Schlagwort

Doping

">

Wada-Chef Banka warnt mögliche Doper

Die weltweiten Einschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie sollen nach den Worten des Chefs der Welt-Anti-Doping-Agentur den Kampf gegen Doperinnen und Doper nicht entscheidend behindern.„Wir... Mehr»
">

Prozess im Dopingskandal um Erfurter Arzt beginnt im September in München

In einem der größten deutschen Dopingskandale beginnt im September in München der Prozess gegen den Erfurter Arzt Mark S. und drei Mitangeklagte.Wie das Oberlandesgericht München am Donnerstag... Mehr»
">

Sprintweltmeister Coleman verpasst erneut Dopingtest

100-Meter-Weltmeister Christian Coleman droht nach eigenen Angaben wegen des Vorwurfs eines verpassten Dopingtests eine Sperre.Der 24 Jahre alte Amerikaner veröffentlichte am Dienstag (Ortszeit)... Mehr»
">

«Weiter geht’s!»: Verurteilter Sturm kündigt Comeback an

Der in der vergangenen Wochen wegen Steuerhinterziehung und Dopings zu drei Jahren Haft verurteilte Profiboxer Felix Sturm will wieder in den Ring steigen.„Weiter geht's! Ab Montag geht die... Mehr»
">

Medien: Sun Yang zieht nach Cas-Sperre vor Bundesgericht

Der chinesische Spitzenschwimmer Sun Yang will seine lange Dopingsperre vor dem Schweizer Bundesgericht anfechten.Der 28-Jährige war Ende Februar vom Internationalen Sportgerichtshof Cas zu einer... Mehr»
">

Doping-Netzwerk: Erfurter Arzt Mark S. gibt Komplizen preis

Der mutmaßliche Drahtzieher Mark S. hat im Zuge der staatsanwaltschaftlichen "Operation Aderlass" offenbar wichtige Komplizen in seinem Blutdoping-Netzwerk genannt. Mehr»
">

Nada: Doping-Urteil gegen Sturm «wichtiger Meilenstein»

Die Nationale Anti-Doping-Agentur begrüßt die Verurteilung des Profiboxers Felix Sturm auch wegen Dopings durch ein ordentliches Gericht.„Die Entscheidung des Landgerichts Köln, Felix Sturm auch... Mehr»
">

Doping-Sünder profitieren von Olympia-Verlegung

Nutznießer der Olympia-Verschiebung könnten auch eine Reihe von Doping-Betrügern sein. Ihre Sperren hätten in diesem Jahr einen Start bei den Sommerspielen in Tokio verhindert - nun laufen sie... Mehr»
">

Wada-Präsident zu Coronavirus: «Globaler Notstand»

Der Chef der Welt-Anti-Doping-Agentur sieht die Sportwelt angesichts der Coronavirus-Pandemie mit einer noch nie da gewesenen Situation konfrontiert. Von einem «globalen Notstand» spricht Witold... Mehr»
">

Coronavirus-Pandemie schwächt Anti-Doping-Kampf

Die Coronavirus-Pandemie hat gravierende Auswirkungen auf den Kampf gegen Doping - besonders mit Blick auf die Chancengleichheit bei den Olympischen Spielen in Tokio. Die Doping-Kontrollen müssen... Mehr»
">

Doping-Razzia: Weltmeister Loginow von Polizei verhört

Der russische Sprint-Weltmeister Alexander Loginow ist am Rande der Biathlon-Weltmeisterschaften in Antholz von der italienischen Polizei verhört worden.Nach einem Bericht der russischen... Mehr»
">

Hirndoping: Zwei Prozent der Arbeitnehmer nutzen Aufputschmittel für mehr Leistungsfähigkeit

Viele holen den nächsten Kaffee, wenn sie im Büro durchhängen. Als "Aufputschmittel" dienen manchen aber auch Arzneimittel, die dafür jedoch überhaupt nicht vorgesehen sind. Wie entwickelt sich... Mehr»
">

Hindernis-Ass Krause: Trainingskontrollen sind wichtig

Für Weltklasse-Hindernisläuferin Gesa Felicitas Krause sind Dopingkontrollen außerhalb von Wettkämpfen ein effektives Schlüsselelement im Kampf gegen Sportbetrüger.„Vor allem die... Mehr»
">

Dopingprozess: Ex-Langläufer Dürr bekennt sich teilschuldig

Der ehemalige Langläufer Johannes Dürr hat sich im Prozess um seine Verwicklungen in das vermutete Doping-Netzwerk um einen Erfurter Sportmediziner teilweise schuldig bekannt.Dem 32 Jahre alten... Mehr»
">

Ullrich-Mentor Pevenage gibt langjährige Dopingpraktiken zu

Rudy Pevenage hat in seiner Biografie langjährige Dopingpraktiken in der Zeit als Teamchef, Betreuer und Mentor des früheren Tour-de-France-Siegers Jan Ullrich zugegeben.In dem am Donnerstag... Mehr»
">

Wada schließt Moskauer Doping-Testlabor erneut

Die Welt-Anti-Doping-Agentur hat das Testlabor in Moskau am Mittwoch erneut vorübergehend geschlossen. Grundlage dafür ist die Entscheidung ihres Exekutivkomitees vom 9. Dezember, teilte die in... Mehr»
">

Rusada: Einspruch gegen Olympiasperre abgeschickt

Moskau (dpa) – Russland hat offiziell Einspruch gegen die neuen Sanktionen der Welt-Anti-Doping-Agentur Wada und die damit verbundene Olympiasperre für Tokio 2020 und Peking 2022 eingelegt. Der... Mehr»
">

Vier Stunden Pressekonferenz: Ende der Ära Putin naht – Keiner kennt die Gründe für den Klimawandel

"Falls irgendjemand Zweifel hatte, ob der Chef eine weitere Amtszeit als Präsident anstrebt: Wird er nicht", twittert Margarita Simonjan, Chefredakteurin von Russia Today. Auf der traditionellen... Mehr»
">

Russland zieht vor den Cas: Einspruch gegen Olympiasperre

Die vierjährige Sperre für Olympische Spiele und Weltmeisterschaften will Russland nicht akzeptieren. Die russische Antidoping-Agentur wird beim Cas Einspruch einlegen - so wie Präsident Putin das... Mehr»
">

Russe Ustjugow im Doping-Visier – Gold für deutsche Staffel?

Im Zuge des russischen Dopings-Skandals könnte die deutsche Biathlon-Staffel der Männer nachträglich Olympia-Gold von Sotschi bekommen. Ein Goldläufer der Gastgeber steht im Visier der Fahnder,... Mehr»