen.„Wenn man irgendwann der Meinung wäre, dass ich dafür der geeignete Mann... Mehr»
">

HSV-Trainer bleibt nach Niederlage gegen St. Pauli ruhig

Dieter Hecking hat auch in der Stunde der Niederlage Größe gezeigt. Ruhig und sachlich wie immer, aber auch selbstkritisch arbeitete der Trainer des Hamburger SV den ersten Patzer der Saison auf,... Mehr»
">

Hecking hofft auf schnelle Lösung im Fall Jatta

Ob die angeblichen Zweifel an der Identität von HSV-Profi Bakéry Jatta Folgen für einige Spielwertungen in der 2. Fußball-Bundesliga haben, bleibt vorerst ungeklärt. Trainer Hecking will eine... Mehr»
">

Hecking warnt trotz klarem HSV-Erfolg: «Noch nicht stabil»

So einen Erfolg hatten sich die Hamburger nach dem verpatzten Start in die Zweitliga-Saison gewünscht. Vom 4:0 aber wollen sich die Protagonisten des HSV nicht blenden lassen. Nürnberg indes wurden... Mehr»
">

Hecking: «2. Bundesliga hat sich richtig gemacht»

Der neue HSV-Trainer Dieter Hecking schätzt die Qualität der 2. Fußball-Bundesliga in der kommenden Saison als hoch ein.„Es ist nicht zuletzt durch die Bundesliga-Absteiger eine hoch interessante... Mehr»
">

«Bild»: Hecking Trainer-Kandidat beim Hamburger SV

Noch vor dem letzten Spieltag in der 2. Bundesliga gehen die Spekulationen über die Trainerfrage beim Hamburger SV weiter.Wie die „Bild“-Zeitung berichtet, soll der im Aufstiegskampf gescheiterte... Mehr»
">

Gute Leistung, frustrierendes Ergebnis

Im ersten von den letzten sieben Spielen unter Trainer Hecking zeigte Borussia Mönchengladbach eine stark verbesserte Leistung. Das 1:1 gegen Bremen war für die Champions League allerdings zu wenig. Mehr»
">

Gladbach will Heckings Abschiedstour mit einem Sieg beginnen

Vor dem großen Umbruch im Sommer will Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach die Qualifikation für die Champions League schaffen.Die Abschiedstour von Trainer Dieter Hecking soll deshalb am... Mehr»
">

Gladbach und Trainer Hecking trennen sich am Saisonende

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach und Cheftrainer Dieter Hecking beenden ihre Zusammenarbeit am Ende der laufenden Saison.Das gab die Borussia bekannt. (dpa) Mehr»