Schlagwort

Donbass

">

Tauwetter zwischen Russland und der Ukraine? Putin und Selenski nach ersten Treffen zuversichtlich

Die Präsidenten der Ukraine und der Russischen Föderation, Wolodymyr Selenski und Wladimir Putin, sind nach ihrem ersten Zusammentreffen am Montag in Paris zuversichtlich, den Friedensprozess... Mehr»
">

Ukraine: Langjähriger Putin-Erzfeind Kolomojskyj plädiert für eine Wiederannäherung an Russland

Der Westen führe „Krieg gegen Russland bis zum letzten Ukrainer“. Moskau würde der Ukraine hingegen „noch heute bereitwillig 100 Milliarden geben“: Der ukrainische Oligarch Ihor Kolomojskyj... Mehr»
">

Pässe für Donbass-Bewohner als Begrüßungsgeschenk: Spielt Putin mit Selenskij Katz und Maus?

Der neu gewählte Präsident der Ukraine, Wolodymyr Selenski, kann sich auf ein eindrucksvolles Mandat des Volkes stützen. Im Wahlkampf hatte er auch von einer Kriegsmüdigkeit in der Ukraine... Mehr»
">

Abschiedstournee oder letzte Trumpfkarte? Poroschenko sucht Schützenhilfe bei Merkel und Macron

Während Präsident Macron am heutigen Freitag (12. April) mit beiden Kandidaten für die Stichwahl um das Präsidentenamt in der Ukraine sprechen will, empfängt Bundeskanzlerin Merkel nur den... Mehr»
">

Ukraine: FBI ermittelt gegen Oligarchen Kolomojskyj – Poroschenko wittert Chance für Stichwahl

US-Medien berichten, dass das FBI zurzeit gegen den ukrainischen Oligarchen Ihor Kolomojskyj wegen Geldwäsche ermittelt. Dieser besitzt die Mehrheit an jenem Fernsehsender, bei dem der... Mehr»
">

Ukraine: Selenski geht als Favorit in die Stichwahl – Neue Ära oder weitere Enttäuschung?

Die erste Runde der Präsidentenwahl in der Ukraine hat Kabarettist Wolodymyr Selenski mit deutlichem Vorsprung gewonnen. Nur noch außergewöhnliche Umstände können seinem Rivalen Petro Poroschenko... Mehr»
">

„CIA-Farbrevolution“ oder „russische Kommandoaktion“? Verschwörungstheorien umranken Frankreichs Gelbwesten

Der neue Sicherheitschef der Gelbwesten in Paris soll 16 Monate lang als Söldner für die prorussischen Separatisten im Donbass gekämpft haben. Diese Enthüllung befeuert neue Gerüchte über einen... Mehr»
">

Ukraine: Radio und TV erfüllen Sprachquote – „Noch keine Station musste geschlossen werden“

Im Jahr drei nach Einführung der entsprechenden Regelung müssen 35 Prozent aller Musiktitel, die Radiostationen in der Ukraine spielen, in der Landessprache sein. Eine positive Bilanz zieht der... Mehr»
">

Ukraine: Sonderstatus von Separatisten-Regionen im Osten um ein Jahr verlängert – Swoboda-Partei protestiert

Das ukrainische Parlament hat den befristeten Sonderstatus der separatistischen Regionen Luhansk und Donezk am Freitag unter strengen Auflagen um ein Jahr verlängert – mit einer knappen Mehrheit... Mehr»
">

NATO-Politik schwächt Sicherheit Europas – Russlands Nato-Botschafter sagt warum

Die Sicherheitslage-Europas zeige eine Abwärtsentwicklung, so der russische NATO-Botschafter Alexander Gruschko. Dies sei auf den Übergang zu "Konfrontationsschemen" in Politik und militärischer... Mehr»
">

UN warnt: Im Donbass 1,5 Millionen vor Hungersnot

Das UN-Welternährungsrogramm warnt vor einer Hungersnot im Donbass. 1,5 Millionen Menschen würden davon betroffen sein. Alle Konfliktparteien sollen bei der Sicherstellung eines ungehinderten... Mehr»
">

„Donezker Volksrepublik“ befürchtet Großkrieg mit Kiew

"Wir befinden uns an der Schwelle eines großen Krieges. Die Lage kann sich binnen Stunden zuspitzen", sagte Denis Puschilin der Vertreter der selbsternannten "Donezker... Mehr»
">

Müttervereinigung meldet: Über 6.000 Tote auf Seiten der Ukrainischen Armee

Über 6.000 urkainische Soldaten wurden bereits in Kampfeinsatz in der Ostukraine getötet, vermisst werden 2.500. Diese Zahlen veröffentlichte das ukrainische „Komitee der Soldatenmütter“. Die... Mehr»