Schlagwort

Dolmetscher

„Rassismus“ oder berechtigte Vorsichtsmaßnahme? Fachärzte in Teuchern wegen Aushangs im Visier

Bereits seit 2016 soll ein Aushang im Wartezimmer des Facharztzentrums von Teuchern (Sachsen-Anhalt) angebracht gewesen sein, in dem es hieß, man könne Patienten ohne Deutschkenntnisse und... Mehr»

Taubblinder Fußball-Fan kann dank seines Freundes die WM erleben

Diese Szenen sind emotionaler als ein Achtelfinale! Dank ihrer Freunde können auch taubblinde Fußball-Fans erleben, was gerade im Stadion passiert. Es ist, als stünden sie selbst auf dem Spielfeld... Mehr»

Bundesflüchtlingsamt will Dolmetscher weiterbilden – Nur 620 von 5.800 sind vor Gericht vereidigt

Die Qualität der Dolmetscher für Asylverfahren soll erhöht werden. Derzeit arbeiten rund 5.800 Dolmetschende im Auftrag des Bundesamtes, nur rund 620 sind vor Gericht vereidigt. Mehr»

Sachsen sparte im Fall Al-Bakr an Dolmetschern

Wegen Sparmaßnahmen bei Übersetzer-Honoraren standen im Fall Al-Bakr nicht genügend Dolmetscher zur Verfügung. Mehr»