Schlagwort

Dow Jones

">

Virus-Angst vergrault Anleger in New York

Die Angst vor einer Ausbreitung des Coronavirus macht sich auch an der Börse bemerkbar. Besonders stark betroffen ist der Reise- und Verkehrssektor. Mehr»
">

Vergessen, vergammelt, verbrannt – wie Notenbanken das Schwinden der offiziellen Geldmenge erklären

Obwohl die Notenbanken monatlich 100 Milliarden US-Dollar Geld produzieren, schwinden trotzdem die offiziellen Bargeldbestände. Auch die Goldströme sind seit einigen Jahren nicht erklärbar.... Mehr»
">

Steingart: Schulden-Exzesse und Notenbanken treiben uns in die nächste Wirtschaftskrise

Im "Focus" warnt Publizist Gabor Steingart vor den möglichen Folgen einer Entkopplung von Finanz- und Realwirtschaft. Eine solche sei mit Blick auf die Börsenentwicklung seit 2009 zu befürchten. Am... Mehr»
">

Experten einig: US-Anleihenmarkt signalisiert keine Rezession

Trotz einer guten wirtschaftlichen US-Lage erwarten die Märkte eine aggressivere Haltung der Fed, wenn Zweifel und Schwäche im internationalen Handel anhalten. Mehr»
">

Börsen bleiben volatil: Gold überwindet die 1500-Dollar-Marke

Nachdem der Dow Jones am Dienstag die Verluste vom Wochenbeginn teilweise wettmachen konnte, belastet ihm am heutigen Mittwoch wieder die Unsicherheit über mögliche chinesische Reaktionen auf... Mehr»
">

„Währungsmanipulation“: Chinas Yuan-Abwertung erschreckt die Finanzmärkte

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China schaukelt sich weiter hoch. Peking dreht an der Währungsschraube, die Märkte beben, der US-Präsident zürnt über Twitter. Dann holt seine Regierung... Mehr»
">

Donald Trump: Politik der Fed bremst das Wachstum in den USA

Die US-amerikanische Wirtschaft bleibt stark, aber sie könnte noch wesentlich stärker sein, meint US-Präsident Donald Trump. Es sei die Politik der Zinserhöhungen und Anleihenverkäufe, mit der... Mehr»
">

Kaufrausch an der Wall Street

Dow Jones macht Boden gut. Das Weihnachtsgeschäft ist so gut wie schon seit mehreren Jahren nicht mehr gelaufen. Mehr»
">

Weißes Haus: Historischer Dow-Jones-Kurseinbruch ist kein Grund zur Sorge

Am Montag befand sich der Dow Jones im freien Fall. Dies sei kein Grund zur Sorge, hieß es daraufhin aus dem Weißen Haus. Mehr»
">

Es geht aufwärts mit der Wirtschaft: Dow Jones erstmals über 20.000-Punkte

Seit Trump befinden sich die US-Börsenkurse im Aufwind. Der Dow Jones lag noch nie über 20 000 Zählern - heute um 16:30 erreicht er 20.050,79 Zähler. Die US-Finanzmärkte werden durch die... Mehr»
">

„Börse vor acht – News ums Aktienparkett: DAX & Co., Tops & Flops“ im Live-Stream/TV, Do., 26.03., News

Foto: Screenshot/ard Donnerstag, 26.03.2015, 19.55 Uhr, ARD Kostenloser Live-Stream ARD: Gedämpfte Stimmung nach dem Flugzeugabsturz in Frankreich auch auf dem Parkett. Doch die Reaktion der... Mehr»
">

MH 17 und die Finanzmärkte: Wer von der False Flag wusste, konnte Milliarden scheffeln

In einer Analyse der kanadischen Website Globalresearch.ca, untersuchte Prof. Michel Chossudovsky wie sich der Abschuss von Malaysia Airlines MH 17 auf die internationalen Finanzmärkte und... Mehr»
">

Obamas Wirtschaftsfragen für die zweite Amtszeit

  Als einen herzlichen Empfang kann die Reaktion des Marktes auf die zweite Amtszeit Obamas nicht beschrieben werden. Der S&P 500 und der Dow Jones verloren einhellig 2,4 Prozent und … Mehr»