Schlagwort

Diskriminierung

">

Bundeswehr: Kramp-Karrenbauer entschuldigt sich für Diskriminierung homosexueller Soldaten

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat sich für die jahrzehntelange systematische Diskriminierung homosexueller Soldaten in der Bundeswehr entschuldigt. Solche Soldaten... Mehr»
">

Merkel strebt offenbar Frauenquote in Unternehmensvorständen an

Bundeskanzlerin Merkel hat sich offen für eine verbindliche Frauenquote in den Vorständen großer Unternehmen gezeigt. "Ich halte es für absolut unzureichend, dass es immer noch börsennotierte... Mehr»
">

Antidiskriminierungsgesetz in Berlin: Seehofer will doch Polizei nach Berlin schicken

Um Berlins Antidiskriminierungsgesetz gab es heftigen Streit. Innensenator Geisel gibt nun schriftliche Zusicherungen an Bund und Länder ab, damit die auch künftig Polizisten senden. Seehofer zeigt... Mehr»
">

„Black Lives Matter“-Proteste USA: Bewegendes Statement von afroamerikanischem Polizist aus Ohio

Polizist Stalien, so wie sich der Beamte aus Ohio, USA, selbst am Ende seines Facebook-Eintrags nennt, hat mit einem emotionalen Statement die Herzen vieler Amerikaner berührt. Sein Eintrag auf der... Mehr»
">

„Focus“: Berliner Antidiskriminierungsgesetz ist selbst diskriminierend – gegen Polizisten

In einem Beitrag für Focus Online äußert Margarete van Ackeren Verständnis für die Kritik, die Berlins Senat wegen der „Vermutungsregelung“ im neuen Landes-Antidiskriminierungsgesetz... Mehr»
">

Deutschland: Nur selten Beschwerden gegen Polizeibeamte wegen Rassismus

Die Innenministerien der Bundesländer haben 2019 und 2018 nur selten Beschwerden wegen Rassismus registriert. Die wenigen aktenkundigen Vorwürfe hätten sich zudem größtenteils als nicht haltbar... Mehr»
">

J.K. Rowling: „Bin eine Überlebende sexueller Gewalt“

"Harry-Potter"-Autorin J.K. Rowling ist nach eigenen Worten in der Vergangenheit in einer Beziehung misshandelt und sexuell missbraucht worden. Das machte sie am Mittwoch in einem Blog-Beitrag... Mehr»
">

VIDEOS: Paris auf der Straße – Streit um „Frankreichs George Floyd“

Die Französin Assa Traoré aus einer Familie mit malischen Wurzeln ist die Galionsfigur der Bewegung, die hinter dem Aufruf zu Protesten in Frankreich steht. Ihr Bruder starb 2016 bei einem... Mehr»
">

Berliner Parlament beschließt umstrittenes Antidiskriminierungsgesetz

Berlin hat ein Gesetz gegen Diskriminierung durch öffentliche Stellen verabschiedet. Die rot-rot-grüne Regierungsmehrheit beschloss das sogenannte Landesantidiskriminierungsgesetz (LADG) am... Mehr»
">

Verfassungsgericht lehnt Eilanträge gegen Masernimpfpflicht ab – Hauptsachenentscheid steht noch aus

Mit Verweis auf eine Folgenabwägung, das Bundesverfassungsgericht sollte die Rechtmäßigkeit der Maser-Impfpflicht bestätigen, lehnte das BVG zwei Eilanträge auf vorläufige Aussetzung der... Mehr»
">

Zwangsräumungen und Willkür gegen Afrikaner in China inmitten der Corona-Krise

Zwangsräumungen, willkürliche Anordnungen zur häuslichen Isolation und feindselige Kommentare: Die afrikanische Gemeinschaft in China beklagt, dass sie in der Corona-Krise zum Ziel von Rassismus... Mehr»
">

Mann stört Wahlkampfveranstaltung von Sanders mit NS-Flagge

Mit einem antisemitischen Auftritt bei einer Wahlkampfveranstaltung des jüdischen US-Präsidentschaftsbewerbers Bernie Sanders hat ein Mann in den USA für Empörung gesorgt. Während einer Rede... Mehr»
">

Wegen Engagements für Leben und Redefreiheit: Hexenjagd gegen Schweizer Schokoladenhersteller

Die von LGBT-Gruppen lancierte und von linksextremen Übergriffen begleitete Kampagne gegen den Schweizer Schokoladenhersteller Läderach weitet sich auf Deutschland aus. Lufthansa-Swiss hatte im... Mehr»
">

Coronavirus: Asiaten wehren sich auf Twitter „Ich bin Chinese, aber ich bin kein Virus“

"Ich weiß, dass die ganze Welt Angst vor dem Virus hat, aber keine Vorurteile bitte", schreibt ein junger Mann auf Twitter. Er wehrt sich gegen die in der Bevölkerung durch die Ausbreitung des... Mehr»
">

Ein Migrationshintergrund erschwert oftmals die Wohnungssuche

Laut einer Umfrage wird jeder dritte Wohnungssuchende mit Migrationshintergrund bei der Wohnungssuche benachteiligt. Oft reicht schon ein fremd klingender Name aus, dass man nicht zur Besichtigung... Mehr»
">

Offenburg: Kein „lustiges Zigeunerleben“ mehr im Glockenspiel am Rathaus

Weil ein Grünen-Politiker, der auch der Community der Sinti und Roma angehört, "Diskriminierung" witterte, forderte er die Entfernung eines bekannten deutschen Volksliedes aus dem Repertoire des... Mehr»
">

Immer mehr Menschen melden Diskriminierungen wegen ihrer Herkunft

Bei der Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat sich die Zahl der Meldungen von Ausgrenzungen von 2010 bis heute verdoppelt. Das geht aus einer Antwort des Bundesfamilienministeriums auf eine... Mehr»
">

US-Außenminister unterstützt Özil im Streit um Uiguren-Verfolgung in China

Der frühere Fußballnationalspieler Mesut Özil hat im Streit um die Uiguren-Verfolgung in China die Unterstützung von US-Außenminister Mike Pompeo bekommen. "Die Wahrheit wird sich durchsetzen",... Mehr»
">

Pekings Kommunisten ärgern sich über Özils Kritik an Uiguren-Verfolgung in China

Die Kritik von Fußballspieler Mesut Özil an dem Stillschweigen muslimischer Staaten zur Uiguren-Verfolgung in China, führte sofort zu heftigen Reaktionen des kommunistischen chinesischen... Mehr»
">

Wohnung nur „an Deutsche“ – Vermieter muss 1000 Euro zahlen

Das Augsburger Gericht entschied: Es sei "schlichtweg nicht hinnehmbar", wenn ein Vermieter nur an deutsche Staatsangehörige vermieten möchte. Auch ein entsprechendes Inserat sei "offene... Mehr»