Schlagwort

Dschihadisten

">

Nach Skandal-Sendung mit Islamistin: Trotz Anzeigen – Keine strafrechtlichen Konsequenzen für Anne Will

Die Sendung von Anne Will mit der vollverschleierten Nora Illi als Gast, löste eine heftige Diskussion aus. Sofort nach der Sendung hagelte es Kritik. Jetzt - einen Monat nach Sendung - wurden... Mehr»
">

Terror-Razzien: „Perfekt organisierte“ Propagandazelle des IS aufgespürt – Fünf Personen festgenommen

In Wuppertal, Brüssel, Barcelona und der spanischen Exklave Melilla / Marokko wurde eine "perfekt organisierte" Propagandazelle der IS festgenommen. Diese führten u.a. die Facebook-Seite "Islam auf... Mehr»
">

Kurz bei UN: „Ohne Vernichtung des IS keine Sicherheit mehr“ – Verbot von Nuklearwaffen für Österreich Thema Nr. 1

Der österreichische Außenminister Kurz warnte in seiner Rede vor der UN, vor der globalen Radikalisierung durch religiöse Extremisten. Vor allem die Jugend sei gefährdet. Die Islamistengruppen in... Mehr»
">

USA greift „aus Versehen“ syrische Stellungen an – IS rückt vor – Russland ruft UN-Sicherheitsrat an

Die USA griff in Syrien Regierungstruppen an, der Luftangriff forderte mindestens 60 Tote und unzählige Verletzte. Sofort nach dem Luftangriff gingen IS-Rebellen und Dschihadisten in die Offensive... Mehr»
">

Imam schockt mit Hetzpredigt in Mekka: Dschihadisten sollen „bösartige Christen besiegen“

In Mekka hielt der wichtigste Imam des Islam eine Schockrede. Er bat "Allah" den Dschihadisten einen weltweiten Sieg über die "bösartigen Christen" zu schenken. Unterdessen weitete Saudi-Arabien... Mehr»
">

Russland und USA: Einigung über Verlängerung der Syrien-Waffenruhe

Die Feuerpause war am Montag mit Sonnenuntergang in Kraft getreten und sollte zunächst nur für 48 Stunden gelten. Mehr»
">

Terrorwarnung in Österreich: Flughafen Wien und mehrere Polizeiinspektionen im Visier der Dschihadisten

Am frühen Donnerstag erhielten Polizeiinspektionen in mehreren österreichischen Bundesländern konkrete Terrordrohungen. Dies teilte das Innenministerium in Wien mit. Auch gegen den Flughafen Wien... Mehr»
">

Analyse: Die Exporteure des Terrors

Trotz ihrer Erfolge gegen die Terroristen des Islamischen Staates (IS) dürfte sich die Feierlaune bei der an diesem Mittwoch beginnenden Anti-IS-Konferenz in Washington in Grenzen halten. Das... Mehr»
">

Hohe Anzahl an Extremisten: Bereits fünfter Dschihadistenprozess in Graz in diesem Jahr

In Graz ist das Problem mit den Islamisten besonders markant. Viele Dschihadisten leben in dem österreichischen Bundesland. Heute beginnt bereits der fünfte Prozess gegen Anhänger syrischer... Mehr»
">

Österreich: Sozialhilfe für Hassprediger – ÖVP-Klubchef Lopatka empört

Immer mehr werden Stimmen laut, die eine Reform des Sozialsystems fordern und damit eine Anpassung an die veränderten Verhältnisse seit der Migrationskrise. Ob Hassprediger, Großfamilie oder... Mehr»
">

Investigativer Journalist – eingeschleust beim IS: „Der IS hat nichts mit dem Islam zu tun“

Ein Undercover Journalist lebte drei Monate lang bei einer Terror-Zelle des IS in Frankreich. Für seinen Dokumentarfilm "Allahs Soldaten" filmt er mit versteckter Kamera das Leben der jungen... Mehr»
">

Islamisten in Bundeswehr: „Eine reale ernst zu nehmende Gefahr“, so Wehrbeauftragter

Seit 2007 hatte die Bundeswehr 320 Verdachtsfälle in ihren eigenen Reihen, um die sich der Militärische Abschirmdienst (MAD) kümmern musste. In den vergangenen zehn Jahren wurden 22 aktive Soldaten... Mehr»
">

Afrika kommt! Sind mehr als 600.000 afrikanische junge Männer in den Startlöchern?

Mehr und mehr machen sich Migranten aus Afrika auf den Weg nach Europa. Aus dem kleinen ostafrikanischen Eritrea flüchten Menschen vor der Unterdrückung durch das Regime. Aus Nigeria kommen viele,... Mehr»
">

Geheimpapier bestätigt: Frankreichs Polizei hat interne Islamisten-Probleme

Ein internes Dokument des Ministeriums für öffentliche Sicherheit in Frankreich bestätigte 17 Fälle von Radikalisierung von muslimischen Polizisten zwischen 2012 und 2015. Auch im französischen... Mehr»
">

Verspätete Erkenntnis? Justizminister Maas will Parallelgesellschaften wie Molenbeek verhindern

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) warnte erneut davor, einen Zusammenhang zwischen dem Zustrom an Migranten und der verstärkten Terrorbedrohung in Europa zu ziehen. Die Attentäter seien in... Mehr»
">

Experten warnen: „Neue Welle des Terrorismus“ wird kommen

Seit der Ausrufung des Kalifats im Juni 2014 und dem Zusammenschluss im März 2015 mit den Boko Haram aus Nigeria, hat sich der Islamische Staat zur aktivsten Dschihadisten-Organisation entwickelt.... Mehr»
">

Gezielter Terror-Angriff in Hannover: ISIS-Anhängerin (15) rammte Polizisten Messer in den Hals

Bei der Attacke auf einen Polizisten in Hamburg am Freitag, handelte es sich anscheinend um einen vorsätzlichen Angriff mit terroristischem Hintergrund. Die 15-jährige deutsch-marokkanische Täterin... Mehr»
">

Wegen Liebe zu IS-Kämpfer: Aisha (18) wollte in Dschihad – nun steht sie vor Gericht

Tausende Mädchen aus Europa zogen schon in den Dschihad. Im Internet werden die Teenager von IS-Kämpfern umschwärmt und glauben dabei ihre große Liebe gefunden zu haben... Mehr»
">

Über Bosnien nach Europa – Extremisten überzeugt: „Die Demokratie ist gescheitert. Scharia das perfekte Gesetz!“

Aktuell kaufen sich radikale Islamisten in Bosnien ein: Mit finanzieller Unterstützung aus Saudi-Arabien erwerben die Dschihadisten große Landstriche an der kroatisch-bosnischen Grenze. Dort sind... Mehr»
">

Salafisten werben um Flüchtlinge für „Heiligen Krieg“ – „Komm zu uns. Ich zeige Dir das Paradies“

Radikale Islamisten werben verstärkt um Kämpfer für den sogenannten "Heiligen Krieg". Die Salafisten suchen unter den Flüchtlingen nach potenziellen "Kriegern". Die Rekrutierungsversuche finden... Mehr»